LeRee Le 3 - ein erster Bericht

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Zenja, 9. März 2018.

  1. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,199
    Danke:
    735
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Es geht ja eigentlich um das LeRee.

    Aber das S2 lite ist m.E. das Lohnendste Gerät der S2-Serie.

    Die Bilder waren m. E. sehr ordentlich.
     
  2. horstel
    Offline

    horstel Member

    Registriert seit:
    10. November 2016
    Beiträge:
    60
    Danke:
    44
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Wie siehst du es Ora mit einer custom rom. Wird eine kommen ?
    MfG
     
  3. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,191
    Danke:
    7,856
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Keine Ahnung...
     
    Herr Doctor Phone und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Hallo,

    mein LeRee ist inzwischen auch eingetroffen. Hat schon jemand ein funktionierendes TWRP gefunden bzw. erfolgreich gerootet?

    Danke
     
  5. JeKa
    Offline

    JeKa Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2017
    Beiträge:
    184
    Danke:
    672
    Handy:
    Pocophone F1
    Chinahandys ist angesichts des Preises auch schwer begeistert.
     
  6. magicman
    Offline

    magicman Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    218
    Danke:
    214
    Handy:
    LeRee Le3
    Leagoo T8s (hat Papa)
    Ja ich muss auch sagen, dass das LeRee für mich ein RN4x in vielen Punkten übertrifft, mir gefällt das EUI auch einfach besser als MIUI, aber damit stehe ich hier wahrscheinlich recht allein da..
    Die Kamera kommt - speziell bei wenig Licht - zwar längst nicht an die vom Mi Note3 (nicht Redmi!) ran, aber ist allemal besser als alles in der Liga bis 150 €, was ich vorher mal hatte..
    Außerdem habe ich mein geliebtes fm-Radio mit ordentlichem Klinkenstecker wieder, in dieser Hinsicht ist es auch dem Note3 überlegen, Akku ist auch richtig gut:
    Akku.jpg
    Speicher könnte etwas mehr sein, für mich aber immer noch ausreichend, mir fehlt eigentlich nur double tap to wake, ansonsten rundum ein gutes, hochwertiges Phone zum Preis eines Leagoo, Umi oder Bluboo :Mauridia:

    Finde auch, dass der Arbeitsspeicher in der Preisklasse unerreicht schnell arbeitet:
    LeRee1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2018
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Hi,

    hast Du ein funktionierendes TWRP für das LeRee?

    AltF4

    Gesendet von meinem Bluboo Maya Max mit Tapatalk
     
  8. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,690
    Danke:
    5,853
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @AltF4 : kenn mich nicht aus,warum bist Du so geil auf ein TWRP ?
    Ich versteh nicht, was Du damit machen willst- Backup, zum Flashen gibt's nix ?
    Was kann man sonst noch damit anstellen?
     
  9. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Zum aller ersten für ein vollständiges backup. Dann Magisk installieren und weitestgehend Google Apps entfernen, so wie immer halt ;-)

    Gesendet von meinem Bluboo Maya Max mit Tapatalk
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,690
    Danke:
    5,853
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @AltF4 : hilf mir kurz auf die Sprünge : wofür braucht man Magisk?
    Und welche Google Apps haust Du runter ?

    Morgen gibt's Vergleichsbilder von Le 2 X527, LeRee Le3 und Le Pro 3.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Mgisk für systemlose Root Rechte und zum modifizieren des Stock ROM. Magisk debloater ist mein Lieblingsmodul. Damit lassen sich unliebsame Apps beim Systemstart komplett abschalten, ohne das etwas gelöscht wird. Sollten von einem Hersteller mal OTA updates kommen, lassen die sich mit relativ wenig Aufwand einspielen.

    AltF4

    Gesendet von meinem Bluboo Maya Max mit Tapatalk
     
    hackbert9891 und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Den Weg nehme ich immer dann, wenn ich kein passendes LineageOS bekomme.

    Inzwischen würde ich das LeRee gegen ein Gerät wie das X527, X722 oder RN4 tauschen. Nur wegen des nativen LineageOS supports. Dem würde ich sogar Kamera Qualität oder FM Radio unterordnen.

    Gesendet von meinem Bluboo Maya Max mit Tapatalk
     
  13. magicman
    Offline

    magicman Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    218
    Danke:
    214
    Handy:
    LeRee Le3
    Leagoo T8s (hat Papa)
    TWRP hab ich noch nie benutzt, ich flashe kein Handy sondern schaue, wie gut ich mit dem werksseitig Vorhandenen klar komme, und das klappt beim LeRee ziemlich gut...
    Apps kann man hier deaktivieren, das reicht mir, um den ganzen google Kram wie Fotos, Play Music usw. außen vor zu lassen..
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Mir geht es vor allem um google play dienste, google dienste framework und wenn vorhanden die google app.

    Beim Homtom S9 plus von meinem Sohn ist es nicht einmal möglich das Gerät in Betrieb zu nehmen, wenn nan kein Google Konto einrichtet. Das geht mir danb eindeutig zu weit.

    Gesendet von meinem Bluboo Maya Max mit Tapatalk
     
  15. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,690
    Danke:
    5,853
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @magicman : so denke ich auch, ich bin zwar des Flashens mächtig, but : never change a working system.
    Und das LeRee läuft out of the box ohne einen Hakler.
    Da hab ich schon andere verseuchte Geräte gehabt, das is ja nix am LeRee.
    Jeder wie er mag und das ist gut so.
    @AltF4 : beim LeRee ist eine Inbetriebnahme ohne die Google-Dienste nicht möglich?
    Das hab ich gar nicht versucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2018
  16. AltF4
    Offline

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    360
    Danke:
    243
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    doch doch, beim LeRee ist das kein Thema. Homtom S9 plus war nicht ohne Google Konto möglich

    Gesendet von meinem Bluboo Maya Max mit Tapatalk
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. magicman
    Offline

    magicman Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    218
    Danke:
    214
    Handy:
    LeRee Le3
    Leagoo T8s (hat Papa)
    Also ich habe die Kamera im Standart Setup mit der der Mi Note 3 mal ganz bewusst bei guten Lichtverhältnissen und im Fernbereich vom Balkon verglichen, da macht das LeRee aus meiner Sicht wirklich keine schlechte Figur, das Mi kommt scheinbar mit viel Licht nicht so gut zurecht, die Farben beim Note 3 sind zwar ein wenig besser getroffen als beim LeRee aber dafür zu hell, der Sand links ist allerdings beim LeRee zu grün geraten! Beim Hereinzoomen stellt das LeRee z.B. die Dixi-Aufschrift klarer dar..
    Mi Note 3 macht daraus ISO 200 und 1/1400 sec. bei Blende 1,8:
    Mi.jpg

    Das LeRee knipst auf ISO 100 mit 1/700 sec. bei Blende 2,0:
    cool.jpg
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,593
    Danke:
    2,210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Kann man schwer vergleichen, da das m.E. schon Mi Note 3 überbelichtet ist. Scheinbar ist das Mi Note 3 in vielen Bereichen schärfer und knackiger und das LeRee ist demgegenüber deutlich rauschiger, wenn man die orangen Dächer 12 Uhr betrachtet. Mach die Bilder nochmal und achte auf die ähnliche Belichtung und vermeide beim MI Note 3 die Überbelichtung. Stelle auch mal im LeRee in der Stock Cam die Schärfe um genau einen Punkt höher . Dann bin ich mal gespannt, was da rauskommt.
     
  19. magicman
    Offline

    magicman Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    218
    Danke:
    214
    Handy:
    LeRee Le3
    Leagoo T8s (hat Papa)
    Kann und muss man schon vergleichen, da beide im Automatikmodus geschossen wurden!
    Die Überbelichtung kommt also nicht von meinen Einstellungen sondern der Berechnung seitens Xiaomi, beide Fotos wurden innerhalb 20 Sekunden von exakt der gleichen Position gemacht..
    Die Schärfe sehe ich beim Reinzoomen eher besser beim LeRee, sowohl die Pflastersteine beim vorderen Parkplatz, die Dixi-Aufschrift und auch die Dachziegel sehe ich detailierter erkennbar als beim Mi Note 3...
    Beim LeRee kann nach meinen Erkundungen im Automatikmodus keine Nachjustierung der Schärfe vorgenommen werden, das geht nur im Pro Modus und ich habe ja bewusst beide im Automatikmodus gemacht, man kann wahrscheinlich nach deinen Vorgaben im manuellen Modus jeweils noch mehr rausholen.
     
  20. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,593
    Danke:
    2,210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Das LeRee hat auf der rechten Seite eine gravierende Linsenunschärfe (grüne wiese) das ist mal wieder der schlechtere Linsenaufbau als bei Xiaomi . Bei den orangen Dächern ist hier gar nichts mehr scharf

    Wenn man die beiden Crops vergleicht, ist die Firmware von Xiaomi raffinierter und hebt die Details deutlicher heraus, während die Stengel beim LeRee weniger kontrastreich aufgemotzt werden. (s. Crops)
    Generell ist die Firmware vom LeRee eigentlich gut, jedoch sind die Linsen wohl nicht toll


    Als letztes Bild nochmal das Mi Foto bearbeitet und Helligkeit heruntergedreht.

    Ich meine, das Mi3 Note schminkt die Bilder einfach nur besser. Mehr Details als beim LeRee kommen auch nicht durch. Da LeRee ist aber deutlich besser als die meisten anderen Leeco Kisten, wenn die Linsen passen.
     

    Anhänge: