Bluetooth Kopfhörer aus China [Erfahrungen][Test]

Dieses Thema im Forum "Andere China Produkte" wurde erstellt von muhamed, 24. Juni 2019.

  1. maxpet
    Offline

    maxpet Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    166
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5c
    Optik und Funktion :)
     
    Frog1337 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    509
    Danke:
    873
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Xiaomi RN 3 Pro
    Iphone 7
    Elephone s7
    Optik auch die Verpackung wirkt 1:1
    Funktioniert eigentlich wie airpods und und werden auch als solche angezeigt.
     
    vedge sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. maxpet
    Offline

    maxpet Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    166
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5c
    Äh ja, ähnlich sehen ja alles aus. Man bräuchte dazu ein Foto ;) Und z.B. das Wissen, ob die sich schon connecten wenn man den Deckel von der Box öffnet oder erst wenn man sie aus der Box nimmt.
     
  4. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    182
    Danke:
    1,109
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Die Preisreduktionen und selbst die unterschiedlichen Preise für die "reduzierten" Geräte sind schon erstaunlich.:eek::eek:
    Da frage ich mich, aus wie viel verschiedenen Fabriken die wohl kommen (einschließlich der echten).... :pardon:
    Aber bei mehreren hundert Millionen potentiellen Kunden allein in China dürften sich wahrscheinlich auch mehrere Fabriken/Hersteller lohnen. :hehehe:
     
  5. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,874
    Danke:
    6,695
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    Hab ein bisschen überlegt, ob ich den AirPods ein Case verschaffe. Wenn die sowieso nur 2 Jahre halten, ist es ja ansich nicht so schlimm, wenn es schlimm aussieht. Nach circa 2 Stunden war ein ärgerlicher Kratzer im Case... hab nun ein silicon Case bestellt.
     
  6. MaskedGaijin
    Offline

    MaskedGaijin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2016
    Beiträge:
    32
    Danke:
    55
    Handy:
    Ulefone Gemini Pro, Xiaomi Redmi Note 3, Ulefone Metal, Zopo ZP999
    Sind leider nicht mehr wirklich zu gebrauchen. Damit ich überhaupt was höre muss ich die Lautstärke voll aufdrehen. Mit anderen Gerätdn klappt es problemlos. Liegt also nicht am Handy.
     
  7. SIM-Sohn
    Offline

    SIM-Sohn Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    88
    Danke:
    24
    Handy:
    SPX-5 (kaputt)
    Kingzone K 1 Turbo (kaputt)
    Xiaomi Redmi Note 2
    Ich glaube ich muß da auch mal eine Lanze brechen für die QCY T2. Ich habe sie seit 4 Wochen. Klar ist die Bewertung der Klangqualität immer eine subjektive Geschichte. Aber nicht zu vernachlässigen ist auch das Telefon, mit dem man sie nutzt. Mit meinem Honor 10 war der Klang auch eher bescheiden. Es gab da aber auch keinerlei Möglichkeiten, für BT Kopfhörer irgendeine Klangeinstellung vorzunehmen. Geschweige denn ein Equalizer. Seit wenigen Tagen habe ich nun ein Mate 20 Pro. Als ich die Hörer das erste mal verbunden hatte, dachte ich, ich habe andere Kopfhörer. Dann habe ich noch in den Dolby Atmos Einstellungen rumgefummelt, den eigenen Equalizer noch angepasst und was soll ich sagen-schöne knackige Bässe, gute Dynamik. Einfach toll.
    Ich habe sie aber auch direkt bei QCY bestellt. Werden keine Fälschungen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2019
    Urs_1956 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Muranyi
    Offline

    Muranyi New Member

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    13
    Danke:
    16
    Handy:
    Samsung S8, OnePlus Pro7, Ipad mini, etc.
    Naja - ich meine die Ansprüche können verschiedene sein. Es soll Leute geben, denen der Klang schon ziemlich egal ist bzw. die Unterschiede in der Klangqualität nur weniger raushören.

    Die QCY T2 sind definitiv und weitaus schlechter, als andere True Wireless Kopfhörer. Nicht so schlecht, wie die Airpod Fakes, die wir im Test hatten. Aber es gibt für einen ähnlichen Preis besseres.
    Wir hatten hier definitiv auch das Original im Test, da wir normal über Amazon bezogen haben. Mittlerweile sind sie aber wieder zurückgeschickt und daher auch nicht auf jedem Foto drauf. Ich meine, wir haben schließlich mittlerweile 10 verschiedene True Wireless Kopfhörer getestet. Siehe auch unserer Hauptartikel dazu.
    Testsmartphone war ein brandaktuelles One Plus 7 Pro, wie auch ein Samsung S8. App war Jet-Audio Pro mit einem 20Band-EQ. Meine persönliche Erfahrung ist, die ich auch aus meiner aktiven High-End-Hifi-Zeit habe, dass man mit EQs schon einiges erreichen kann. Aber man macht einen schlechten Lautsprecher nicht zu einem Guten. Das geht einfach nicht. Das hat auch teils etwas mit Gehäuseabstimmung, den TSP und dem zu tun, was der Verstärker kann. Gerade bei aktiven Geräten, wie Bluetooth In Ears. Sonst gäbe es ja auch keine teuren Lautsprecher mehr, wenn man alles hinbiegen könnte.

    Daher, glaube mir: auch wenn du die QCY T2 mit dem EQ verstellst und es für dich okay ist. Andere Modelle haben von Haus aus einen besseren Klang und auch unterm Strich ist dieser deutlich besser. Deine Kompetenz kann ich natürlich vom Schreibtisch nicht beurteilen, das maße ich mir nicht an. Aber ich habe da schon einiges an langjähriger Erfahrung und wie gesagt: auch einige Referenzmodelle, ua. Lautsprecher aus dem Studiobereich... ich weiß schon, was guter Klang ist und was nicht. Und ich gehe defintiv nicht mit Studioansprüchen an die Sache.
     
  9. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    509
    Danke:
    873
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Xiaomi RN 3 Pro
    Iphone 7
    Elephone s7
    hab mal bilder hochgeladen. Die verbinden sich, sobald ich den Deckel öffne bzw versuchen es, wenn ich kein Bluetooth am Handy an habe. Laden sich wie alle, iPhone Kabel dabei. Ansonsten Funktionen muss ich noch genau testen. Hab sie heute erst im Betrieb genommen.
     

    Anhänge:

    vedge, kakadu2000 und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. maxpet
    Offline

    maxpet Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    166
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5c
    Die sind ja mal richtig dreist gefaked, auf Ali bekommt man nur welche ohne die Schrift. Aber wenn die sich wireless laden lassen und auch beim Öffnen der Box verbinden sollten sie eigentlich schon gute Qualität haben. Je nachdem wann du die gekauft hast ist es irgendwas zwischen i9000 TWS und i90000 TWS :grin:. Welche es genau sind kann man glaube ich nicht feststellen.
     
    Frog1337 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    509
    Danke:
    873
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Xiaomi RN 3 Pro
    Iphone 7
    Elephone s7
    Letzten Monat geholt. Qualität ist gut. Bin gestern mit den dingern eingeschlafen und kann nix schlechtes feststellen. Wireless laden kann ich dir sagen und auch nicht testen. Muss mal schauen, ob die pausieren beim raus nehmen und so
     
  12. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    914
    Danke:
    720
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 7 256GB diamond black
    iPad 2018
    Umidigi A5 Pro
    Umidigi A3
    Hab mir zum spielen mal die Umidigi Upods geholt. Verbinden sich beide sehr schnell mit iPhone oder Android. Wobei sie am iPhone sehr schnell übersteuern. Will man nur bisschen mehr Bass ist es vorbei. Für mich klingen sie so sonst zu dünn.

    Mit Android klingt das ganze schon besser, verbindet sich auch ebenso schnell. Die kommen jetzt als Ersatz in den Schrank, dauert nicht lange bis die jemand hier benötigt.
     
    Pascal. sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Active Member

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    110
    Danke:
    162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M1 Note 16GB
    Guten Abend Leute!
    Nachdem einige hier so viele Erfahrungen mit Kopfhörern gesammelt haben, muss ich euch mal um Rat fragen!
    Meine Frau wünscht sich für ihr iPhone Alternativen zu Airbuds. Sie sollten sich zuverlässig verbinden, lange Laufzeit haben und ordentlich klingen. Aber am wichtigsten: keine in ear, sondern wirklich diese eingehängten Earbuds. (Alternativ überlegen wir schon, On-Ear-Hörer zu probieren.)
    Könnt ihr welche empfehlen, die ich ruhigen Gewissens verschenken kann? Dankeschön!

    Gesendet von meinem Mobilgerät mittels einer App!
     
  14. mblaster4711
    Online

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    267
    Danke:
    833
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Das Problem ist, dass diese AirPods Kopien auch wieder kopiert oder unter falschem Namen verkauft werden. Ich habe die i60 die sind echt gut, aber der Versuch die selben wieder zu bestellen schlug leider fehl, da kam bei zwei Bestellungen von zwei unterschiedlichen Händlern jedesmal andere TWS Pods an.
    Aktuell sollen die i2000 ganz ordentlich sein oder die Xiaomi Air 2
     
    jonny-do69, kakadu2000 und Pascal. sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. maxpet
    Offline

    maxpet Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    166
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5c
    Gestern das erste Mal mit meinen doch schon älteren i9000 tws telefoniert. Mein Gesprächspartner hat sich jedenfalls nicht über die Qualität aufgeregt und hat gemeint ich sei gut verständlich gewesen, das Mikrofon scheint also brauchbar zu sein.
     
    Frog1337, kakadu2000 und mblaster4711 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. islaorca
    Offline

    islaorca Active Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    164
    Danke:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo KIICAA MIX, Reserve XIAOMI MI4C
    Hi, ich klinke mich mal hier ein. Da wir gerade diese Angebotswoche haben, wer kann mir verraten, wo ich einigermassen akzeptable Earhörer kriege ala upods. Preisregion bis 20 Euro. Ich bräuchte die hauptsächlich für skype. Bin also nicht auf high tech aus. Wenn China, dann sollte der Priority mail haben. Keine Ahnung, ob die in der Preisregion unter "Zollfrei" fallen.
     
  17. Muranyi
    Offline

    Muranyi New Member

    Registriert seit:
    11. September 2019
    Beiträge:
    13
    Danke:
    16
    Handy:
    Samsung S8, OnePlus Pro7, Ipad mini, etc.
    Für solche Zwecke kannst du dir auf jeden Fall einfach irgendwelche TWS iXX auf Ebay holen. Da geht das teilweise auch schnell genug mit der Lieferung, da die Lager in D sind. Z.B. TWS i60. Reichen dafür völlig aus.
     
    islaorca sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.