[Test] Xiaomi Mi4C 5" FullHD Snapdragon 808 LTE/4G 2/16GB

Dieses Thema im Forum "Alte Testberichte Mülleimer" wurde erstellt von steffsb, 28. November 2015.

  1. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,455
    Danke:
    3,625
    Handy:
    wechselnd :-)
    Meine Eindrücke zum Xiaomi MI4C 2/16GB Version

    Zum MI4C gibt es ja schon ein paar Reviews…, deshalb hier nur meine „kurzen“ Eindrücke.

    FAQ´s, Tipp´s, Trick´s und TUT´s zum MI4C findet ihr hier (KLICK)

    Wichtigste Specs
    -2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
    -3G: WCDMA 850/900/1900/2100MHz
    -4G: FDD LTE 1800/2100/2600MHz
    -Dual Micro SIM Card Dual Standby
    -64bit Qualcomm Snapdragon 808, hexa core, 1.8Ghz
    -GPU:Adreno 418
    -16GB ROM
    -2GB RAM
    -5.0 Inch 1920 x 1080 pixels, 441 PPI, IPS, capacitive touch screen, JDI Screen
    -Notification LED vorhanden
    -5.0MP front camera
    -13.0MP back camera
    -WLAN/Wifi 802.11 b/g/n, 2.5/5.0GHz dual band
    -Bluetooth 4.1, support Bluetooth HID
    -Maße 138.1x69.6x7.8mm
    -Gewicht 132g
    Akku 3080mAh
    USB Type-C 2.0

    Hierher: http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_241901.html
    Der Versand hat dieses mal etwas länger gebraucht, nach 22 Tagen lieferte DPD aus.

    Video´s:



    Qualität und Maße des Geräts
    Xiaomi üblich“ findet man auch beim MI4C die gute Gerätequalität wieder, dies betrifft das gesamte Gerät.
    Was die verbauten Materialien im Vergleich zum Redmi2 und Redmi Note2 angeht, empfinde ich die MI4C Materialien, im direkten Vergleich, etwas hochwertiger, ich kann eigentlich gar nicht fest machen woran dies liegt, is aber so.
    Das MI4C ist für ein 5“ Phone recht „klein“ gehalten, das passt mir gut in den „Kram“!
    Leute die von den Abmessungen her kleine 5“ Geräte mögen, finden in dem MI4C aktuell mit eines der „kleinsten“ Phones, die auch mit ordentlicher Rechen-, Leistungskraft aufwarten können.
    P51128-125915.jpg P51128-125955.jpg P51128-130100.jpg

    … apropo Rechen-, Leistungskraft …
    Der Hexa Core Snapdragon 808 rennt ordentlich los, selbst meine, „nur“, 2GB RAM-Variante, lässt von der Rechenleistung keine meiner Wünsche offen.
    Im Alltag brauche ich diese gute Rechenleistung eigentlich gar nicht, es ist trotzdem Klasse sie zu haben. Apps öffnen sich einfach merklich schneller, Vorgänge innerhalb der Apps werden deutlich zügiger verarbeitet. Auch beim installieren großer Apps macht sich dies, im Vergleich zu „schwächeren“ Phones, stark bemerkbar. Aufwendige Spiele sind gar kein Problem!
    Die Leistungskraft macht mir richtig Spaß!
    a 1.png a 2.png a 3.png gb 1.png gb 2.png

    Speicher
    Mein MI4C hat 2GB RAM Arbeitsspeicher was mir persönlich völlig ausreicht!
    Ein „Sorgenkind“ des MI4C ist allerdings der ROM Datenspeicher …, meine Variante bietet „nur“ 16GB an, NICHT per MicroSD erweiterbar. Wer mit 16GB nicht klar kommt muss entweder die 3GB RAM / 32GB ROM Variante kaufen, oder die Finger von dem Phone lassen.
    Für ein Phone in dieser Preisklasse ist das schon ein wenig schade, denn die günstigeren „Redmi-Modelle“ können Speichererweiterung via MicroSD.

    Display
    „Wow“ !!!

    Aus meiner Sicht gibt’s bei diesem 5“ FullHD Display aber auch gar nix zu meckern. Schärfe, Farben, Kontrast, alles auf bestem Niveau!
    Die bisherigen Xiaomi´s in meinen Händen(Redmi2 & Redmi Note2), haben mich vom Display immer überzeugt, das MI4C packt jedoch noch mal ne „Schippe“ drauf!

    Die Firmware
    MiUI 7
    , auf Basis von Android 5.1.1.
    Auf dieses Betriebssystem brauche ich nicht näher ein zu gehen, ist ja bereits in einigen anderen Modellen im Einsatz.
    viren.png


    Empfangs-, Sende-Eigenschaften
    Ich spare mir längere Texte in dieser Kategorie und schreibe einfach:
    Xiaomi Niveau !!!
    … ob GSM, Navigation, WLAN, oder Bluetooth, alles funktioniert prima.
    navi 1.png navi 2.png navi 3.png speed.png
    w gleich.png selber Raum wie Router
    w 1w 5m.png eine Wand, ca. 5m zum Router
    w 3w 7m.png drei Wände, ca. 7m zum Router


    Neue Features
    Das MI4C kommt mit drei neuen Features daher, nämlich:
    1.Edge Tap (Kantensteuerung)
    Wobei man z.B. 2x gegen die Karosserie „tappt“, dadurch führt das Phone eine „Zurück-Aktion“ wie bei dem drücken der „Back-Taste“ aus.
    Feine Sache aus meiner Sicht, man gewöhnt sich schnell an dieses Feature und mag es nach kurzer Zeit, gerade im „Einhandbetrieb“, nicht mehr missen.

    2.Sunlight Display
    Hierbei passt sich die Helligkeit und der Kontrast des Display´s innerhalb kürzester Zeit an die äußeren Helligkeitsumstände an.
    Dieses Feature, ist für mich „nice to have“, mehr aber auch nicht.

    3.USB Type-C
    Der Micro-USB Zugang wurde gegen eine USB Type-C Schnittstelle getauscht. Leider nur mit USB 2.0 Geschwindigkeit, USB 3.0 hätte ich deutlich besser gefunden …, so macht der Wechsel auf USB-C, wenigstens in meinen Augen, wenig Sinn.


    Sensoren
    Die Sensorbestückung ist auf einem sehr hohen Level, siehe Screenshots:
    Screenshot_2015-11-26-17-16-41_com.cpuid.cpu_z.png Screenshot_2015-11-26-17-16-52_com.cpuid.cpu_z.png Screenshot_2015-11-26-17-17-00_com.cpuid.cpu_z.png a 5.png a 6.png a 7.png Screenshot_2015-11-27-14-28-13_com.miui.compass.png
    Auch schön …, Infrarot Remote(Fernbedienung), über eine App sucht ihr euer zu fernbedienendes Gerät, bei Unterstützung habt ihr mit eurem Smartphone gleich eine Fernbedienung für z.B. Fernseher, BlueRay-Player, DVD-Player, etc. , zur Hand.

    Im Audio Bereich …
    gibt’s „Xiaomi üblich“ nichts/kaum was zu meckern. Auffallend ist, im Vergleich zu den Redmi´s, der qualitativ noch bessere, Lautsprecher auf der Rückseite!
    Über Kopfhörer (Piston Versionen 2 & 3 getestet), qualitativ und auch von der Lautstärke alles Bestens.

    Kamera bildet euch eure eigene Meinung:
    IMG_20151126_100556.jpg IMG_20151126_110632.jpg IMG_20151126_110504.jpg IMG_20151126_110609.jpg IMG_20151126_162351.jpg IMG_20151126_162434.jpg

    Fazit
    Qualitativ tolles und leistungsstarkes Phone, mit nem Klasse Display und guter Kamera, ich bin tatsächlich überaus begeistert!
    Was etwas „nervt“ ist der geringe ROM Speicher, ergo … auf die 3/32GB Version ausweichen.

    Pro
    Leistung
    Display & Touchscreen
    Qualität allgemein
    Audio Eigenschaften
    Kamera

    Contra
    Wenig ROM Speicher, nicht erweiterbar


    Bei Fragen ..., fragen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2015
    fastburn, s7yler, Ora und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. digidu
    Offline

    digidu Guest

    Die anderen Nonames kann man auch als Hinterhofklitsche bezeichnen ^^

    Achso und Danke für den Test, wie gewohnt sehr gut :)
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,455
    Danke:
    3,625
    Handy:
    wechselnd :-)
    :hehehe:
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,223
    Danke:
    7,933
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Das ist der einzige Punkt, bei dem ICH zu einem anderen Urteil kam. Das ist aber auch Jammern auf hohen Niveau...
    ... und leider das fehlende Band 20:(
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,132
    Danke:
    1,118
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy A71
    Stimme eher ORA zu, bei meinem Redmi Note 2 ist das Display guter Durchschnitt.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,455
    Danke:
    3,625
    Handy:
    wechselnd :-)
    Wenn ich ora richtig verstanden habe, findet er das display vom mi4c nicht sooo gut.
    Ich finde das display vom rn2 nicht schlecht! Das des mi4c jedoch etwas besser. Vlt. Kommt das auch von der unterschiedlichen Größe, bei gleicher Auflösung
     
  7. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,132
    Danke:
    1,118
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy A71
    so wie Ora das bei MI4C beschreibt trifft genau auf meinem RN2 zu.
    keine guten Schwarzwerte eher milchig .
     
  8. digidu
    Offline

    digidu Guest

    Naja... Viele testen ja eh mit subjektiver Wahrnehmung, einer meiner Kollegen hat sich das Mi 4c geholt - Das Display ist das beste was ich bislang alleine durch den genialen Schwarzwert gesehen habe ....

    Bissl das Auge dafür haben sollte man auch schon ^^
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,132
    Danke:
    1,118
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy A71
    ach ja ....ich kann auch nur vergleichen, aktuell mit dem ZOPO ZP999/3X oder
    was vielleicht unfair ist mit dem AXON mini (Amoled).
    Jedenfalls an das ZOPO Display kommt das RN2 Display nicht ran, es wirkt einfach blass .
    und das ist kein Einzelfall wie man hier lesen kann
    http://www.chinamobiles.org/threads...lsim-lte-colonelzap.46256/page-55#post-619852
     
  10. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,223
    Danke:
    7,933
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    ... und Lux Meter... Nur für den schrägen Blick noch keine Methode gefunden...:p
    Mittlerweile habe ich schon ein paar Meßwerte zusammen getragen.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,387
    Danke:
    23,655
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wenn ich mal unterstelle, daß das Display vom Mi 4c identisch mit dem meines Mi 4i ist, dann gefällt mir das meines Mi 4i auf jeden Fall sehr viel besser als das des Redmi Note 2, denn das ist im Vergleich tatsächlich etwas "milchig". Ich bin auf jeden Fall vom Display des Mi 4i absolut begeistert, finde ich sogar noch minimal besser als das des Mi4. :)
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,455
    Danke:
    3,625
    Handy:
    wechselnd :-)
    Wenn man sucht findet man sicher bei jedem phone etwas was einem nicht passt.
    Der preis spielt im Vergleich bei mir wenigstens auch ne Rolle.
    Das mi4c im Preisvergleich mit dem rn2 etwas schlechter an zu siedeln, aus meiner Sicht.
    Nur ist leider das rn2 kein 5zöller
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,387
    Danke:
    23,655
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Was mich am Mi 4c / Mi 4i immer wieder "beeindruckt" sind die kompakten Maße / Gewicht bei einem ECHTEN ü3000 mAh Akku :)

    Bei den 5 Zoll Handys kann man danach lange suchen, so spontan fällt mir kein kompakteres und leichteres 5 Zoll Handy ein mit der Akkugröße?!?
     
  14. digidu
    Offline

    digidu Guest

    Ich dachte es geht um das Mi4c ^^

    Aber gut, hatte das rn2 selber mal kurz für einen Tag ( hatte ich bestellt und eingerichtet für nen Kumpel ), ja natürlich ist es schlechter als das Mi4c - Ist ja auch kein Wunder, anderes Panel und andere Größe. Aber nicht schlechter als die Hinterhofklitschen bei fast gleichen Preisen, mit schlechterer performance/system Kamera/Sound - Im besten Fall bekommt man das rn2 für lächerliche 135€, für das gebotene und über 6mio. Verkäufen ein guter Deal !

    Kann dein Lux-Meter auch den Schwarzwert messen ?

    Achso, dein Testbericht zum Mi4c steckt so voller Fehler das ich Zeitlich nicht in der Lage bin das alles Aufzuzählen, aber nebenbei bemerkt das Gerät hat definitiv ein FM Radio :p

    Ich denke aber auch, dass die Klasse mehr zählt als die Masse, wenn du verstehst was ich damit meine ^^

    Und noch was zu dieser ständigen flasherei von Beta/Weekly/sMiUi/cMiUi etc pp, bin schon seit geraumer Zeit davon ab, ständig das Gerät mit dem neusten ROMs zu flashen - Ich denke nämlich das es eher kontraproduktiv in der tagtäglichen Benutzung ist, bin seit dem deutlich besser unterwegs ;)
     
    ColonelZap und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,455
    Danke:
    3,625
    Handy:
    wechselnd :-)
    Da bin ich sowas von bei dir! Vor allem in Verbindung mit der gelieferten Leistung, nen paar andere 5" er gibts schon noch aber nicht mit der "Durchschlagskraft"
    Der Akku muss mich erst noch über zeugen. Bislang komm ich knapp über den Tag, allerdings auch viel ausprobieren, flashen etc.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,223
    Danke:
    7,933
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Der vorletzte Messwert ist schwarz, natürlich nicht schräg.
    Und ich fand in dem von mir installierten ROM leider keine FM App. Aber ich möchte Steffsb Thema nicht weiter durch Hinweise auf mein Review stören... Jeder Tester hat eigene Ansichten und das finde ich auch gut.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,455
    Danke:
    3,625
    Handy:
    wechselnd :-)
    Apropo flashen ...
    Welche Firmware nutzt ihr?
    Ich hatte die smiui drauf, die war flott, allerdings fehlten ein paar apps, zB emsil Kalender und noch nen paar.
    Jetzt hab ich die xiaomieu drauf... Genauso flott, eigentlich keine wirklich auffällige Unterschiede.
     
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,387
    Danke:
    23,655
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Die Maße, Gewicht und ein ü3000 mAh Akku sind schon eine "Kampfansage", da können viele andere 5 Zoller nicht mithalten :) Vielleicht ETWAS schmaler, aber meistens dann auch dicker und schwerer, wenn so ein großer Akku dabei ist.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,223
    Danke:
    7,933
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    ... und ausgemessen stimmt auch die Angabe des Herstellers! Das ist tatsächlich Spitze bei dem Gewicht:)
     
    ColonelZap und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. jusque.ici
    Offline

    jusque.ici New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    19
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xiaomi rn2 & op3
    Das Honor6 hat mich bei nahezu identischen Abmessungen deutlich mehr überzeugt was den Akku angeht, da bin ich auch mal über zwei Tage gekommen, mit dem Mi-4c geht das nicht. Etwas Dicker ist das Honor6, aber die sonstigen Abmessungen sind, wenn beide Geräte übereinander liegen, wirklich identisch.