1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taschenlampen-Thread

Dieses Thema im Forum "China Gadgets (Kopfhörer, Powerbanken, Kabel,...)" wurde erstellt von Youngn, 26. Mai 2016.

  1. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Ich hab ne 3 € Lampe von Aldi mit der Unihalterung vom Realmarkt auch so 3 €. Haben bis jetzt 2xStarkregen 10 min ausgehalten. Sind die die es als Silber und Pink gibt mit 3 Triple A Batterien. Helligkeit ist ok.
     
  2. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
    Die sind aber vermutlich nicht wirklich viel heller als die momentan billige verbaute Fahrradlampe mit 5 AA Batterien und Halogenleuchtmittel. Und kosten die Lampen nicht eher so um die 10€ bei Aldi? Für 2,99 € habe ich da noch keine gesehen
     
  3. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Ich mach nachher mal Fotos....
     
  4. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
  5. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,710
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ja. Die Specs der BLF A6 schreiben 'IPX-8 waterproof 2 meters' und von der Bauform her kann man sie wunderbar einklemmen in einen Fahrradlampenhalter. Nur kostet sie halt um die 20...25 Euro. Dafür hat sie aber auch 'echte' 1400 Lumen, nur kannst Du diese nicht im Dauerbetrieb nutzen. Deswegen solltest Du die zweithöchste der Leuchtstärken einstellen.

    Edit: Von der BLF A6 habe ich den Halteklipp entfernt (das geht leicht) und somit kann ich sie noch besser an meinem Lampenhalter am Fahrrad anbringen.

    Ich habe übrigens eine andere und günstigere Lampe gefunden, die ich gerade bestellt habe, die nur noch nicht angekommen ist, nämlich die Convoy S3 mit 1100 Lumen in der Version XM-L2 U2 und in 1A, für knapp 13 Euro:

    [​IMG]
    (Bildref: Gearbest)

    Auch die Convoy S3 Taschenlampe ist von der Form hervorragend für einen Lampenhalter geeignet, hat IPX-8 Wasserresistenz, und es gibt sie in vielen verschiedenen Konfigurationen.

    In einem anderen Forum las ich, dass man sie bei beabsichtigtem Dauerbetrieb besser in der Version 7135 x 6, also mit "nur" 2,1A und damit 940 Lumen kaufen sollte und nicht die 2,8A Version 7135 x 8, da das Auge die 160 Lumen Unterschied nicht mehr wirklich (oder nur minimal) sehen könne, aber sowohl der Akku als auch die deutlich moderatere Hitzeentwicklung bei der 7135 x 6 Version besser für den Dauerbetrieb geeignet sind.

    Ich habe jedoch die 7135 x 8 Version der Convoy S3 (1100 Lumen) bestellt, und wenn sie da ist, werde ich einen Leuchtvergleich mit der BLF A6 (1400 Lumen) und der UltraFire WF-501B (800 Lumen) hier posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2016
  6. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
    Na, das warte ich doch einfach mal ab und entscheide mich dann für eine der beiden. Wenn die Leuchtweite der günstigeren auch in Ordnung ist, spare ich mir das Geld nämlich gerne. Lange Strecken fahre ich eh nicht, aber man möchte auch auf einer kurzen Strecke auf gänzlich unbeleuchteten Wegen was sehen. Vor allem, weil die Wege oft durch landwirtschaftliche Nutzung verdreckt sind und mehr oder weniger große Hindernisse rumliegen. "Dauerbetrieb" sind bei mir momentan so ca. 40-50 Minuten, das sollte kein Problem sein.
     
  7. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Hiere die Fotos mit Erweiterung :)

    Bild 2 ist die Aldie Lampe von meinem letzten Post.

    Bild 3 zeigt das Vorder- und Rücklicht Bundle von Aldi ( 7 € ), etwas weniger hell als die silberne aus Bild 2 aber OK. Hier kein Wassertest ;)
    Bild 4 ist die 10 Watt Aldilampe für 3 Baby Zellen für 12 € incl. Batterien.
    Diese ist Mit Linse vorne , fokussierbar und zwei Helligkeitsmodi. Die Stufen sind nur wenig unterschieldich in der Helligkeit. Passt gerade noch so in die Halterung. Liegt auch gut in der Hand. ( Meinungsverstärker )
    Leider sind das alles Sonderartikel und nicht so oft bei Aldi zu haben.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      925.3 KB
      Aufrufe:
      66
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      735.7 KB
      Aufrufe:
      69
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      755.2 KB
      Aufrufe:
      66
    • 4.JPG
      4.JPG
      Dateigröße:
      1.1 MB
      Aufrufe:
      65
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2016
  8. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
    Danke für die Bilder. Es ist ja nicht super akut, ich habe aktuell noch eine Funzel. Mal schauen ob es bei Aldi demnächst was passendes gibt oder mibome vorher seine Lanpe bekommt und dann was dazu schreibt. Ich kaufe mibome dann halt einfach eine seiner vielen Lampen ab, hast ja genug ;)
     
  9. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    257
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
  10. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Ho-ho-ho...

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    288
    Danke:
    681
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    iNew V3
    ZOPO ZP 100
    Taschenlampen-Thread oder Fahrradlampen-Thread ???
     
  11. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,710
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Testbericht Taschenlampe Convoy S3

    Als BLF A6 Liebhaber hatte ich in einem anderem Forum mal gelesen, dass jemand eine Convoy Taschenlampe allen Ernstes mit der BLF A6 vergleichen wollte.

    Das konnte ich natürlich nicht durchgehen lassen und deshalb habe ich mal zum Ausprobieren eine Convoy Taschenlampe bestellt. Ich habe mich für das Modell S3 entschieden. Da es die Convoy S3 in vielen Varianten gibt, sollte man sich vorher überlegen, welche Version man für welchen Anwendungsfall kaufen möchte. Ich habe mich für die Convoy S3 mit 1100 Lumen in der Version XM-L2 U2 und in der Leuchtfarbe 1A für knapp 13 Euro inklusive Versand entschieden.

    Im Folgenden möchte ich diese Convoy S3 mit der BLF A6 in derselben Leuchtfarbe 1A vergleichen. Immerhin ist die Convoy S3 deutlich günstiger als die BLF A6.

    Die BLF A6 hat sehr viele Modi, die Du unter diesem Link erklärt bekommst.

    Die Convoy S3 hat zwei Modi. Der Normalmodus ist die Schaltfolge niedrig - mittel- hell - Strobe - SOS.
    Der zweite Modus ist niedrig - mittel- hell, also ohne den Blink-Firlefanz. Eine gute Idee.
    Sehr schön: es gibt eine Memory-Funktion, also leuchtet die Taschenlampe beim Einschalten in derselben Stufe wie beim vorherigen Ausschalten.
    Zwischen den Modi schaltet man um, indem man in der niedrigen Leuchtstufe ca. 3 Sekunden wartet und dann einen halben Druck auf den Schalter macht.

    Weitere Funktionen der Convoy S3 (die ich aber nicht geprüft habe) sind:
    Akkuwarnung - bei niedrigem Akkustand blinkt die Taschenlampe SOS.
    IPX-8 Wasserdicht.
    Verpolungsschutz bei falsch eingelegtem Akkustand.

    Die Convoy S3 sieht der BLF A6 sehr ähnlich, hat dieselbe Form und Dicke und ist sogar etwas kürzer als die BLF A6, wird aber ohne Clip geliefert, ist also nicht wegrollgeschützt. Sie kann, wie die BLF A6, auf der Schalterseite aufrecht hingestellt werden. Ohnehin finde ich die Verarbeitung und Robustheit der Convoy S3 ähnlich gut wie die der BLF A6.

    Oben ist die Convoy S3 zu sehen, unten ist die BLF A6 zu sehen:
    Convoy_01.jpg
    Eine feine Funktion der Convoy S3 ist ein fluoriszierender Ring, der nach dem Ausschalten einige Zeit grün weiter leuchtet. Das gefällt mir sehr.

    Convoy_02.JPG
    In der stärksten Leuchtstärke leuchtet meine Convoy S3 Version mit 1100 Lumen, während es die BLF A6 auf 1400 Lumen bringt. Allerdings konnte ich keinen sichtbaren Unterschied zwischen beiden Leuchtstärken mehr feststellen. Beide Lampen leuchten gefühlt gleich hell. Während die BLF A6 ein etwas stärker gebündeltes Zentrum hat, das heller ausgelauchtet wird, so ist der Lichtkegel der Convoy S3 breiter und die Helligkeit gleichmäßiger verteilt.

    Die folgenden Fotos vom direkten Leuchtvergleich habe ich mit jeweils identischen Kameraeinstellungen gemacht, so dass man einen direkten Vergleich der beiden Taschenlampen sehen kann.

    Das jeweils linke Bild zeigt das Leuchtbild dae BLF A6. Das jeweils rechte Bild zeigt das Leuchtbild der Convoy S3:
    IMG_3999_BLF.JPG IMG_4000_Convoy.JPG
    IMG_4004_BLF.JPG IMG_4005_Convoy.JPG

    Fazit:
    Die Convoy S3 ist eine deutlich günstigere Alternative zur BLF A6.
     
    Andycat, volxfone, Skyfire und 5 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Delight
    Offline

    Delight Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    39
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Historie:Galaxy S+,Motorola G1,MI4c geschrottet,Doogee y100pro Frau,Redmi 3
    Und ich mit meiner Cree Q5-3 oder Nachbau für Dreifuffzig bin schon Happy.

    Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk
     
  13. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    430
    Danke:
    1,295
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,710
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    1A, 4C u.s.w mit den Kelvin-Angaben geben die Lichtfarbe an. Wie schon mal gesagt, finde ich 1A (Kaltweiss) am angenehmsten und subjektiv am hellsten.

    T6 und U2 sind die Emittertypen.

    x3 x4, x6, x8 sind die zugelassene Maximalströme, die die Helligkeit, die Hitzeentwicklung und die Akkudauer bestimmen. x8 ist also am hellsten und wird am wärmsten. Ich hatte bewusst eine x8 Version gekauft.

    Ich kopiere Dir hier mal die entsprechenden Angaben von der Gearbest- Seite hin:

    7135 x 3 XM - L2 U2 1A (6500 - 7000K) 500Lm
    7135 x 4 XM - L2 U2 1A (6500 - 7000K) 700Lm
    7135 x 6 XM - L2 U2 1A (6500 - 7000K) 900Lm
    7135 x 8 XM - L2 U2 1A (6500 - 7000K) 1100Lm

    7135 x 3 XM - L2 T6 4C (4300 - 4500K) 500Lm
    7135 x 4 XM - L2 T6 4C (4300 - 4500K) 600Lm
    7135 x 6 XM - L2 T6 4C (4300 - 4500K) 800Lm
    7135 x 8 XM - L2 T6 4C (4300 - 4500K) 1000Lm

    Current:
    7135 x 3: 1050mA,
    7135 x 4: 1400mA,
    7135 x 6: 2100mA,
    7135 x 8: 2800mA

    Ref.:

    http://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_236481.html

    Hinweis: es sind nicht immer alle Versionen in den Shops gleichzeitig vorrätig.
     
    Youngn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    hi

    ich habe eine frage an die experten:

    was ist der unterschied zwischen z. b. dieser TL
    Skywolfeye 5000LM G700 Tactical LED Taschenlampe X800 für rd. US$ 5,17

    und der BLF A5 bza. der Convoy S3??

    besten dank & lg
    xav
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. Oktober 2016, Original Post Date: 7. Oktober 2016 ---
    hi

    ich habe eine frage an die experten:

    was ist der unterschied zwischen z. b. dieser TL
    Skywolfeye 5000LM G700 Tactical LED Taschenlampe X800 für rd. US$ 5,17

    und der BLF A5 bza. der Convoy S3??

    besten dank & lg
    xav
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. Oktober 2016 ---
    hi

    ich habe eine frage an die experten:

    was ist der unterschied zwischen z. b. dieser TL
    Skywolfeye 5000LM G700 Tactical LED Taschenlampe X800 für rd. US$ 5,17

    und der BLF A5 bza. der Convoy S3??

    besten dank & lg
    xav
     
  16. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,710
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Du meinst die BLF A6.

    Allgemein kann man sagen:

    Solche 08-15 Lampen wie Deine Skywolfeye 'Tactical' Dings-da Lampe haben Helligkeitsangaben in so genannten 'chinesische Lumen', also maßlos übertrieben, manchmal um das 100-fache, wohingegen vernünftige Lampen realistische Lumen-Angaben haben.

    Die haben auch irgendwelche chinesischen LEDs eingebaut, aber keine Cree. Die LED-Herstellerangaben sind genauso falsch wie die Lumen Angaben.

    Außerdem, ganz allgemein:

    Jede fokussierbare Lampe verliert allein durch die Fokussierungsoptik rund 50-60% an Helligkeit. Die haben nämlich keine Reflektoren. Nur der Bruchteil des emittierten Lichtes, nämlich nur das Licht, was nach vorn durch die Linsenöffnung strahlt, trägt zur Helligkeit der Lampe bei. Fokussierbare Lampen sind meist Schmuh.

    Nicht-fokussierbare
    Lampen haben einen festen Reflektor, der das gesamte emittierte Licht, also auch das zur Seite strahlende Licht bündelt und nach vorn lenkt.

    Warum baut man fokussierbare Lampen dennoch? Die haben bessere Marketing-Vorteile für Laien, die sich leicht 'blenden' (scnr) lassen:
    1) erscheint das kleine bebündelte Quadrat gefühlt hell.
    2) und das ist wichtiger, erscheint die verbaute LED durch die Konvexlinse viel größer. Wenn man aber die Linse entfernt, sieht man, dass die eigentliche Licht emittierende LED-Fläche nur ein klitzekleiner Krümel ist.

    Ich habe so eine ähnliche Lampe wie diese Skywolfeye. Der Unterschied ist ungefähr so:

    Diese und andere Sky-irgendwas-'Tactical'-Lampen:
    [​IMG]


    Eine BLF A6:
    [​IMG]

    Referenz


    Aber das alles hättest Du auch ganz einfach selbst lesen können, wenn Du in diesem überaus spannenden und interessanten Thread geschmökert hättest ;)
     
    Oshiki und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. xaverja
    Offline

    xaverja Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    67
    Danke:
    2
    Handy:
    cect 168+
    alles klar - danke jedenfalls für die professionell erklärung!

    lg
    xav
     
  18. Marco_Berg
    Online

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    179
    Danke:
    274
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
  19. relook
    Offline

    relook Active Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    165
    Danke:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Wie bei Heise auch schon geschrieben wird hier der Begriff Taschenlampe schon sehr weit ausgelegt :) Aber geil.
     
  20. magicman
    Offline

    magicman Member

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    90
    Danke:
    71
    Handy:
    Leagoo Elite 5
    Bluboo Maya Max
    Vor ein paar Tagen hatte banggood die BLF A6 für 18,25 € im Angebot und da habe ich mir zu der 3D Version noch die 1A mit 6500 Kelvin bestellt, werd die beiden dann von der Leuchtstärke mal vergleichen..