Xiaomi Mi 5 - Glas: auf 3x5cm feine Risse

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von veloc, 24. Juli 2019.

  1. veloc
    Offline

    veloc New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Mir ist das Mi5 im bumper 'runtergefallen: Resultat: auf ca. 3x5cm rechts oben feine Risse, die ich beim Gebrauch aber nicht spüre bzw. kaum sehe (nur im Sonnenlicht, da sehe ich aber beim Spiegeldisplay des Mi5 eh nichts...) Da eine Reparatur hier in der Schweiz CHF 110 kostet (ca. EUR 100) und sich daher nicht wirklich lohnt, habe ich folgende Möglichkeiten:
    1.) B7000 klebstoff (oder gibt's was besseres) mit Wattestäbchen in die feinen Risse eindrücken
    2.) UV Kleber in die feinen Risse eindrücken, warten, bis der Kleber in die Ritzen eingedrugen ist, dann UV-Licht (muss da alles neu kaufen)
    3.) Matte Folie https://www.ricardo.ch/de/a/xiaomi-mi5-schutzfolie-anti-glare-matt-1075076572/d'rauf und so weiter nutzen. Wird mit der Folie das Weiterreissen unterbunden?
    4.) Härtere "Panzerglas"-Folie: https://www.ricardo.ch/de/a/xiaomi-mi5-panzerglas-schutzfolie-folie-1075296844/
    Bezüglich B7000 oder UV-Kleber bin ich etwas skeptisch, da es sich hier ja um Glas und nicht um Kunststoff handelt. Oder funktioniert das auch mit dem Gorilla Glas des Mi5?

    Ist die Qualität der Kamera vom Mi5 ähnlich gut wie die des Smartphone Oneplus One? Könnte ich günstig gebraucht bekommen (EUR 60), das wäre eine weitere Alternative.
    Das display zu tauschen (Kit ist relativ günstig: https://de.aliexpress.com/item/F-r-..._expid=6d7ab8c9-bc06-4bf2-8df6-d97a27abd07c-6), traue ich mir nicht zu https://www.chinamobiles.org/threads/tutorial-display-wechseln-xiaomi-mi5.52728/:

    Viele Grüsse
    veloc
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2019