1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi beste Kamera in welchem Gerät?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Pauli99, 6. September 2016.

  1. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    430
    Danke:
    1,295
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    :offtopic:
    OIS = Optical Image Stabilization
    OIS hat nichts mit der Fotoqualität zu tun. Es hilft nur Leuten, die das Smartphone nicht ruhig halten können, ein besseres Foto zu machen. Beziehungsweise bei sehr schnell gemachten Fotos hilft es auch nur (wenn überhaupt) ein wenig. Fotoqualität ordnet sich nach 2 Kriterien im Smartphone: a) Sensor und b) Software-Optimierung (siehe iPhone, alter Sensor, super Optimisierung und somit gute Qualität). Und da Xiaomis eh alle dieselbe Miui Version (haben sollten), würde ich bei Xiaomi zumindest das mit dem besten Sensor nehmen. Optimierungen/Updates kommen ja immer noch. :)
    Ausnahmen bestätigen die Regel.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Fossytux
    Offline

    Fossytux Active Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    251
    Danke:
    233
    Geschlecht:
    männlich
    Ja bitte, teile mal Deine Erfahrung mit der Doppelten Cam.
     
  3. Fossytux
    Offline

    Fossytux Active Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    251
    Danke:
    233
    Geschlecht:
    männlich
    Zu den Leuten mit zittriger Hand gehöre ich unterdessen auch.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    Also um mal den Unterschied zu zeigen zwischen einem normalen Bild und mit 2 Kammera beim Redmi Pro bei mäßiger Beleuchtung (abends gegen 19 Uhr im Schatten, sieht man auch and den Bäumen)
    Bild 1 in HDR:

    [​IMG]
    Bild URL: http://h2416008.stratoserver.net/images/foren/IMG_20160908_190501_HDR.jpg
    Bild 2 Dual-Kamera, Fokus auf den Baumstumpf (f/2,4):


    [​IMG]

    Bild URL: http://h2416008.stratoserver.net/images/foren/IMG_20160908_190533_STEREO.jpg
    Das tolle ist eben nur, dass man den Fokus sowie die Blende nachträglich ändern kannst sobald das Bild im Stereomodus aufgenommen wurde. Auch eine 3D-Vorschau ist verfügbar, man kann dann minimal den Blickwinkel des Bildes verändern indem man das Handy hin und her bewegt. Wenn man beim 2. Bild die linke Seite des Stumpfes ansieht merkt man auch, dass die Software nicht 100% fehlerfrei arbeitet.

    Demnächst gibts ein Review von mir hier im Forum, da gibts dann auch mehr Bilder.


    edit: die Bilder lassen sich nicht einbinden, hat da jemand nen Plan warum die nicht angezeigt werden? Habe deshalb den Link zum Bild jeweils daruntergesetzt
     
    Fossytux und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,077
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Den Fokus kann man aber auch mit nur einer Kamera nachträglich ändern, gell?!? :)
     
  6. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Das Redmi Note 3 gibt es mit einer 13MP Kamera, während das Redmi Note 3 Pro eine mit 16 MP besitzt. Das Redmi Note 4 hat ebenfalls bloss eine 13 MP Kamera. Das Redmi Note 3 Pro ist also bei der Kamera Auflösung das Beste Redmi Note fürs Geld.

    Zum Mi Note mit Snapdragon 801, es hat zwar nur eine 3000 mAh Batterie, die hält aber sehr lange durch. Aber das Beste ist: es kostet aktuell bloss noch 178 Dollar in der 3 GB mit 64 GB Speicherversion bei Fastcardtech. Die Front und Rückseite sind aus Gorilla Glas 3. Die Kamera hat OIS und gehört zum Besten das Xiaomi bis jetzt raus gebracht hat.

    Das Mi Note ist deren Flagship 2015 Phone. Es war zur Einführung sehr, sehr teuer. Ich überlege mir die Anschaffung auch deswegen weil es in der Bamboo Edition bei Fastcardtech dann auch nur 228 Dollar kostet und wegen des grossen 5.7 Zoll Screens.

    Für das Museum ist das Mi Note keineswegs, denn darauf läuft ja auch Miui 8. Aufgepasst wegen der Pro Edition, die hat leider den nicht optimalen Snapdragon 810. Diese CPU wird sehr heiss, taktet deshalb oft runter und schaltet Cores ab. Ich habe die im LG Flex 2 und es ist grauslig damit zu arbeiten. Das Phone ist langsam. Die Snapdragon 810 CPU nervt. Und zwar gewaltig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2016
  7. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    Nicht dass ich wüsste... (korrigiere mich aber bitte falls ich unrecht habe) In der Kamera selbst gibt es beim Redmi Pro über den Auslöser ein Kamerazeichen, damit aktiviert sich der Stereomodus. Wenn man jetzt in der Galerie sich ein Stereobild ansieht gibt es diess Kamerasymbol ebenfalls, links davon einen Zauberstab für Stereoeffekte und rechts die 3D-Ansicht. Drückt man dann in der Galerie wieder auf den Button bekommt man das gleiche Menü wie in der Kamera app mit der Einstellung der Blende von f/0.95 bis f/5.6 und auch der Fokus lässt sich neu einstellen in dem man aufs Bild drückt...
    Um mal zu zeigen wie das ganze aussieht habe ich einfach mal das Stereobild von oben genommen und den Fokus auf den Hintergrund gelegt, sowie die Blende von f/2,4 auf f/2,0 gesetzt... Dieses mal sogar hier hochgeladen :grin:

    Die Kamera hat die gleichen Schwächen wie die anderen Xiaomi phones, mit der 2. Kamera kann man aber sehr gut Objekte in Szene setzen und vor allem der etwas matschige Hintergrund verschwindet gänzlich, was das Bild viel mehr aufwertet.
     

    Anhänge:

  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,077
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ein echter Stereomodus ist das sicher nicht, aber das hier kommt vom Xioami Mi4:

    IMG_20160909_154652_UBIFOCUS.jpg IMG_20160909_154652_UBIFOCUS2.jpg

    Und ja, ich habe dafür nur EIN Bild geschossen, den Fokus habe ich nachträglich gesetzt :grin:
     
    n30x sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    Und wieder etwas schlauer ;)
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    geht da auch alles in scharf? Das fand ich am optimalsten.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,077
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich denke, das kommt auf die Blende an und wie nah man am "vorderen" Objekt auslöst? Das sollte wie bei jeder anderen Kamera auch sein :)

    Was weiß denn ich :hehehe: Ich wollte doch nur zeigen, daß es einen "Refocus" Modus auch bei Xiaomis mit nur einer Kamera gibt :grin:
     
  12. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Naja, wenn man mit den refocus entweder den Schlumpf, oder den Hintergrund scharf stellen kann, müsste doch auch alles scharf gehen, oder?
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,077
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Frage mich bitte nicht, wie Bokeh technisch entsteht, was möglich ist und was nicht ;)

    https://www.myposter.de/magazin/bokeh-effekt-fotografieren/

    Ich kann Dir nicht sagen, ob (z.B.) das Mi4 den Baumstumpf UND den Hintergrund hätte beides scharf fokussieren können oder ob man bei der Gegebenheit tatsächlich zwei Kameras benötigt?
     
  14. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
  15. Pauli99
    Offline

    Pauli99 Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2015
    Beiträge:
    164
    Danke:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Emporio
    Hier ein Bild vom Xiaomi Redmi Note 2. Finde die Qualität eigentlich befriedigend.

    [​IMG]
     
  16. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Bokeh ist eigentlich vom Objektiv abhängig und ist Quasi eine Wissenschaft für sich. Ich finde alte Objektive haben das Beste Bokeh. Dies wird man bei Handys nie hin bekommen, Unschärfe bekommt man hin aber Bokeh ist das keins.
     
  17. n30x
    Offline

    n30x Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi3 W
    Ich kann die Tage auch nochmal mit meinem Mi3 losziehen und ein Vergleichsfoto zum Vergleichsfoto machen :grin:
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,710
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    @Youngn die Blende und die Linse beeinflussen auch die Fotoqualität - erfahrungsgemäß heisst guter Sensor leider nicht auch unbedingt gute Bilder, die Hersteller murksen da zu oft unnötig rum. Müssten endlich mal auf den Trichter kommen Android so nah es geht an Stock zu lassen als die zusammengeschusterte ******** da immer.
     
    Youngn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. schafxp2015
    Online

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    540
    Danke:
    372
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Die beste Kamera in einem Xiaomi Gerät ? Sehr einfache Frage, natürlich Mi4c . Die Kombination von SD 808 und Sony imx258 ist auf Nexus Niveau. Wenn Gsmarena meint, dass dies zu den besten 13 MP Knipsen gehört, die sie je gesehen haben, kann ich dem nicht widersprechen
     
  20. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @Ausgelebt
    Android stellt die Schnittstelle für die Kamera zur Verfügung damit die Kameraapps arbeiten können. Die Schnittstelle hat schon die Kamera vernünftig zu füttern. Für mich momentan die Beste Umsetzung hat da momentan das Huawei P9, da hat Leica ganze Arbeit geleistet. Aber es hat kein Ois, leider. Das S7 kann irgendwie alles aber die Abstimmung ist so lala.