Redmi S2/Y2 hat PIE Update bekommen :)

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, flashen, etc." wurde erstellt von Skyfire, 11. Juni 2019.

  1. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Wie es im Titel ja schon steht fällt diese Jahr Weihnachten und Ostern auf einen Tag... :)
    Nee ehrlich, hätte nicht gedacht das da noch was kommt! Hatte immer schonmal nach Customroms gesucht, hatte aber nie wirklich was gefunden. Auch gab es nur temporäres TWRP, so hat man zwar Root aber das reichte mir nicht.
    Und dann lese ich zufällig was von Pie für mein Schubladen-Fon.

    https://piunikaweb.com/2019/06/07/r...-pie-9-0-update-gets-rolled-out-accidentally/

    https://www.xda-developers.com/xiaomi-redmi-s2-y2-android-pie-kernel-sources/

    Hab erst das normale Global und dann das Xiaomi EU -Rom geladen und per temp. TWRP Xiaomi.eu geflasht.
    Wollte dann in den Recovery Modus wechseln ( hatte nach Flash nicht TWRP geflasht ) und musste festellen das garkein Recovery vorhanden war. Ich kann jetzt nicht nachvollziehen woran das lag, vielleicht weil ich vorher schon mal ( nicht erfolgreiche ) Versuche unternommen hatte TWRP zu flashen !? Dachte mit nem neuen Rom wäre alles neu drauf ...
    Zu meinem Schreck musste ich feststellen das per Fastboot kein TWRP zu booten
    oder zu flashen war:punish:

    Das Android ging aber auch ein Firmwarereset brachte keine Besserung.

    Ich wollte dann mit MiFlash ein Fastboot Rom flashen weil per Updater kein Rom zu installieren ging.
    Da hab ich nichts geschafft, nur eine Miflash Version ging und die erkannte das Rom nicht... Zwei Stunden später habe ich das dann frustiert aufgegeben...
    Da mir im Fastboot Modus das Gerät noch unter Devices im ADB Fenster angezeigt wurde, hatte ich dann die Idee Magisk könnte man vielleicht per ADB Command installieren.
    So bin ich darauf gestoßen das der Magisk Manager ein Boot Image bearbeiten kann und das dieses dann per ADB Command geflasht werden kann.

    Das war die Lösung, das patched_boot.img geflasht und so hatte ich dann Magisk. Vor ein paar Jahren hatte ich mal per Flashify aus dem Playstore was geflasht und hab damit dann TWRP flashen können.
    :Mauridia::Mauridia::Mauridia::Mauridia::Mauridia::Mauridia::Mauridia::Mauridia:

    Nun bin ich erstmal am rumspielen und testen...

    Screenshot_2019-06-11-18-03-36-698_com.android.settings.png Screenshot_2019-06-11-20-01-57-919_pl.zdunex25.updater[1].png Screenshot_2019-06-11-21-25-38-738_com.antutu.ABenchMark[1].png


    https://sourceforge.net/projects/xi...lti_HMS2_V10.3.2.0.PEFCNXM_v10-9.zip/download

    https://savegyd.com/magisk-root-tutorial/#adb_and_fastboot

    https://androidfilehost.com/?w=files&flid=277400&sort_by=date&sort_dir=DESC
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2019
    kakadu2000, Erbsenmatsch und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Xiaomi. EU MIUI 10.3.3.0 ist verfügbar... :)
     
  3. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    1,389
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16