LeEco Le Max 2 (X820) 5.7" 4GB / 32GB Full FDD-LTE - Features & ROM Vergleich - Ora's Review

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Ora, 20. Juli 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • Antutu Spitzenreiter in der Performance
    • Ansprechendes Design und Metallbody
    • Mehrsystem Navigationssystem (GPS, GLONASS, BaiDou)
    • USB On-The-Go
    • 5GHz WLAN-Empfang
    • ausgezeichnete Signalempfindlichkeit in allen Bereichen
    • sicher arbeitender Fingerprint ID
    • Gyrosensor
    • kratzfestes Display Beschichtung
    • Kamera mit 21MP
    • Notifikation LED
    • beleuchtete Touch Tasten
    • guter Lautsprecher, obwohl nur eine Öffnung aktiv
    • QC 3.0 Ladetechnik
    Cons
    • Kein "Out of the box" Smartphone für den Normalverbraucher
    • kein NFC
    • Stereo Lautsprecher Fake
    • keine 3,5mm AUX Buchse
    • keine Multilinguale Spracheinstellung möglich
    • kein Gesturing
    • Fehlende Google Apps Stock
    • keine Kontaktsynchronisation bei Google
    • kein FM Empfänger


    Letv LeEco Le Max 2 (x820) Deca-core 4G (FDD-LTE) 5.7" Dual Sim-Karte Android 6.0 4GB / 32GB


    Die Motivation:
    Der uuonlinshop stellte mir ein Le Max 2 (X820) für ein REview zur Verfügung. Da ich zeitgleich auch ein zweites Exemplar leihweise zur Verfügung hatte nutzte ich die Gelegenheit eines Vergleich mit drei unterschiedlichen ROMs.
    Da die Hardware völlig identisch ist, werde ich mich dazu nicht unterschiedlich auslassen.
    Betrachtet wurden:
    • Eigenschaften Shop ROM UUOnline (EUI 55.66.0011333S)
    • Eigenschaften Customer ROM (EUI 6.6.014S, CUOCO92 mit Banggood Phone)
    • Eigenschaften Stock ROM UUOnline (EUI 5.8.015S)
    Videos Smartphone LeEco Le Max 2 X820 Unboxing (UUOnlineShop) (Kommentiert und in Deutsch)
    Videos Smartphone LeEco Le Max 2 X820 Features & Vergleich (Kommentiert und in Deutsch)

    Inhalt der Lieferung -- mit USB Typ C zu 3.5mm Klinkenstecker Adapter, kein EU kompatible Ladegerät
    Siehe Übersichtstabelle

    Technische Daten: (Auszug) -- leistungsfähiger 5.7 Zoller mit 2K Screen
    [​IMG]

    Messwerte im Vergleich zum LeTV One 600 (gleicher SoC)
    [​IMG]
    *) Maß für die Lichtstärke des Displays

    Unboxing
    Das LeEco Le Max 2 X820 wurde in einer schwarzen Box aus Pappe geliefert.

    Bilder Unboxing
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Gehäuse -- golden farbig, edles Design, Metallframe, Plasterückwand
    • Das Gehäuse und Chassis besteht aus Leichtmetall. Auch dieses Phone nutzt oben und unten Plaste Manschetten.
    • Die Rückwand ist für den normalen Gebrauch nicht entfernbar.
    • Die Vorderseite wirkt sehr edel und das Display verbirgt sich hinter einer kratzfesten Glass Beschichtung.
    • Kamera ist hat eine sehr große Kameralinse, sitzt mittig und ist nicht nah am Rand positioniert.
    • Der in der Rückwand eingelassene Fingersensor ist metallisch blank und arbeitet zuverlässig. Dieser dient zur Aktivierung und Entsperren des Displays und löst bei Bedarf auch die Kamera aus.
    • Die Lautstärkewippe und der Einschaltknopf befinden sich auf der rechten Seite und sind optimal positioniert.
    • Links sitzt der Schlitten zur Aufnahme zweier Nano SIM's, Dieser nimmt keine Speicherkarte auf.
    • Kopfhörerbuchse gibt es nicht (dafür aber wird ein USB Adapter mitgeliefert)
    • Die Micro USB Typ C Buchse befindet sich unten mittig.
    • Der Lautsprecher strahlt nach unten aus einer der beiden symmetrischen Öffnungen aus.
    • Das Hersteller Logo sitzt auf der Rückwand. Modell-, Prüf- oder zertifizierende Zeichen sind nicht aufgebracht.
    Bilder Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Display -- klar zeichnend, gute Blickwinkelstabilität
    Gemäß Herstellerangaben ist ein LTPS FHD Display verarbeitet.
    Bei diesem Display ist die Farb- und Schwarzwertstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick hervorragend.
    Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet korrekt. Der Test in völliger Dunkelheit verläuft perfekt.
    Der 10 Finger Touch Screen arbeitet zuverlässig.
    Dieses Handy unterstützt die drahtlose Übertragung des Displays, sprich Miracast.

    Helligkeitsmessungen im Vergleich zum LeTv One X600 lichtstärker (22%),) schwarz = 4
    Messmethode, Basis Antutu Videotest, volle Helligkeit, Farbtemperatur Default Einstellung
    siehe Tabelle

    SoC/Speicher
    -- an der Spitze der Antutu Pyramide
    • Verbaut ist ein Qualcomm Snapdragon 820 SoC verbaut. In Verbindung mit der GPU PowerVR Rogue G6200, wird eine Auflösung von 1440 x 2560 Pixel erreicht.
    • Die Performance Werte bei den drei getesteten ROMs (siehe Tabelle) liegen alle um die 140.000 AnTuTu Punkten.
    • 4GB RAM
    • Von den 32GB eMMC Speicher stehen dem Nutzer etwa 24GB zur Nutzung für Apps und deren Daten zur Verfügung.
    • Das USB On-the-go (OTG) Feature ist nutzbar.
    Bilder Performance Test (Stock-Shop-Customer)
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    andere Werte siehe Tabelle
    Antutu Videotest -- gute Codec's Umsetzung, wenn auch nicht Spitzenreiter
    siehe Tabele
    Bilder System - Stock-Shop-Customer
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Antutu (Stock)
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    OTA Update Funktion
    nur im Customer und Stock ROM vorhanden

    Speicher (Stock) -- überdurchschnittlich performant
    [​IMG] [​IMG]

    Root
    nur im Customer ROM vorhanden

    Sicherheit -- komplett geschlossene MMS Lücke nur im Stock
    Stock, Customer, Shop
    Die Virenprüfung war unauffällig
    MMS Angreifer Lücke (Stagefright) - Stock, Shop, Customer
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Akku -- Angaben zur Nennkapazität - durch Messungen bestätigt
    Die Angaben zu Nennkapazität 3100mAh des internen Li-Ion Akkus kann durch Messungen bestätigen.
    Ergebnis Akku Test mit Geekbench (Display DIM=ON) siehe Tabelle

    2G/3G/4G
    Die Empfindlichkeit des Empfangs an meinen Standort war sehr. Ein LTE Empfang im Band20 (O2/E-Plus) ist nachgewiesen.

    Frequenzen -- Für Deutschland alle erforderlichen FDD-LTE Bänder vorhanden

    WLAN -- gute Empfangsleistungen, 5GHz Band nutzbar
    Beton Decke 5m Entfernung
    Stock
    [​IMG] [​IMG]

    NFC/ HotKnot -- die große Enttäuschung, nicht vorhanden
    nicht vorhanden

    USB On-the-go (OTG) -- vorhanden

    GPS
    5 der Satellitennavigationssysteme (USA, RU, CN) sind einsatzbereit (GPS, GLONASS, BaiDou). Die GPS Empfindlichkeit ist sehr gut, die Genauigkeit liegt im Rahmen der technischen Möglichkeiten.
    Signalpegel und Genauigkeit (Stock)
    [​IMG]

    Sensoren -- ziemlich komplett, mit Gyro und Kompass
    [​IMG]
    Sprachqualität
    Die Sprachqualität während des Gespräches ist gut. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen ebenso mich. Die Klangqualität der Freisprecheinrichtung ist im Rahmen der bisherigen Vergleiche gut.

    Tonqualität des Lautsprechers - Stereo Fake des Lautsprechers
    gehört zu den guten Lautsprechern, klingt ziemlich voluminös, kommt aber nur aus einer Öffnung

    Nachrichten/Status-LED -- vorhanden und auch abschaltbar, Bei Whats Up noch keine gesehen

    Tasten und deren Beleuchtung
    3 Beleuchtete Touch Keys

    FM Radio -- nicht verfügbar

    Gestensteuerung -- nicht verfügbar

    Bluetooth Kopplung-- Bluetooth 4.2
    getestet, auch BLE fähig

    Kamera
    Die Hauptkamera (Rear Camera) ist mit einem 21MP Sensor ausgerüstet und arbeitet mit einer Blende F/2 Die Rückkamera hat eine 8MP Auflösung (F/2.2).

    Diese, auch in der Tabelle aufgeführten Sensoren, werden verwendet
    Stock: 16:9 Aufnahmen möglich (BUG Fixed)
    Shop: Kamera BUG (keine 16:9 Aufnahmen möglich)
    Customer: Kamera BUG (keine 16:9 Aufnahmen möglich)

    Mir scheint, dass hier noch Optimierungsbedarf besteht. Die Aufnahmen beim ELEPHONE vowney lite haben eine deutlich größerer Detailtreue bei Landschaftsaufnahmen.
    Die Kamera-App hat umfangreiche Einstellungen und nutzt auch Filter. Bei der Frontkamera steht auch ein Slow-Motion Modus zur Verfügung

    Bilder Kamera
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Panorama
    [​IMG]


    Zusammenfassung der ROM Bewertung: -- keines war zum Zeitpunkt des Testes ideal
    Stock ROM
    • keine Google Apps
    • keine Multilinguale Unterstützung
    • relativ große Anzahl chinesischer Anwendungen, die sich nicht deaktivieren lassen
    • OTA fähig
    • Die Google Apps konnte nachinstalliert werden, jedoch bisher keine Synchronisation der Kontakte möglich
    Shop ROM
    • Google Apps
    • Multilinguale Unterstützung
    • kein OTA
    • MM Lücke
    • Kamera Bug
    • Zeitzone lässt sich nicht in deutscher Spracheinstellung konfigurieren (UI Crash)
    Customer ROM (basierend auf EUI 5.6.xxx)
    • Google Apps
    • Multilinguale Unterstützung
    • eigens OTA (zum Zeitpunkt des Test keine aktueller EUI Version)
    • MM Lücke
    • Kamera Bug
    Fazit (Stock ROM):
    Es kommt eine faszinierende Hardware aus der Box. Leider aber ohne NFC und FM Empfänger, den üblichen 3,5mm Klinkenstecker und fehlenden TF Speicher Schacht.
    Die komplette Palette aller üblichen Empfangsfrequenzen (GSM, WCMA, LTE) erstaunen, sind jedoch nur die halbe Miete bei den Gang nach Europa.
    Fehlende Google Apps und fehlende Kontakt-Synchronisierung oder keine ML Fähigkeit sind für viele dann ein "No Go".
    Der Spitzenplatz in der Performance und die dabei relativ ausgeglichene Energieeffizienz sind natürlich erstaunlich. Noch bleibt es aber ein Smartphone für Bastler.

    Meine Bewertung (Stock ROM)
    Was mir gefällt:

    • Ansprechendes Design und Metallbody
    • Mehrsystem Navigationssystem (GPS, GLONASS, BaiDou)
    • USB On-The-Go
    • 5GHz WLAN-Empfang vorhanden
    • ausgezeichnete Signalempfindlichkeit in allen Bereichen
    • sicher arbeitender Fingerprint ID
    • Gyrosensor
    • kratzfestes Beschichtung
    • Kamera mit 21MP
    • Notifikation LED
    • beleuchtete Touch Tasten
    • guter Lautsprecher, obwohl nur eine Öffnung aktiv
    • QC 3.0 Ladetechnik
    Was mir nicht gefällt:
    • kein NFC
    • Stereo Lautsprecher Fake
    • keine 3,5mm AUX Buchse
    • keine Multilinguale Spracheinstellung möglich
    • kein Gesturing
    • Fehlende Google Apps Stock
    • keine Kontaktsynchronisation bei Google
    • Kein "Out of the box" Smartphone für den Normalverbraucher
    Die vorgestellte Version des SM kann man für 307€ + Versand bei UUOnlineShop erwerben.

    Fazit:
    Es kommt eine faszinierende Hardware aus der Box. Leider aber ohne NFC und FM Empfänger, den üblichen 3,5mm Klinkenstecker und fehlenden TF Speicher Schacht.
    Die komplette Palette aller üblichen Empfangsfrequenzen (GSM, WCMA, LTE) erstaunen, sind jedoch nur die halbe Miete bei den Gang nach Europa.
    Fehlende Google Apps und fehlende Kontakt-Synchronisierung oder keine ML Fähigkeit sind für viele dann ein "No Go".
    Der Spitzenplatz in der Performance und die dabei relativ ausgeglichene Energieeffizienz sind natürlich erstaunlich. Noch bleibt es aber ein Smartphone für Bastler.

     
    HabiXX und esverkehrt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Erbsenmatsch
    Online

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,494
    Danke:
    5,731
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Immer wenn ich "Fake Stereo Lautsprecher" lese frage ich mich: was denkst du, wo das Mikrofon sitzt? Das ist bei iPhone & Co nicht anders.
     
    HabiXX und digidu sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Dann stell mir mal ein solches Ding für ein Review zur Verfügung :p Da steht bestimmt auch nichts anderes dann bei mir...
    Lautsprecher ist Lautsprecher und Mikro ist Mirko...
    ... und Stereo bedeutet immer noch 2 Kanäle und Ausgänge und die gibt es halt nicht...
     
  4. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    1,130
    Danke:
    6,633
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Wobei man dann bei fast jedem Gerät das bemängeln müsste, naja die Mängel von Ora sind manchmal sehr Merkwürden, umso mehr das negatives steht um so besser ist es eigentlich ^^ :p
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Erbsenmatsch
    Online

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,494
    Danke:
    5,731
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Ich hab mal schnell le2 max Stereo gegooglet und nirgendwo einen Hinweis gefunden, dass das jemand außer dritte jemals behauptet hat? (Vom Hersteller find ich dazu nichts)
     
  6. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    767
    Danke:
    3,232
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8
    ?
    Der IMX 230 ist doch ein 21 MP Sensor?
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @HabiXX Danke für das gründliche Lesen... die Links und auch in der zusammenfassenden Tabelle war alle im Lot, nur im Textkörper war noch ein falscher Wert.
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    Danke für den Test. Die für mich interessanten Chinageräte werden immer weniger, eigentlich bleibt seit dem Oneplus nicht mehr wirklich was über.
     
    thor2001 und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    ... Na ja, der erste Schritt nach der EU (FDD-LTE) ist ja gegangen... bin gespannt, ob die Richtung beibehalten wird. Ist aber noch ein weiter Weg.
     
    thor2001 und esverkehrt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    Ja, spätestens beim Wunsch nach NFC ist nur noch Elephone über.
     
  11. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    767
    Danke:
    3,232
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8
    Und wann braucht man das?
     
  12. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    @HabiXX
    Was braucht man schon... Müßige Diskussion.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    767
    Danke:
    3,232
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8
    Also ich zahle mindestens 1 x pro Woche mit NFC. aber dafür brauch ich kein Handy. Die neuen Karten können das ja schon. Ich hab NFC bei meinem Handy noch nie gebraucht.
     
    johndebur, thor2001 und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. thor2001
    Online

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,446
    Danke:
    4,066
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    Kryo, nicht Kyro
    BeiDou oder BDS
    LiPo oder LiPoly

    Wenn Abkürzungen benutzt werden, dann bitte möglichst keine "Eigenkreationen".
    WhatsApp, außer du meinst eine andere App. ;)
    Die restlichen grammatikalischen Fehler lasse ich jetzt unkommentiert.

    --

    Wie ist eigentlich der Sensorenabschnitt der Tabelle zu verstehen?
    Hast du nur Gyroskop getestet und die anderen (vom Hersteller genannten) Sensoren nicht?

    Wäre evtl. auch sinnvoll den freien Speicher (24 GB) des Smartphones in die Zeile "ROM" und Spalte "Gemessen/geprüft" einzutragen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2016
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @thor2001 : Danke für deine sachlichen Hinweise... habe mal etwas nachgebessert
    Habe mal den in diesem Board fehlende Sensor Screenshot eingefügt.
    Um es mal auf dem Punkt zu bringen, das ZTE Axon Elite ist zwar nicht Spitzenreiter in der Performance, beherrscht aber sonst den Rest sicherer, natürlich auf 5.5 inch Basis :p

    Im Moment habe ich auf dem Stock ROM leider noch mit der Google Kontaktsynchronisation zu kämpfen, Tipps willkommen.
     
    esverkehrt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    Danke, @Ora aber ZTE passt auch nicht mehr auf meine Anforderungen, obwohl das Elite ein schönes Gerät war (und ist).

    Dabei bin ich durchaus anspruchslos. Die Features vom P9000 in funktionierender guter Qualität, mit richtigem Support und Softwareversorgung. Oder ein Oneplus 3 mit Qi (die Universalpads heizen irgendwie zu sehr) und bugarmer Software und funktionierendem Support. Aber im Moment tut's auch das Iphone 6 Plus, zuverlässig, aber eingeschränktes NFC, etwas träge und leider IOS.
     
    eltipo und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Problem gefixed.
     
    esverkehrt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    OTA update auf EUI 5.8.016S erfolgreich...

    Zwar schlug der erste OTA update Versuch leider fehl.
    Die Version .015S hatte ich gerootet (temporäre Boot mit TWRP und superSu.zip mittels sideload) und die Build.prop etwas modifiziert.

    Nach einen Werksreset lief das OTA 5.8.016S dann problemlos durch.

    Google Play Store konnte ich wieder nachsetzten. Rooten ist auch wieder über temporäres TWRP und sideload möglich.

    Screenshot_20160804-151545.jpg Screenshot_20160804-151832.jpg Screenshot_20160804-153047.jpg Screenshot_20160804-154724.jpg
     
  19. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    497
    Danke:
    919
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note 3
    gibt es changelogs oder irgendwas was auffällt was sich verbessert hat?
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,922
    Danke:
    7,343
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Es gab auf dem Update Schirm keine Hinweise zu Veränderungen. Bin gerade bei einen flüchtigen Test... habe erst noch more local 2 nachgesetzt..

    Hatte übrigens auch vorher keine Fehler feststellen können, selbst der von einigen monierte FP arbeitete bei mir gut...

    10 von 10 Versuchen erfolgreich :)