Verbot von Waren in privaten Auslandsbriefen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von danmue, 28. Januar 2019.

  1. hot-rod
    Offline

    hot-rod Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 (X)??
    Dann in Zukunft bitte immer schön auf die Künstlersozialabgabe achtgeben :p


    Spass beiseite.... Das iss ja fast wie mit der DSGVO; erst beschließen wir mal schnell was um dann drauf zu kommen, das es Bull.shit iss und keiner damit umzugehen weis :ireful1:
     
  2. buwuve
    Offline

    buwuve Active Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    197
    Danke:
    232
    Berichte auf jeden Fall mal,ob da lles klappt.

    @hot-rod:
    DSVGO - in einigen Bereichen ist das ja durchaus sinnvoll (im wirtschaftlichen Bereich von Unternehmen), aber sobald man in einem Bereich fällt, der keine starke und finanzielle gut betuchte Lobbyisten hat, wird es einfach nur blöd. Ich bin in einem Sportverein und da gibt es jetzt so viele Dinge zu beachten bezüglich Bilder veröffentlichen (das war auch schon davor immer schwieriger geworden - Bilder von Sportveranstaltungen, Preisübergaben usw.) und anderer Dinge. Sobald mehr als 9 Personen persönliche Daten erheben (dazu zählt auch eine Anwesenheitsliste der Teilnehmer beim Training - also dürfte das nahezu jeder Verein sein, der nicht nur 2-3 Trainingsgruppen hat, da alleine schon der Kassenwart, die Mitgliederverwaltung und einige andere feste Institutionen Daten erheben müssen für den Vereinsablauf ), benötigt man einen Datenschutzbeauftragten. Damit muss man dann zahlreiche Listen erstellen, wer, wo mit welchen Daten in Kontakt kommen darf, wie sie erhoben, gespeichert und später auch wieder gelöscht werden und vieles mehr. Für Vereine, wo viele dieser Tätigkeiten auf Ehrenamt hinausläuft, ist das eine echte Zumutung.
     
    ender24 und hot-rod sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. forenuser
    Offline

    forenuser Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    65
    Danke:
    281
    Handy:
    Nokia C5-00
    Kleiner Zwischenbericht: Paypal hat die Erstattung der Rücksendekosten in voller Höhe aller 3 Belege bewilligt. Wenn die Rücksendung in China angekommen ist, werde ich weiter berichten.
     
    ender24, danmue und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. forenuser
    Offline

    forenuser Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    65
    Danke:
    281
    Handy:
    Nokia C5-00
    Der Verkäufer hat heute meine Zahlung erstattet. Die Warenpost International war ca. 3 Wochen unterwegs. Im Tracking ist bis heute nur die Einlieferung sichtbar.
     
    ender24, eltipo, Erbsenmatsch und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.