Das Cubot Monster Max2

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von schafxp2015, 19. Dezember 2019.

  1. mblaster4711
    Online

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    316
    Danke:
    951
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Dazu bleibe ich beim iPad oder Lenovo Yoga.
     
  2. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,660
    Danke:
    2,280
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Übel sind die Bilder des Cubot max 2 auch bei trüben Wetter nicht. Die gelb-grünen Bilder des Huawei P30 pro sind auch nicht prickelnd

    Cubot Max2:

    IMG_20200109_102012.jpg

    Huawei P30 Pro zur selben Zeit;

    IMG_20200109_101936-1.jpg

    Wenn man in Google Photos einen Klick am Farbton macht, bekommt man noch schönere Bilder:

    IMG_20200109_102012~2.jpg
     
  3. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,200
    Danke:
    7,861
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Stimmt nicht, denn Amazon Muster misst nur wenige Lux weniger... :)
     
  4. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,660
    Danke:
    2,280
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Vielleicht kursieren verschiedene Displaytypen, ist ja häufig so bei den kleinen Herstellern.
     
  5. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,200
    Danke:
    7,861
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Nein 2 x das OTM1911 verbaut :)
    Welches steckt dem in deinem Cubot?
     
  6. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,660
    Danke:
    2,280
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Im Cubot habe ich das Boe-Display, was tatsächlich fast 800 cd erzeugt.
    Im Doogee n20 habe ich keinen Factory Mode , jedoch ist es deutlich dunkler. Ist die übliche 450cd -Klasse mit leicht überdrehten Helligkeit.
     
  7. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,200
    Danke:
    7,861
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Bezieht sich auf das S68 Pro, in den N100 (mt36672) und N20 (mt6763) sind dsi_vdo's verbaut.
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,660
    Danke:
    2,280
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    @Ora

    Ich weiss nun wirklich nicht warum im S68 Pro 800 cd möglich sein sollen, wenn im Spitzenmodell S95 Pro von devicespecifications.com maximal 472 cd im Labor gemessen wurden, was sehr zuverlässig erscheint. Das erscheint mir doch arg widersinnig zu sein.
    Doogee sollte mal über AI und Kantenerkennung nachdenken, was die da abliefern ist nicht mehr zeitgemäß. Selbst das billige Cubot p30 hat Kantenerkennung und schönen Protrait-Bokehmodus. Die scheinen aber im S68 Pro und S95 Pro einen neuen Bildalgorithmus zu haben, der feine Strukturen nicht mehr zumatscht :)
     
  9. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,200
    Danke:
    7,861
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Mittlerweile habe ich bei insgesamt 3 aus unterschiedlichen Quellen stammenden S68 Pro die Messwerte nachgewiesen.
    Meine Kommentare dazu hast du sicherlich auch in meinem Review und meinem YouTube gelesen oder gehört. Du kannst sicher sein, dass meine Bemerkungen dazu nicht nur leeres Gerede sind und ich mit denen im Dialog bin. Solange die das nicht können, sind die beim Outdoor nur noch zweite Wahl. Mein Blackview BV9600 Pro (P60) konnte das schon vor einem Jahr. Übrigens ist das Übersteuern dieser IPS Displays mittlerweile wohl eine Unart mehrere Hersteller. Habe gerade ein weiteres "deutsches" Outdoor im Test mit ähnlich exorbitanter Übersteuerung. Mein Messgerät ist aber nicht etwa defekt.]
    Sieht man man von der fehlenden AI Unterstützung ab, sind die Bilder mit dem Sony IPX230 allererste Sahne. Die Originale sind ja im Textreview.
     
  10. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,660
    Danke:
    2,280
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Wie gesagt, ein Doogee S 95 Pro über 300 Euro mit Fake Bokeh geht gar nicht. Das muss den Verantwortlichen klar sein.