"Kurze Fragen" Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von GtaBK, 7. September 2008.

  1. Navifreund
    Offline

    Navifreund Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    541
    Danke:
    1,502
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Xiaomi Redmi S2
    Xiaomi Redmi Note 4
    Xiaomi Redmi 4X
    Chuwi Hi10 Pro
    @Kaulquapp
    war ja auch nur ein Einwurf, falls es etwas größer sein dürfen u. es grad welche gibt.

    Gesendet vom P9000 mit Tapa
     
  2. hans-hansen
    Offline

    hans-hansen Active Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    45
    Danke:
    186
    Handy:
    2x Redmi Note 5 global


    !!!! Leider unterstütz der Lautspreche nur die Bluetooth 5.0. Version.
    Von Onforu-EU Verkäufer am 21. August 2019
     
  3. Andycat
    Offline

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    2,735
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 4 LTE
    Doogee y6 Max
    Redmi Note 2
    Yota phone 2
    Samsung S4 Zoom
    Quark Bluetooth 5.0 ist doch abwärts kompatibel.
    oder willst du 5.1 haben....
     
  4. volxfone
    Offline

    volxfone Member

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    92
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 5
    https://www.hifi-journal.de/testberichte/lautsprecher-portable/731-tribit-xsound-go-test?start=1

    Kann den Tribit XSound Go absolut empfehlen, ausgewogener Klang, spritzwassergeschützt, 15 Stunden+ Akkulaufzeit.

    Momentan für ca.34€, habe als Aktion bei Amazon für 24€ gekauft.
     
    mikeeee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    616
    Danke:
    5,106
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 9
    Iphone 11
    Kurze Frage (haha)

    Ist es irgendwo möglich eine SIM Karte zu bekommen die nicht "abläuft"?

    Ich habe normal ne Prepaid Karte, hätte aber gerne eine 2. Telefonnummer.
    Platz für 2 SIM habe ich im Mi9 ja eh.

    Das Problem bei den Prepaid ist es ja das die irgendwann abgeschaltet sind wenn sie nicht aufgeladen werden.
    Aufladen muss ich aber nicht. Ich möchte auf der Nummer nur angerufen werden.

    Gibt es da was?
    Wegen mir auch irgendwas wo ich mir 1x im Monat nen 2 minütigen Werbespot anschaue oder so.
     
  6. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1,080
    Danke:
    2,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN8 / RN7 / R4A / Jumper2 / Cube Talk 9X ...
    ich habe mehrere netzclub-Karten (im 200er Basi-Tarif) seit 4-5 Jahren, und bei denen noch nie was aufgeladen.
    aber keine Ahnung, ob das evtl. bei Neu-Abschlüssen jetzt so sein könnte ...
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    616
    Danke:
    5,106
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 9
    Iphone 11
    scheint noch zu funktionieren.

    Wie nervig sind diese Werbe SMS und MMS und Emails? Die Emails kann man antürlihc sofort als SPAM markeieren
     
  8. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1,080
    Danke:
    2,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN8 / RN7 / R4A / Jumper2 / Cube Talk 9X ...
    ich bekomme so gut wie nix. vielleicht eine Email und eine sms im Monat. manchmal nicht mal diese ...
    hab damals aber auch nur die Mindestanzahl an Interessen mit einem Häkchen versehen ;)
    gab übrigens hier im Forum (und auch bei den Nachbarn) einen eigenen Thread dazu ...
     
  9. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    616
    Danke:
    5,106
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 9
    Iphone 11
    ok, dann bestelle ich mal :)
     
  10. Ska
    Offline

    Ska Steinezähler

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    96
    Danke:
    6,777
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    Kann ich auch empfehlen. Habe seit Jahren eine Sim die ich mitnutze um mit deutscher Nr in GR erreichbar zu sein. Seit Jahren nie aufgeladen und funktioniert nach wie vor
     
    mikeeee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    616
    Danke:
    5,106
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 9
    Iphone 11
    Perfekt. Danke.

    Dann ist es genau das was ich brauche :)
     
  12. Kikuyu
    Offline

    Kikuyu Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    46
    Handy:
    ZUK Z2 Pro
    Wenn es nur um die zweite Nummer geht, kann man auch ohne SIM die App "Satellite" von Sipgate nutzen. Man bekommt eine eigene Rufnummer und hat nach Freischaltung (die über die installierte App initialisiert wird) 100 Freiminuten pro Monat. Wer mehr benötigt muss 5€ pro Monat zahlen. Die Rufnummer kann auch angerufen werden.
     
    Baerchen, mikeeee, Ska und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    898
    Danke:
    5,897
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Dann braucht man ja gar nicht mehr zwingend einen 2. SIM Slot.
    Edit: Oder gibt es einen Haken?
     
  14. Ska
    Offline

    Ska Steinezähler

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    96
    Danke:
    6,777
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    Toller Tipp, danke :) Mal ein wenig auf der Seite informiert, hört sich wirklich sehr interessant an
     
  15. Kikuyu
    Offline

    Kikuyu Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    46
    Handy:
    ZUK Z2 Pro
    Ich habe bis jetzt keinen Haken gefunden. Es läuft über Datenvolumen, entweder WLAN oder das der ohnehin enthaltenen SIM.
    Sipgate geht wohl davon aus, dass die User die 100 Freiminuten nicht so intensiv nutzen bzw. die 5€ pro Monat investieren.
    Die Anmeldung erfolgt mittels E-Mail Adresse, so dass die Nummer auch auf mehreren Geräten genutzt werden kann. Man benötigt "nur" den per Post zugesandten Aktivierungscode.
     
  16. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,093
    Danke:
    6,717
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Haken gibt es eigentlich nicht. SipGate ist schon sehr lange am VoIP-Markt tätig. Habe meine SIP-Festnetznummer bei denen sicherlich schon seit mehr als 10 Jahren, funktioniert immer ohne Probleme.

    Satellite ist von der Idee her ganz nett, nur braucht es halt zwangsweise einen Internetzugang, per WLAN oder halt mobile Daten.
    Also wenn man irgendwo JWW ist, dann isses Essig mit darüber Empfang haben bzw. telefonieren können. Oder halt in Ländern außerhalb der EU. Wenn man dann dort nicht eine lokale SIM-Karte sich besorgt, mit welcher man auch Datenvolumen hat, funktioniert das ganze auch nicht bzw. zu horrenden Preisen bei Auslands-Datenroaming.
    Der Datenverbrauch kann bis zu 130MB / Stunde betragen. Also bei Vieltelefonieren unterwegs auch innerhalb Deutschlands / EU nur mit ordentlichem inkludierten Volumen sinnvoll.

    Ich selber nutze das ganze für die 100 Freiminuten ganz gerne. Aber nicht als wirkliche Alternative für eine zweite Rufnummer, auf welcher ich immer empfangbar sein möchte bzw. von welcher ich immer telefonieren möchte. Dafür ist imho in Deutschland weder die Netzverfügbarkeit (und das sage ich als Telekom-Kunde mit 10GB/Monat) noch die Preise im Nicht-EU-Ausland für Datenvolumen ansprechend.
     
    ColonelZap und mikeeee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1,080
    Danke:
    2,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN8 / RN7 / R4A / Jumper2 / Cube Talk 9X ...
    danke @Kikuyu für den "satellite-Tipp".
    Ich nutze sipgate seit über 10 Jahren, aber eher als zusätzliche voip-Nummer an der Fritzbox.
    da 1+1 die Gespräche in die Handynetze vom "Festnetz" aus für 20 Cent verkaufen will, verwende ich hier sipgate. lade dort dann alle 5 Jahre mal 10 Euro auf. Früher gab es mal eine eigene sipgate-App, aber die wurde leider eingestellt.
    werde mir daher mal satellite anschauen.
    Frage trotzdem dazu: bekommt man dann eine Festnetz-Nummer (02...09) oder eine mobile Nummer (01...) ?
    Früher gab es meines Wissens nur die Festnetznummern. das könnte dann heute evtl. jemanden irritieren, der die Woelffin auf dem Zweit-Handy erreichen will. Allerdings ist die Festnetz-Nummer kostenseitig von Vorteil, weil ein Anruif dort dann für mehr Leute kostenfrei / -günstiger ist als zu einem Handy ...
    edit sagt: man bekommt jetzt eine deutsche Handy-Nummer
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2019
  18. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,093
    Danke:
    6,717
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    @mikeeee
    Du bekommst eine Mobilfunknummer (015678/...).
    Interessanterweise kannst du deinen bestehenden SipGate-Login für die App nicht (weiter)nutzen. Man muss dafür extra einen Account anlegehn. Fand ich ziemlich nervig.

    Das es für die Festnetz-Nummern die eigene SipGate-App nicht mehr gibt, finde ich auch Schade. Als alternative nutze ich Zoiper, dass klappt eigentlich ganz gut und es lassen sich auch so ziemlich alle anderen SIP-Anbieter mit nutzen. Ist vielleicht nen Blick für dich wert.
     
    mblaster4711 und mikeeee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. woelffin
    Offline

    woelffin User des Jahres

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    616
    Danke:
    5,106
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 9
    Iphone 11
    Und wieder mal ne kurze Frage:

    Hat wer ne Idee wo man bei Xiaomi gespeicherte Passwörter einsehen kann?
    Ich hab das für meinen Instaaccount vergessen :scratch_one-s_head:

    Ich hab zwar über die Suche was mit "Nutzeranmeldedaten" gefunden... aber da ist nix hinterlegt.

    Edit: bei google gefunden. Aber natürlich nicht diesen Account. Dann halt doch via "passwort vergessen"
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2019
  20. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    497
    Danke:
    1,736
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 12 mini
    iPad Pro 11 (2020)
    In dem Browser welcher es gespeichert hat, dort dann in den Einstellungen.
    Oder man nutzt Keepass am PC und Android2Keepass auf Android mit einer zentralen Datenbank z.B. auf deiner Telekom Cloud via WebDav.
     
    relook sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.