Redmi Note 4 wird heiß und entläd schnell

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Socks, 31. Oktober 2018.

  1. Socks
    Offline

    Socks Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    43
    Danke:
    46
    Handy:
    Mi Max 3, Redmi Note 4 ,durch Wunder wird es nicht meht heiß!
    Moin!
    Nach ca. 2 Jahren wird mein geliebtes Xiaomi Redmi Note 4 sehr warm im oberen Bereich und verliert schnell an Batterie. Der Handydoc vermutet bedauernd, daß es sich um einen Platinenschaden handelt, der ziemlich teuer zu reparieren ist..
    Hat jemand eine Idee, was ich tun kann?
    Vielen Dank schonmal!!!:)
     
  2. johanna123
    Offline

    johanna123 Active Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    105
    Danke:
    35
    Handy:
    Meizu mx4 16 gb
    woanders im netz wird öfters von dem problem gesprochen . nach dem letzten update. dort wird empfohlen google duo und google news zu deaktivieren bzw zu löschen bzw zurückszustellen.
    was halt möglich ist und im playstore automatisches update ausschalten. soll wohl funktionieren
     
    Socks sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Socks
    Offline

    Socks Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    43
    Danke:
    46
    Handy:
    Mi Max 3, Redmi Note 4 ,durch Wunder wird es nicht meht heiß!
    stimmt....nach dem letzten Update war ein bißchen der Wurm drinne...warte nun auf Miui 10 im November...
    Danke für den Tipp, Johanna!!! Werd gleich mal ausprobieren!!!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 31. Oktober 2018 ---
    google news finde ich nicht...aber das mit google duo...bin gespannt , ob es was bringt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2018