Elephone s7 von efox shop?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung Smartphones & Zubehör" wurde erstellt von sie78, 30. Dezember 2016.

  1. digidu
    Offline

    digidu Guest

    Gute investegative/recherchierte Journalismus gibt es leider schon lange nicht mehr, da zählt am Ende des Tages auch nur der Umsatz und das auch bei der CT :p

    Btw: Gab es nicht schon mal so Hardcore Diskussionen mit dem Elenator hier ? Hat auch nix gebracht ^^
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    155
    Danke:
    1,367
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S9+ purple
    und ich kann nur gutes vom P6000 berichten, es läuft seit fast 23 Monaten als zuverlässiger daily driver bei mir.
    ich würde mich irgendwie schlecht fühlen, wenn ich über miesen Akku, oder schlechte Kamera beschwere bei 140 EUR damals.

    aber anders als N2k1 und den rest von euch hardcore-alle-2-Monate-neues-SP testen Fraktion , kenne ich auch keine anderen Eles. Oder überhaupt viele andere Marken.
    hatte davor das Pomp King, und dagegen ist das Ele sensationell :grin:

    zum thema ct' , ich hab mir extra die Ausgabe gegönnt, weil Chinaphones so dick und fett als Aufhänger genutzt wurden!
    Wie faszinierend, dass die Eindrücke so unterschiedlich sind ! ich fand nämlich den ziemlich langen Artikel zwar kritisch, aber das hätte ich jetzt nicht negativ gewertet.

    und das die vor Problemen mit Zoll und Spyware und ählichem warnen, ist doch legitim.
     
    N2k1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    64
    Danke:
    197
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Schlechte Recherche hin oder her, aber ich finde auch gut, dass für jemanden ohne Hintergrundwissen China Smartphones ein Bisschen verteufelt werden und der Import als größere Hürde dargestellt wird. Wer sich vor einer Bestellung im Ausland nicht ein Bisschen selbstständig informiert und sich auch mal über die gesetzlichen Pflichten bei einem Import Gedanken macht, sollte es lieber gleich bleiben lassen.

    Bei Mydealz ist es momentan eher das Gegenteil. Ständig gibt es neue Deals und die Bestellung wird als so einfach und problemlos dargestellt, als würde man bei einem deutschen Händler einkaufen. Die Geräte werden dann massenweise von Personen ohne viel technische Ahnung gekauft, die sich gar nicht informieren. Sobald man dann mal sagt, dass man das Gerät nicht einfach auspacken und loslegen kann, bekommt die Hälfte Panik.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. Januar 2017, Original Post Date: 12. Januar 2017 ---
    Naja, man kann sowas schon bemängeln. Ich habe z.B. auch ein günstiges Vodafone Smart Tab 4, das ich seit über zwei Jahren täglich dabei habe. Bin zwar generell zufrieden damit, aber würde trotzdem den MTK Prozessor mit Denkpausen oder den ungenauen Akkustand als Nachteile aufzählen, wenn mich jemand fragt.

    Es gibt auch schon wirklich gute Smartphones günstig und direkt aus Deutschland, weil es auch ständig gute Angebote oder Abverkäufe von nicht so beliebten Auslaufmodellen gibt. Dass man viel Geld für ein halbwegs ordentliches Smartphone ausgeben muss, stimmt doch sowieso nicht. Also auch für 140 Euro kann man eigentlich schon recht viel erwarten.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,961
    Danke:
    5,788
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Es geht halt besser für das Geld.. Auf der Kitkat-Stock liefen einige Apps nicht, darunter (für meine Frau seinerzeit wichtig) Quizduell und Navigon. Also Update auf Lollipop, als es dann endlich mal rauskam. Da war die Akkulaufzeit jedoch mies und das GPS nicht gut - zumindest wenn man es häufiger für längere Strecken nutzte unbrauchbar. Also 'ne Custom ROM drauf. Dort hiel der Akku besser, GPS war immer noch nicht toll und die Front-Kamera ging nicht.
    Kamera lief mit keiner ROM rund. Bei Tageslicht ganz OK, im Dunkeln nicht zu gebrauchen.

    Schade eigentlich, für den Preis gute Technik welche durch schlechte ROMs und fehlendem Support nicht genutzt wurde.
     
  5. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    155
    Danke:
    1,367
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S9+ purple
    hmm *kratz am Kopf* ich hab keine zeit aktuell, nach meinem damaligen thread zu suchen , wo ich um Beratung gebeten hatte.
    aber ich hatte schon in Erinnerung , dass vor 2 Jahren, für 140 EUR, das P6000 aufgrund meiner Such Parameter empfohlen wurde, und ich nicht viele andere Geräte aufgezeigt bekommen hab, aber c'est la vie, ist lange her, du als Experte, wenn du meinst , vor 2 Jahren hätte ich was besseres für 140 EUR kriegen können, mag das stimmen.
    kann ich nicht mehr beurteilen.

    aber da ich ja eh einen neuen Thread eröffnen will , für mein nächstes SP , kannst du mir da dann ja helfen :grin:
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. Januar 2017, Original Post Date: 12. Januar 2017 ---
    es geht halt "jetzt" besser für das Geld, oder es ging halt "damals" besser für das Geld?

    aber wie gesagt, viel Zeit und Wasser ist den Fluss hinuntergeflossen, warum hinterhertrauern, was ich damals hätte besseres bekommen können :grin:

    neues Jahr, neues Glück, neues russisch ähh chinesisch - koreanisch Roulette :grin:

    ich eröffne mal bald einen thread, da kannst du mir dann bestimmt helfen!
     
    N2k1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    64
    Danke:
    197
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Ich weiß nicht genau, wie deine Anforderungen waren und der Markt zu dem Zeitpunkt genau aussah. Aber letztes Jahr gab es z.B. das Fire Phone unter 100 Euro im Abverkauf. Oder das LG G Flex 2 für teilweise unter 200 Euro. Momentan verkaufen einige China Shops noch das Gigaset ME für um die 150 Euro, weil die Lagerbestände weg mussten. Wenn man Zeit hat und nicht sofort ein neues Gerät benötigt, gibt es immer wieder viele gute Angebote. Selbst Media Markt hat da ab und zu mal richtig gute Preise zu bieten. Dass es unbedingt ein China Smartphone sein muss, wenn man nicht viel ausgeben will, stimmt also nicht.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,961
    Danke:
    5,788
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Glaube ich dir ja. Von der Hardware war es auch gut. Und wie immer wenn die Dinger neu sind, fehlen einfach die Langzeit-Erfahrungen.
    Ist ja nicht das erste Mal, dass ein Gerät in Reviews gelobt wird, die Tücken sich dann aber erst in der täglichen Nutzung zeigen.

    Ging mir auch vornehmlich darum zu sagen, dass ich es nicht unterschreiben kann, dass es mit den ele-Geräten keine Probleme gibt. Und wenn ich mir viele Threads bzgl. der Eles hier so durchlese, dann ist das kein Einzelfall.

    Wie ich schonmal sagte, ich hatte noch kein Xiaomi, versuche aber die Threads hier einigermaßen dazu zu verfolgen. Dort konnte ich noch nie so häufig von Problemen mit GPS, Kamera, Ladefunktion, etc. lesen wie bei den meisten Elephone-Geräten.
    Das ist aber mein persönlicher Eindruck.

    btw: MIUI kenne ich nur aus Custom ROMs "MIUI-style".. Mein Fall isses übrigens auch nicht :)
    Das hat aber nix mit den Geräten an sich zu tun.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    845
    Danke:
    1,595
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 8 pro
    Huawei P30 pro
    Miui :party:
    so das wars von mir dazu.
     
    HabiXX, Joe_User und KloNom sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    155
    Danke:
    1,367
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S9+ purple
    och, ich hätte auch nichts dagegen, chinaphones von Mediamarkt zu kaufen, solange die echtes dual sim und Band 20 haben :grin:

    also um genau zu sein, wars damals ein Muss Kriterium, weil ich unbedingt dual sim haben wollte.
    und immer noch haben will. und zwar ohne gefrickelt und geklebe, von wegen SD Karte und Sim Karte zusammenpappen und so.

    ogott ich muss hier aufhören, ich krieg sonst heute keine arbeit mehr gebacken!
     
    N2k1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,137
    Danke:
    1,003
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Mal abgesehen davon, daß das der Artikel davor ist, steht da bei mir
    Man könnte sich auch erst mal den Artikel selbst durchlesen - und dann über den Autor informieren - bevor man solche Sachen behauptet.

    Ich kenne nur das 4G - aber da werkelt ein Qualcomm drin
    https://www.inside-handy.de/tablets/vodafone-smart-tab-4g/daten

    Navigon macht nunmal auf sehr vielen Geräten Probleme - und es gibt deutlich bessere Programme (nach meiner Meinung) - und Quizduell lief auf dem ZP980+ auch nie..
    Aber Du bist nicht zufällig als ZeFir unetrwegs?!

    Das P6000 war aber vor über 2 Jahren aktuell...

    Aber ein Gigaset ME (pro) für 150€ ist - in meinen Augen - ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.
     
  11. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,961
    Danke:
    5,788
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Nö, bei MyDealz heiße ich anders.. aber auch nicht "altmann" ;)

    Code:
    Beim Versand aus Deutschland der dem EU-Ausland ist der Händler verpflichtet...
    .. bei unserem Testkauf beim Importhändler Gearbest hat dieser das Paket als "Mobile Phone" für 19 statt 97 US-Dollar deklariert und zunächst von Hongkong nach England verschickt... vorbei am deutschen Zoll...
    
    Kannst du das Zitat nochmal ganz einfügen? Der erste Satz macht für mich irgendwie keinen Sinn..
    Der Händler ist verpflichtet, richtig zu deklarieren. Aber für eventuell anfallende Abgaben beim Epfänger ist er nicht verantwortlich.
     
  12. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,137
    Danke:
    1,003
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    ..verpflichtet, die Umsatzsteuer für das jeweilige Empfängerland abzuführen. Ohne den Steueranteil kann der Händler seine Ware aber deutlich billiger anbieten als die Konkurrenz - was Endkunden meist nicht sicher erkennen können. Amazon, ebay & Co. kümmern die Masche wenig, sie sehen sich als Dienstleister.
    Auch beim Direktversand aus China wird die Steuer oft umgangen. Eigentlich wird bei allen Importen ab 22 Euro Einfuhrumsatzsteuer fällig, wobei die Versandkosten mitzählen....
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,481
    Danke:
    2,101
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Bei vielen Mediatek Budgetphones ist der Selbstimport doch eher unproblematisch, das viele ein CE 700 Zeichen haben. Notfalls lässt man sich vom Versender eine DoC nachsenden und gut is.

    Im übrigen was soll z.B. Elephone machen, wenn die Mediatek-Treiber nicht laufen, wenn selbst der Riese Sony teilweise 1 1/2 Jahre für seine Updates benötigt. Wenn der Riese Budgetphones auf Mediatek baut (z.B. Xperia XA) sind die keinen Deut besser als Elephone, nur teuer. Die Bilder sind dort auch glasig und unscharf mit dem P10 und das bei nur HD Display und nur 2G RAM ohne Fingerprint .
    Die Lib-Konserven passen eben bei Mediatek oft nicht. Auch die Treiber haben dort ihre Tücken
     
  14. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,575
    Danke:
    2,570
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    @N2k1 ich weiß da schon wovon ich rede und ob ich eine Elephone Stock-Rom drauf habe oder nicht ;) Vielleicht bist du einfach zu elephone-affin

    ...und natürlich sind Elephone Geräte kein Vergleich zu Xiaomi Geräten in der Hardwarequalität, weil die einen bei Foxcon gefertigt werden und die anderen modellweise in irgendwelchen unterschiedlichen Fabriketagen zusammengebastelt werden. Da kann man eben ein gutes Elephone erwischen oder ein schlechtes. Je nach Modell.

    An mein erstes XIaomi Gerät vor Jahren, ein MI3, kommen hinsichtlich der Hardwarequalität viele Chinaphones heute noch nicht ran.

    Ich hab es dann abgegeben, weil mich ich dieses MIUI total angekot*t hat. Insofern bin ich bei dir. Heute bin ich da noch kritischer und würde mir nie wieder ein Xiaomi Gerät kaufen, weil:

    Xiaomi/Miui ist aus meiner Sicht nichts anderes als eine riesige asiatische Datenkraake. Die wissen über Ihre naiven Hardwareträger ( vom Smartphoneträger über Smarthome Produkte bis zum Miband) alles, von den Whatsapp Nachrichten, wieviel Grad im Wohnzimmer herrscht, bis hin zu Größe, Gewicht und Herzfrequenz. Das ist das Konzept hinter MIUI. Der gute Hugo, der von Google zu Xiaomi kam, sagt es ja auch eindeutig, daß sie mit Smartphones gar kein Geld verdienen (wollen). Er hat es bei GOOGLE gelernt: Das GOLD dieser Zeiten sind Daten.

    Und anscheinend haben sie inzwischen 170 MIO Chinesen voll im Griff und zu gläsernen Jüngern gemacht :)

    Stimmt Elephone ist wahrscheinlich auch nicht besser, aber lange nicht so umfassend und strategisch und professionell angelegt, wie Miui. Bei Xiaomi könnte man fast meinen, die arbeiten für die Regierung. Deshalb auch kein internationales Phone und kein BD 20. Erst mal den asiatischen Raum durchdringen.

    Beim ELE Gerät fühlt man dann doch häufig noch zumindest ein relativ sauberes Android, aber da steckt ja GOOGLE drin ( Allerdings erlaubte das Elephone P8000 bei mir immerhin der hauseigenen Elephone W2 Smartwatch APP alles auszulesen , trotz APP Permission )

    Zurück zu MIUI: Ich habe mich bei meinem Xiaomi MI3 schon damals immer gefragt, warum da wöchentlich ein update kam, ( was viele hier immer hervorheben) , obwohl das Telefon tadellos lief. Vielleicht schaut sich ein Xiaomi Fanboy mal an, wieviel Daten bei einem OTA update nicht nur bezogen, sondern auch gesendet werden?:p

    Unter den Gesichtspunkten ist man vielleicht dort besser aufgehoben, wo man mit den Phones noch Geld verdienen will und nicht nur Daten absaugt. Könnte mir vorstellen, daß es beim Iphone oder Samsung nicht ganz so krass ist, weiß ich aber nicht.

    Mein Gigaset Me habe ich vor ein paar Wochen noch für 130 allincl. erstanden und darüber überfällt mich noch heute fast täglich ein genüssliches Grinsen. Schade, dass man da heute nicht mehr drankommt.
     
    trueffelsucher sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,481
    Danke:
    2,101
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Man kann eigentlich bei der Buildqualität der Geräte von Xiaomi und Leeco für diesen absurden Schleuderpreis eigentlich gar nicht wirtschaftlich überleben, wenn nicht ein völlig anderes Konzept dahintersteckt. Das dürfte wohl selbstverständlich sein.
     
  16. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    720
    Danke:
    741
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Also bei Xiaomi kommen wöchentliche Updates (50 pro Jahr sind es übrigens) nur bei den Developer ROM Editions.

    Eine International Global Stable ROM Version bekommt vielleicht alle paar Monate mal ein Update.

    Und bezüglich der Datenkrake, denke das machen alle anderen auch so. Apple sammelt, Samsung sammelt, Sony und Huawei werden auch sammeln.

    Was mir wichtig ist: die Daten müssen verschlüsselt sein, bin da nicht 100% belesen ob Xiaomi das so macht, aber ich hoffe das finde ich irgendwann noch raus.
     
  17. lapis
    Offline

    lapis Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    367
    Danke:
    228
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Build 15.07 2016
    Hallo,
    halte hier gerade ein Elephone S7 in der Hand, kleines Problem, hoffe auf Hilfe.
    Wenn ich den vorhandenden Browser öffne fehlen oben rechts die drei Punkte für das Menü,
    weiss jemand von Euch wie ich das einstellen oder wieder her bekomme?
     
  18. lapis
    Offline

    lapis Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    367
    Danke:
    228
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Build 15.07 2016
    [​IMG]
    Keiner ne Ahnung?

    Gesendet von meinem P9000 mit Tapatalk
     
  19. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,636
    Danke:
    5,629
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @lapis : manche Browser haben diese Punkte nicht.
    Entweder Du versuchst einen der Softbuttons( bei mir ist es der linke Button ) oder Du installierst einen anderen Browser.
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. lapis
    Offline

    lapis Active Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    367
    Danke:
    228
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Build 15.07 2016