Alles für (oder über) die Katz.... (oder den Kater)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dorschdns, 8. Juni 2016.

  1. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,721
    Danke:
    6,185
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,011
    Danke:
    20,116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das habe ich mir schon fast gedacht :( Dann doch etwas Schnaps über Einis Futter gießen :hehehe:
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,721
    Danke:
    6,185
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    Lieber Putzi

    Ich mußte Dich gestern über die Regenbogenbrücke schicken.
    Ich bin unendlich dankbar, daß Du mich ein Stück des Weges begleitest hast.
    Ich vermisse Dich jetzt schon, Du warst immer für mich da- vielen Dank !


    Screenshot_20200326-000709.png
     
    Andycat, MaskedGaijin, Erbsenmatsch und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,011
    Danke:
    20,116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Mein Beileid :'(
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    17,276
    Danke:
    2,115
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    :'(
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    729
    Danke:
    549
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Motorola Moto Z4
    Oh nein

    Gesendet von meinem moto z4 mit Tapatalk
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,928
    Danke:
    6,914
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    alles gute :(
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. MaskedGaijin
    Offline

    MaskedGaijin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2016
    Beiträge:
    35
    Danke:
    77
    Handy:
    Ulefone Gemini Pro, Xiaomi Redmi Note 3, Ulefone Metal, Zopo ZP999
    Oh nein, mein Beileid. :(
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,309
    Danke:
    1,647
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Mix 3 (128 GB)Blau
    Doogee Mix (6/64 GB) Blau
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    Auch von mir, mein herzliches Beileid und Kraft.
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    348
    Danke:
    1,097
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    R.I.P.
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Andycat
    Offline

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    975
    Danke:
    2,483
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 4 LTE
    Doogee y6 Max
    Redmi Note 2
    Yota phone 2
    Samsung S4 Zoom
    Mein Beileid ...
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. evyans
    Offline

    evyans Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    93
    Danke:
    393
    Handy:
    LeTV 1s
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,721
    Danke:
    6,185
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    Ich möchte hier ein wenig meine Gedanken loswerden.
    Sie lassen mich nicht in Ruhe.

    Ich wußte nicht, daß meine Mama so an Putzi gehangen ist, sie weint bitterlich- mit mir.
    Und sie hat schon sehr viel aushalten müssen.
    Sie war ja eigentlich seine Bezugsperson.

    Begonnen hat das Drama mit der Gabe von Frontline ( Zeckenschutz ).
    Ich hab es ihm scheinbar schlampig draufgegeben, er hat sich mit dem Hinterlauf das Genick geputzt und so das Mittel aufgenommen.
    Der TA meinte, das sei nicht die Ursache.

    Jedenfalls hat er sich seitdem verändert.

    Er wurde sehr ruhig, hat sich zusammengekauert, ging nicht mehr raus jagen, dann hat er Durchfall bekommen.

    Zum Schluß hat er sehr viel getrunken und sehr viel gefressen und trotzdem abgenommen.
    Manchmal hat er erbrochen je nach Futter.
    Ganz schlecht ist es ihm die letzten 10 Tage gegangen.
    Seine Befunde waren großteils o.k., Nieren und Zuckerwerte paßten.

    Nach dem 5.Tierarztbesuch bin ich am Mittwoch in die Tierklinik gefahren.

    Ich bereue es zutiefst und kann damit nur sehr schwer umgehen, daß ich meinen Freund dort 3 Stunden alleine lassen mußte.

    Die Tierärztin hat mich nach den 3 Stunden geholt, mir 2 Kostenvoranschläge mit 1000 und 1800 Euro unterbreitet und freudig auf Antwort gewartet.
    Er hatte verengte Gallengänge, beginnende leichte Gelbsucht, eine leicht geschädigte Leber, eine verdickte Darmwand und einen sehr niedrigen Blutzucker.

    Für mich war klar, daß seine Organzu,- und Abgänge verstopft waren, sein Bauch war hart und druckempfindlich.

    Ich hatte Putzi gleich zu Beginn seines Einzuges gesagt und meiner Mutter auch, daß es weder eine schwere Op noch eine Chemotherapie im Falle des Falles geben werde.

    Nach kurzer telefonischer Rücksprache mit meiner Mutter habe ich der Tierärztin gesagt, daß ich Putzi einschläfern lassen möchte.

    Ihre Dollarzeichen in den erschrockenen Augen waren verschwunden.

    Der Klinik und den Ärzten allgemein geht es schon lange nicht mehr um das Wohl des Patienten, aber das ist eine andere Geschichte.

    In Österreich ist Euthanasie an gesunden Tieren verboten.
    Die Ärztin scheint gewußt zu haben, daß es nicht gut um ihn steht und hat kein Wort dagegen geredet.

    Ich habe mich bei Putzi entschuldigt, mich bedankt, mit ihm noch ein bisschen alleine gesprochen und ihn gestreichelt.
    Er war von der Infusion und dem Ultraschall schon etwas gezeichnet.

    Die finanzielle Komponente war mir egal, schlussendlich habe ich 500 Euro bezahlt.
    Für meinen Freund Putzi hätte ich alles getan, Sinn muß es machen.

    Ich habe ihn bis zum Schluß begleitet, das war ich ihm schuldig.

    Im Nachhinein hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht alles unternommen habe, aber ich hätte ihn nie 4 Tage alleine in der Klinik lassen können, das hätte er nicht ausgehalten.
    Seit meiner letzten Katze habe ich mir geschworen, nie wieder ein Tier alleine beim TA zu lassen.
    Ich bin überzeugt, daß er die 4 Tage + Op nicht überstanden hätte und ich auch nicht.

    Die Alternative wäre gewesen, ihn wieder mit nach Hause zu nehmen und anderswo um Hilfe zu suchen.
    Das Trauerspiel wäre wieder losgegangen- kauern, fressen, kotzen und Durchfall.

    Ich weiß, daß ich richtig gehandelt habe und doch zweifle ich so sehr an mir.
    Was wäre gewesen, wenn...

    Jetzt liegt Putzi im Garten an einem seiner Lieblingsorte begraben.

    Seine Freundin ist ja seit kurzem eingezogen, sie sucht ihn überall.

    Zum Schluß möchte ich noch sagen, daß man ein Tier nicht mit einem Menschen vergleichen soll.
    Das stimmt- Tiere sind in allen Belangen den Menschen überlegen sind.

    Tiere sind ehrlich, treu, trösten einen, sind immer da, ein Tier liebt Dich immer.

    Wir Menschen bringen einander um und denken nur an Profit.

    Sehe ich totgefahrene Tiere oder Tiertransporter, sticht mich mein Herz.

    Es nutzt nix, das Leben muß weiter gehen, wenn es auch zur Zeit sehr schwer fällt.
     
    Daemonarch, MaskedGaijin, Erbsenmatsch und 9 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,011
    Danke:
    20,116
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das ist normal, so erging es mir bei dem Tod meiner Mutter, solche Gedanken können einen wahnsinnig machen und vom Verstand ergibt es natürlich auch keinen Sinn sich damit zu quälen, aber ich kann 100%ig nachvollziehen, daß man so etwas nicht einfach rational ausblenden kann :(

    Du hast alles richtig gemacht! Es war an der Zeit ihn gehen zu lassen, alle anderen Maßnahmen hätten sein Leid nur noch unnötig verlängert!

    So isses!

    Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schlimmen Zeit!
     
    Erbsenmatsch und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,721
    Danke:
    6,185
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @ColonelZap : danke für Deine Worte.
    Mein Problem ist,daß ich ihn geschickt habe.
    Ich habe mich gegen sein Leben entschieden.

    Körperlich war er noch relativ gut beisammen.
    Egal wie man es macht, es bleibt ein ungutes Gefühl.
    Hätt ich ihn mit heim genommen, würde mir noch das schlimmste blühen.
     
    Schussi, Erbsenmatsch und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    636
    Danke:
    3,950
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    @Klausl13
    Deine Gedanken haben mich richtig mitgenommen.
    "Was wäre wenn"-Gedanken sind in so einem Moment schwierig zu verdrängen. Aber es ist wichtig dies zu tun. Erinnerungen sind wichtig und gut, diese soll man sich auch behalten, aber zermürbende Gedanken vergiften die schönen Erinnerungen.

    Ich hatte bisher kein Haustier, aber wenn ich das lese, glaube ich schon, dass ein Tier zum besten Freund des Menschen werden kann. Das macht mir aber auch irgendwie Angst, weil unsere Kinder unbedingt ein Haustier möchten.
     
    Daemonarch, Klausl13, Schussi und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,928
    Danke:
    6,914
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    Danke, dass du deine Gedanken mit uns geteilt hast. :(
     
    Klausl13, Schussi und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,721
    Danke:
    6,185
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @lernfabrik : ein Tier ist etwas Wunderbares.

    Neben Freude, Glück und Freundschaft begegnen einem aber auch Sorgen, Ängste und gewisse Einschränkungen.
    Und irgendwann kommt der Tod.

    Ein Tier bedeutet Verantwortung, das muß Dir und Deinen Kindern klar und bewußt sein !

    Man muß sich um das Tier kümmern, so wie es immer für seinen Besitzer bedingungslos da ist - in guten und in schlechten Zeiten !
     
    Daemonarch und Schussi sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.