1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTK-Tools für Linux???

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von pengonator, 20. Mai 2014.

  1. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Das SP Flashtool gibt es doch bisher gar nicht für Linux... Oder doch? Es ist nämlich mit in deiner Liste...
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja @queen-shit, Du hast Recht. Ich habs gerade entpackt und mir mal angesehen. Das scheint wirklich nur ein Windoofs-Programm zu sein. Ich habe noch die "flashtool-0.9.13.0-linux.tar.7z" gefunden und schau mir das auch mal an.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. Mai 2014, Original Post Date: 22. Mai 2014 ---
    Ich hab jetzt mal die flashtool-0.9.13.0-linux.tar.7z entpackt und das binary "FlashTool" ausgeführt. Es startet als GUI hoch und scheint auch einiges zu erkennen. Im Window steht "Sony Mobile Flasher by Androxyde" und unter Devices --> Check Updates sind Sony Xperia ZL, Sony Xperia Z, Sony Xperia Z1, Sony Xperia V, Sony Xperia S und Sony Xperia T aufgeführt. Mal schauen ob es da auch noch andere Varianten des Flashtools für andere Geräte gibt.
     
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Nun hab ich mal SimpleADBBackup-master.zip + QtADB_0.8.1_linux64.tar.gz installiert. QtADB ist nur die GUI für einige andere Tools. Hab den Pfad zu dem ADB-Binary zugewiesen und dann konnte man das adb-binary als GUI-Version nutzen. Mal sehen wenn ich in den nächsten Tagen mal ein MTK-Device in den Händen hab wie es dann in der Praxis pfunzt...
     
    AltF4 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    So.. hab mal ein Kommandozeilen-Tool "gestrickt" http://n2k1.com/n2k1/Sesonn_N9000+/Backup_v0.1alpha.tgz
    Es ist wirklich eine Alpha, da ich zum Beispiel im Moment mit ebr1, mit protect_s.img und mit sec_ro ein Problem habe.
    Eine Scatter-Datei könnte man so auch erstellen - da ist keine Hexerei.
    Nun fehlt das Rooten für Linux und das Flashen, was aber auch nicht kompliziert ist.
    Das würde ich wohl imMoment nicht im Flash-Mode - sondern im Recovery-Mode machen, indem ich eine zu flashende Firmware zuvor anpasse.. aber mal sehen, wann ich dazu komme.

    In der Alpha gibt es auch noch keine GUI und keine Fortschrittsbalken.

    Das Gerät muß für ein "Full-Backup" leider im Moment Root in der ADB-Shell haben.
    ./backup Ziel-Directory
    dann dauert es bei mir ca. 24 Minuten, wenn ich die Images komplett erstellen lasse. (Meine Data-Partition ist mit gut 1,6 GB Daten belegt)
    (Images werden nur erstellt, wenn man beim Aufruf auch root ist - sonst werden die /system-, /data-, und /cache-Partition als tar abgelegt. (img-Files sind aber wegen der Kompatibilität besser)
     
    dorschdns, pengonator, Herr Doctor Phone und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Danke für die Mühe die Du Dir gemacht hast @N2k1 . Ich hab's mir mal runtergeladen. Läuft das auch mit anderen Android-Devicen statt dem Sesonn N9000 ???
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    aber natürlich, sonst hätte er es nicht geteilt :)
    Es läuft doch alles auf der gleichen Basis ab.....
     
  7. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Genau so ist es .. es sollte universell die Sachen finden..
    Für ebr1 und protect_s habe ich eine Lösung gefunden (muß es nur noch verifizieren)
    Fehlt noch der preloader, bmtpool und sec_ro (letzteres wird im Moment einfach zu groß)
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Gibt's hier schon irgendwelche News? Lt. diversen Links soll es ja für das SP Flashtool ein "initial Pre-Release for Linux" geben.

    Siehe z.B. hier:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2650125
    http://forum.gsmhosting.com/vbb/f781/sp-flash-tool-v5-1408-00-new-version-1833928/

    Wenn ich diese Version herunterlade, dann sehe ich natürlich zunächst auch nur Windows-Dateien.

    Wenn es allerdings mit .Net programmiert wäre, dann könnte es evtl. mit der Mono Runtime laufen.

    Weitere Infos konnte ich leider nicht finden.

    Hat irgendwer da schon nähere Infos?

    Hylli
     
  9. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja Du hast vollkommen Recht @hylli, das ist nur die Windoofs Version und das hat aber mal gar nichts mit Linux zu tun. Hab's mir auch gerade mal runtergeladen und ins rar-file geschaut. Kann man direkt wieder löschen :dont_mention:
    Also weiter warten was sich da tut, hat ja einer auch in einem Post bei xda-developers nachgefragt wo man denn die Linux-Version finden würde....
     
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Nachfrage bei diversen Shops und Herstellern brachte immer "Wir haben keine Linux-Version und werden auch keien programmieren".
    Ja, nee, is klar.. dass die die nicht selber programmieren, war mir irgendwie klar..
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Solche Tools zu entwickeln und pflegen kostet doch Geld und das sparen die sich lieber für die Werbung :hahaha:
     
  12. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Es gab verschiedene Ansätze, das "nach zu entwickeln" - es scheiterte letztlich daran, daß die Verbindung mit dem DA verschlüsselt abläuft..
     
  13. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich konnte droidtools und sptools in wine (+SK) installieren, aber das ganze war etwas instabiel, wen man sich auskennt und an ein paar parameter dreht, könnte es stabiel laufen.
     
  14. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Finde es eben witzig, dass die Entwickler des SP Flashtools seit diversen Versionen immer folgendes als Info mitgeben:
    Dann sollten sie zumindest diese Info weglassen, dann wüsste man wenigstens Bescheid.

    @pengonator:
    Es gibt Windows-Tools (EXE, DLLs...) die laufen unter Linux mit der Mono-Runtime:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mono-Projekt

    Was ist die Mono-Runtime?
    Ich selbst nutze auch einen Linux SAT-Receiver. Dafür gibt es einen Kanallisteneditor "SatChannelListEditor".

    Das Tool ist so programmiert, dass es sowohl unter Windows (.Net Framework) als auch unter Linux mit der Mono Runtime funktioniert. WINE ist also hierfür nicht erforderlich!

    Gestartet wird das Tool über ein EXE-File, auch unter Linux!

    Deswegen mein Gedanke in die Richtung.

    Fazit:
    Ich finde es weiterhin schade, dass das Betriebssystem Android auf Unix/Linux basiert, man es aber nicht schafft entsprechende Tools für diverse Aufgaben (z.B. ROM Flashen...), auch für Linux zur Verfügung zu stellen. :no2:


    Hylli :)
     
    Miss Montage, wydan und queen-shit sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    linux hat android sträflich vernachlässigt, z.B. es gibt erst seit ca. 2 jahren das man ohne größere frikelarbeit, auf android zugreifen kann und es gibt im verhältnis sehr wenig linux software die plattformübergreifend auf android und linux funktioniert, obwohl da nicht all zu viel unterschied ist, beispiel messinger
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Herr Bulles
    Offline

    Herr Bulles New Member

    Registriert seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MT6577 based Star N9770 dual sim , Sony Xperia T
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. stefano099
    Offline

    stefano099 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia
  18. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Also starten tut es bei mir.

    Hylli
     
  19. stefano099
    Offline

    stefano099 New Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia
    starten tut es bei mir au aber dann ist schluss bei mir verbindet nicht?
     
  20. Miss Montage
    Offline

    Miss Montage Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Beiträge:
    128
    Danke:
    133
    Handy:
    UMI Hammer
    Mithilfe dieses exzellenten Tutorials (ganz besonders Punkt 3!!!) habe ich das http://www.needrom.com/wp-content/uploads/2015/06/SP_Flash_Tool_exe_Linux_64Bit_v5.1520.00.100.zip unter Ubuntu14.04 ans Laufen gekriegt.
    Wenn Ihr erfolgreich geflasht habt, vergesst nicht, Euren Modem-Manager wieder zu installieren:
    Code:
    sudo apt-get install modemmanager
    Ich kann Sergio Rivero nicht genug dafür danken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2015
    wydan, hylli, Herr Doctor Phone und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.