Bestellung aus CN, BITTE LESEN !!!

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Skyfire, 11. August 2019.

  1. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Bestellung aus China, was ist zu beachten ?

    Garantie : No Have ! Rechne nicht damit und wenn dann ist die Garantie nicht mit der in Deutschland zu vergleichen! Das ist jetzt zwar etwas übertrieben ausgedrückt aber wir in DE sind sehr verwöhnt wenn es um Garantie und Kulanz geht.
    Mit viel Glück klappt es etwas zu reklamieren.

    Rücksendungen nach CN wegen z.B. Reparatur:

    Seitdem alles mit Akku nur unter hohen Kosten und Aufwand nach China geschickt werden kann rechnet sich das meist nicht. Tritt ein Garantiefall nach Wochen oder Monaten auf, hast du in der Regel pech gehabt.
    PayPal übernimmt bis zu einem gewissen Betrag den Rückversand, muss man aber beantragen. Auch ist es schon vorgekommen das Pakete in CN verschwinden. Das Tracking geht aber von uns aus nur bis zur chinesischen Grenze und endet dort. Da wird es , wie auch bei der Garantie, schwer irgendwelche Rechtsansprüche beim Versandunternehmen geltend zu machen.
    Hinzu kommt das man beim Zoll nachfragen sollte wie man die Rückeinfuhr macht damit man nicht wieder Abgaben zu zahlen hat.

    Rechtsansprüche in CN geltend machen zu wollen ist natürlich UNMÖGLICH...

    Bestellen und retournieren wie in DE ist eigentlich nicht möglich.

    Bezahlung : Am besten mit PayPal, ist aber auch kein Allheilmittel. Manchmal kann dir auch dein Kreditkarteninstitut helfen, fragen kann nicht schaden.

    Zoll und Einfuhrumsatzsteuer: Viele Shops haben eine spezielle Versandart...

    Unter 26 € ( immer inkl. Versand ) fallen meist keine Abgaben an. Eigentlich nur bis 22 € aber der Zoll winkt bis 26 € meistens einfach so durch. Telefone sind zollbefreit aber nicht Umsatzsteuerfrei.
    Im allgemeinen bist Du als Käufer auch der Importeur und somit für alle Abgaben zuständig...

    https://www.zoll.de/DE/Privatperson...etbestellungen/internetbestellungen_node.html

    Übernimmt die Post die Abwicklung für dich, wird es teuer.

    Produktpiraterie endet meistens beim Zoll und es kann teuer werden.

    Fehlend EU Konformitätserklärung, Anleitung auf deutsch und ROHS Zertifikate sind Grund genug das die Telefone und Spielzeuge beim Zoll enden und geschreddert oder zurückgesendet werden.

    In Europa ist LTE Band 20 wichtig, nicht alle China Telefone unterstützen das.

    Manche Shops flashen selber oder kaufen vom Großanbieter geflashte Phones. Das kann zu Problemen mit Updates und Bootloader Unlock führen.

    Der Kaufpreis bei einer Bestellung sollte bei Totalverlust kein Grund zum Suizid sein, also nur soviel Geld ausgeben das du einen Totalverlust verkraften kannst.

    Nur weil beim Shop " In Stock " steht heißt das noch lange nicht das dies auch stimmt, nachfragen ist da manchmal angebracht. Gerade kleinere Shops sammeln Bestellungen und fahren dann erst zum nächsten Großmarkt und kaufen da dann ein.

    Bezahle immer in Dollar, die Shops haben immer schlechtere Umrechnungskurse als deine Bank.

    Bei 18650 Akkus von z.B. Banggood kamen bei mir öfters sehr alte Akkus an. Nicht gebraucht aber lange im Lager gelegen. Die waren dann nicht mehr so leistungfähig wie neue. Im Internet kann man das Alter der Akkus abfragen : https://batterybro.com/pages/18650-date-code-lookup-tool

    Nicht alles was in China zu kaufen ist, ist in Deutschland erlaubt. Elektroschocker, Laserpointer mit zu hoher Leistung, Butterfly Messer, GSM oder GPS Störsender usw.

    Bei Bestellungen aus China ( Übersee ) sind lange Lieferzeiten zu erwarten. Auch Nationalfeiertage verzögern die Ankunft teilweise sehr. Bis zu 6 Wochen sind zu erwarten aber es kann auch nur zwei Wochen dauern.

    Kommunikation mit den Chinashops ist auf englisch meist am besten. Bei Problemen immer nett und höflich sein auch wenn es schwer fällt. Wenn nötig, einen PayPal Fall öffnen und NUR ÜBER PAYPAL KOMMUNIZIEREN.
    Alles was nicht über PayPal abgesprochen wird is " Dust in the Wind ".
    Wenn ein Shop dich bittet einen PayPal Fall zu schließen weil sonst angeblich dein Kaufbetrag nicht zurück erstattet werden kann, ist das glatt gelogen und zielt nur darauf ab dich des letzten Druckmittels zu berauben.

    Hast du dein Paket bekommen ist ein Ungeschnittenes Handyvideo vom öffnen des Paketes über das Auspacken bis zum Start des gekauften Telefons zu machen. Damit kann bewiesen werden das du statt des Fons einen Stein oder kaputtes Fon bekommen hast.

    Mit unter kann es auch Sinn machen bei Amazon und Ebay nach zu schauen. Da zahlt man dann etwas mehr aber man hat mit Amazon im Rücken etwas mehr Sicherheit wenn etwas schief geht.
    Bei Amazon unterscheidet man 3 Fälle. 1. Verkauf und Versand durch Amazon, 2. Verkauf durch Marketplace Verkäufer und Versand durch Amazon und 3. Verkauf sowie Versand durch Marketplace Verkäufer. Hier kann es vielleicht auch zum Rückversand nach China kommen.
    Ich hatte z.B. ein Problem mit einer Taschenlampe die über Amazon Marketplace bestellt wurde und der Verkäufer hat mir ohne das ich etwas geforderet habe eine Erstattung über 55% vom Kaufpreis angeboten. Sowas gibt es bei Bestellungen aus CN nie und nimmer.
    Ebay hatte mir wegen einer Dashcam geholfen die ich dann nach England schicken konnte und PayPal hat mir die Versandkosten erstattet.


    Das ist alles was mir so auf die schnelle einfällt und kann bestimmt noch ergänzt werden...
    Vieles habe ich selbst erlebt oder bei anderen miterlebt, ich trage die Infos hier also nur zusammen. Auch was in den Kommentaren erwähnt wurde fließt hier mit ein und der Dank gilt dann natürlich den lieben Kollegen und Kolleginnen hier im Forum.
    Dankeschön! :)

    Bitte gebt weiterhin kurz und pregnant euren Senf dazu damit ich es ergänzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2019
    Andycat, SchlepperD, Backentier und 14 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Chocoball
    Online

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    1,046
    Danke:
    3,645
    Handy:
    Vivo X21 屏幕指纹版
    @Skyfire, was ich noch vermisse ist Reparaturen und vielleicht ist dein FAQ besser zu lesen als unsortiere Liste? GSM-Störsender sind übrigens auch nicht erlaubt ;)
     
    Frog1337 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Hmm ein FAQ, werde ich mal drüber nachdenken... Was meinst du mit Reperaturen ? Da fällt mir nur wenig zu ein. :)
     
  4. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    451
    Danke:
    804
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Xiaomi RN 3 Pro
    Iphone 7
    Elephone s7
    Will mal eins hier nur sagen:

    Danke @Skyfire du bist einer der sympathischen, hilfsbereitesten und nettesten Menschen hier im Board.
     
    Epasmic, ColonelZap, Radschläger und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Können wir das Thema irgendwo auffällig platzieren damit Neulinge es sehen befor sie in CN bestellen? Und geht es das der Erste Beitrag weiterhin geändert werden kann damit ich neues im ersten Beitrag hinzufügen kann. Dann braucht man nicht den ganzen Thread lesen um alles zu sehen. Ich glaube zwar das der nicht viel länger wird aber auch Kleinigkeiten ( wie meine Rechtschreibfehler :) ) sind ja immer zu ändern...
     
    Frog1337 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Chocoball
    Online

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    1,046
    Danke:
    3,645
    Handy:
    Vivo X21 屏幕指纹版
    Zurücksenden von Reparaturen nach China. Es kann verschwinden weil der Tracking an der Grenze von China aufhört. Extra Geld gefragt wird wegen der Reparatur oder sogenannten Zollgebühren. Es gab doch etwas über Geräte mit Akku nicht mehr über Briefpost erlaubt sind?
     
  7. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Ja stimmt, das mit den Akkus hatte ich ja schon erwähnt aber was die Tracking und Geldfrage angeht, darüber weiß ich nicht bescheid. Wer dazu was sagen kann, bitte gebt Laut! Ich setze es dann in den ersten Beitrag wenn möglich.
     
  8. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    725
    Danke:
    4,897
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0
    Nur mal so,
    Abwicklungsmodalitäten zum China Einkauf wurden hier mal vom "Doc" sehr ausführlich erläutert.
    Sollte doch für die Mods kein Problem sein das mal rauszusuchen, wenn es nicht gelöscht wurde. Auch wenn der "Doc" nicht mehr bei uns ist sollte solches Wissen nicht in der Versenkung verschwinden.
     
    Radschläger sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    725
    Danke:
    4,897
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0
    Tja, mehr weis ich nicht, aber es gibt da eine Person (non grata?)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    844
    Danke:
    1,429
    Handy:
    Redmi Note 7
    Chuwi Hi 8 Tablet
    Teclast T10 Tablet
    Bei der Einfuhrumsatzsteuer ab 22€ gilt: persönliche Gutscheine/Rabatte werden nicht berücksichtigt. Allgemeine Angebotsrabatte natürlich schon. D.h. es gilt der Warenwert, für den es jeder hätte kaufen können.

    Die Freigrenze soll 2021 wegfallen...
     
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,431
    Danke:
    2,059
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Chinakauf ist immer eine Einbahnstrasse. Hochpreisige Geräte sind daher ein besonderes Risiko. Mittlerweile ist die Fertigungsqualität von Geräten deutlich gestiegen, während früher das oft Totalschrott war. Insoweit kann man das bis maximal 150 € gerade noch verschmerzen. Hat das Gerät zwar Fehler, ist aber noch funktionstüchtig, kann man manchmal eine Teilerstattung heraushandeln. Bei so kleinen Xiaomis ist aufgrund der guten Fertigung das Risiko sehr gering. Im übrigen gibt es zur Not genug Ersatzteile dafür, selbst für die kleinste Bedienleiste. Amazonshops der Hersteller haben das Problem auch entschärft. Dumm ist nur, dass man keine Geräte mit Akkus zurückschicken kann. Früher war das noch möglich. Da hatte ich einige Fälle, wo der Shop dann nach Rückerhalt anstandslos den gesamten Kaufpreis rückvergütet hat, während man sich hier bei den Technikmärkten mit monatelangen Verhandlungen herumschlagen musste. Diese Zeiten sind leider endgültig vorbei. Letztlich bleibt nur in berechtigten Fällen ein Teilrefund auf goodwill.
    Man sollte aber hier keine EU-Maßstäbe wie Gewährleistung und Garantie anlegen.
     
    Skyfire und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    155
    Danke:
    1,339
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S9+ purple
    ich schätze, es ist auch immer eine Frage der Kosten-Nutzen Relation bzw Einsparung.
    ich denke momentan nach über mehrere kleinere Beauty Elektrogeräte (spezielle Haarglätter und Bürsten (Wert zwischen 20 - 60 €, nichts was mit smartphones zu tun hat) , und die tatsächlich hauptsächlich in Asien verkauft werden , und stehe kurz vor dem Entschluss, doch nicht alieexpress zu nehmen, sondern je nachdem, wie ich diese Teile auf Amazon finde, dort alles zu kaufen. selbst wenn es pro Teil dann zwischen 5 oder 10 € teurer ausfällt.
    Einfach weil ich weiß, im Falle von dass die Nutzung oder das Ergebnis mal so gar nicht so ausfällt, wie ich es mir vorgestellt habe, dass ich bei Amazon problemlos zurückgeben kann.
     
    Skyfire und gsmfrank sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Habe den ersten Beitrag ergänzt!
    Sollte ich etwas übersehen haben, dann bitte kurz melden...
    ;)
     
    Andycat sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.