Bericht zur Elephone Qualität

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von KFlash, 23. Dezember 2018.

  1. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,930
    Danke:
    5,652
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Das denke ich mir bei jedem deiner "Reviews" ;)
    Die waren früher mal echt gut, als man sich noch drauf verlassen konnte..
     
    Baerchen und kadett 1 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,575
    Danke:
    2,490
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    Was soll denn der Quatsch hier? Weihnachsfrust/Langeweile oder was?
     
    Epasmic und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,163
    Danke:
    7,797
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Ja, stimmt. Früher war alles besser.
    Da gab es auch noch weiße Weihnachten.
    Trotzdem fröhliches Weihnachten :)
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,930
    Danke:
    5,652
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Statistisch gesehen eigentlich gar nicht so viel öfter.
    Schön wäre es trotzdem :)
    Auch wenn wir hier sehr unterschiedliche Ansichten haben, wünsche ich dir auch schöne Feiertage.
     
  5. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    576
    Danke:
    4,634
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 8
    Iphone 8 Plus
    Ich hatte auch mal ein p-keineahnungmehr.

    Ist nach kurzer Zeit in die Ecke geflogen. Display ist (OK ohne Folie) Mega schnell verkratzt. Ganze Haptik war billig.

    Aber: es tut noch guten dienst bei einem Freund der blind ist und seinen nfc Chip wegen der Diabetes damit ausliest.

    Am Ende gilt: you get what you pay for.
     
    Baerchen, hackbert9891, altmann und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    187
    Danke:
    191
    Handy:
    Huawei P Smart
    Umi Z
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM(in Einzelteilen)
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Smartwatch X01
    Das nenne ich mal Nächstenliebe. Kommt leider nur noch viel zu selten vor. Weil sich ein jeder nur noch selbst der Nächste ist. In diesem Sinne frohes Fest.
    " Leider falscher Bereich, aber passte grad daher "
     
    Baerchen, Frog1337 und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    576
    Danke:
    4,634
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 8
    Iphone 8 Plus
    Ich hab immerhin ne große Portion sushi fürs Handy bekommen.

    Unter freuden, und grade bei so pfennigskram, mag ich tauschgeschäfte lieber.
     
    eltipo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Momo03
    Offline

    Momo03 New Member

    Registriert seit:
    17. April 2019
    Beiträge:
    3
    Danke:
    5
    Handy:
    Elephone P8, Nokia X6
    Ich habe unterschiedliche Erfahrungen mit Elephone gemacht.
    Mein erstes Smartphone überhaupt war das M3 (vorher immer 10"-Tablets benutzt und ein Mobiltelefon). Ich hatte es mir auch nur aus "Technikgeilheit" gekauft, und ich war nie enttäuscht. Für mich war das M3 der absolute Knaller. Ich hab's auch noch, nur ist es halt in die Jahre gekommen, und auch zu oft runtergefallen. Etliche Displaybrüche...

    Meine Frau bekam kurz drauf ein P9000. Und auch sie war über zwei Jahre lang rundum zufrieden. Sie bekam nur ein neues, weil ich ein neues hatte *g* und das P9000 lief bis gestern als Reserve-Handy und als Navi. Jetzt hat sich der Akku aufgebläht und ich hab's als Ersatzteilspender auf Kleinanzeigen angeboten. Bis auf den Akku ist nach wie vor alles, inkl. Display, in perfektem Zusatand.

    Nachdem ich von dem M3, insbesondere dessen Sony-Kamera, so beeindruckt war, entschied ich mich für das P8. Abgesehen von eigenem Verschulden beim Formatieren und Flashen ist auch das P8 für mich ein hervorragendes Gerät, an dem ich rein gar nichts auszusetzen habe.

    Als Ersatz habe ich mir kurzfristig ein gebrauchtes S8 besorgt - mit dem P8 hatte ich mich damals bewusst dagegen entschieden. Eine weise Entscheidung: das S8 ist zwar schicker und größer, aber wie erwartet steht es dem P8 in fast allen Belangen deutlich nach. Für die 60€ gebraucht ein gutes Gerät, aber für den Vollpreis wäre ich enttäuscht gewesen.

    Was mir bei Elephone immer wichtig war und gut gefallen hat, war das weitgehend unveränderte Android. Jeder Hersteller mit "eigenem" UI ist für mich inakzeptabel. Samsung, HTC, LG, Huawei, Xiaomi etc: kommt alles nicht in Frage. Und Mediatek-SoC's haben den Vorteil, daß sie praktisch "unbrickbar" sind. Egal was man damit anstellt, man kriegt sie IMMER wieder an's Laufen, solange kein Hardware-Defekt vorliegt.

    Fazit: Vier Mal Elephone, gerne wieder Elephone. Vielleicht wird's das PX oder ein gebrauchtes U pro, wer weiß?

    Andere Mütter haben aber auch schöne Töchter. Meine Frau hat sich zwischen dem A5 und dem Nokia X6 für das Nokia entschieden und ist auch damit sehr zufrieden. Ich würde aktuell auch drei Umidigi-Modelle in Betracht ziehen (Z2 pro, F1 play und S3 pro).
     
    steffsb, bertmenzi, Frog1337 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.