Erinnerst du dich an deine größte Handy/Smartphone Enttäuschung(en)?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 26. Februar 2020.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,928
    Danke:
    6,914
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    Heeey,
    ich hab ja off topic schon mäßig schon erwähnt, dass ich damals von einem Qtek Handy völlig enttäuscht war, weil ich mir was ganz anderes erhofft habe.

    was waren eure größten Fehltritte (oder enttäuschungen) in den letzten Jahren?
     
  2. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    348
    Danke:
    1,097
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Motorola V525 habe in zwei Jahren fünf Ersatzgeräte von VF erhalten (als Mitarbeiter war man automatisch Buissens Kunde). Da löste ein Montagsgeräte das nächste ab.

    Nokia 3650 aka "Die Wählscheibe", habe mir viel mehr von der Kamera und Symbian erhofft. Nummern eingeben war ein Graus.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    17,276
    Danke:
    2,115
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    LG Viewty, das wurde nach kurzer Zeit zum Akkufresser. Musste es einschicken. Das brauchte ich davor und auch danach nie bei einem meiner Handys/Smartphones.
     
    HabiXX und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    634
    Danke:
    1,415
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Apple iPhone 3gs. In Prag im Vodafone Shop für 480€ gekauft. Nach 4 Monaten kein WLAN, Chip hat sich selber ausgelötet (mit Heißluftfön repariert). Nach 6 Monaten kein Vibrationsmotor mehr (selber gewechselt). Nach 12 Monaten Akku tod (selber gewechselt). Nach 16 Monaten hat Apple Applikationen von meinem Eigentum gelöscht (weil ich mich iOS 4 verweigert habe, was bekannterweise das 3gs unbrauchbar machte).

    Warum alles selber repariert ? Weil Apple mir die Europagarantie verweigert hat, da ich das Phone nicht in D gekauft habe. Europa ist bei Apple nur, wenn man in D kauft.

    Seit dem nie wieder was von dieser Firma gekauft und dabei bleibt es.
     
    HabiXX, Schussi und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. GtaBK
    Offline

    GtaBK Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    3,305
    Danke:
    1,704
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5s
    Vivo Nex S
    So richtige Entäuschungen hatte ich jetzt nicht direkt.

    Aber das Sony Xion hat mich schon ziemlich genervt, obwohl ich das Handy eig. ganz toll fand. Aber der Akku war eine Qual. Ich kam damit nicht mal annähernd einen Tag. Schon Mittags war da Schluss, so dass ich mir damals extra eine Powerbank kaufen musste, damit es den Tag überhaupt schafft.

    Danach kaufte ich mir das Nokia Lumia 1020, eig. ein geniales Gerät, aber so ganz konnte ich mich mit dem Windows Phone doch nicht anfreunden, aber als Cam fand ichs echt gut.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. CarlosB
    Offline

    CarlosB Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    81
    Danke:
    251
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    -
    Meine größte Enttäuschung war das Ulefone Gemini Pro.
    Ich habe mich im Vorfeld durch das durchaus gute Marketing für das, zum Zeitpunkt des Erscheinens, neuartige Kamerasetup blenden lassen.
    Im Endeffekt besaß ich dann ein Phone, welches keine Chance auf Updates und auch keine Community für Custom Roms besaß und bei der die hochangepriesene Kamera bestenfalls unterdurchschnittliche Fotos und Videos machte.
    Selbst mein altes Redmi Note 2 machte bessere Fotos als dieses Gerät.
    Ich habe mich schnellstmöglich wieder von dem Gerät getrennt und bin seitdem nicht mehr von Xiaomi-Geräten abgerückt.
    Hätte ich im Nachhinein gesehen auch gar nicht machen sollen.
    Naja, gibt immer wieder mal Fehlkäufe, Insbesondere wenn man gut mit Chinatech - Youtubern befreundet ist, welche einem die Geräte nach einem Review zu nem Schnapperpreis überlassen. Wenigstens kein Verlust beim Wiederverkauf.
    Auf jeden Fall bin ich, seitdem ich nur noch Xiaomis nutze, glücklich mit meinen Phones.


    Gesendet von meinem Mi 9T mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2020
    HabiXX und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    636
    Danke:
    3,950
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Meine größte Enttäuschung war vor ca. 15 Jahren das Sony S700i. Das hatte ein Display welches man seitlich wegdrehen musste, um an die Tastatur zu kommen.
    Ich hatte damals die Wahl zwischen dem Sony und dem Samsung SGH-D500, welches eine Slider-Funktion hatte, um an die Tasten zu gelangen.
    Hatte mich für das Sony entschieden, weil es die deutlich bessere Kamera haben sollte und auch eher wie eine Kompaktkamera aussah.
    Im Nachhinein muss ich festhalten, dass die Drehfunktion sowas von unpraktisch war, man brauchte 2 Hände dafür. Das hatte mich schon nach kürzester Zeit verrückt gemacht.
     
    Erbsenmatsch und CarlosB sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    348
    Danke:
    1,097
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    und SGH-D600 noch beide bei uns vorhanden, funktionieren auch noch.
     
    CarlosB sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    931
    Danke:
    735
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umidigi A5 Pro
    Xiaomi Mi9 Lite
    Nokia 5630 xpress music. Es war in Ordnung aber die Verarbeitung eine Katastrophe. Schief und krumm, riesen Spaltmaße, die qwertz Tastatur hat gewackelt...wie es eben bei vielen Nokias damals war. Der Witz war in einem Nokia Shop abgegeben damit die das machen und genauso mies wieder bekommen. Später ein 2. bestellt das war genauso schlecht. Das war damals auch dann das letzte Nokia welches ich hatte. Dann begann die Ära der Touchtelefone.
     
    CarlosB sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,736
    Danke:
    2,343
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Elephone p 9000 - grandiose Idee aber schlechte Ausführung. Die Kamera war unterirdisch, die Verarbeitung auch und das Display war zwar vibrant und hatte gute realistische Farben aber die meisten Auslieferungsgeräte hatten nur ein 350 cd Display
     
    CarlosB sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,928
    Danke:
    6,914
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    ach, das p9000 - das waren noch Zeiten :)
     
    CarlosB sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.