Der Meckerthread: Heute habe ich einen dicken Hals, weil...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ColonelZap, 5. Januar 2018.

  1. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,730
    Danke:
    6,299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    Bei allem Verständnis für die Gastronomie, einigen Wirten steigt der Virus voll ins Hirn.

    Ich war gestern mit meiner Mama bei einem 0815-Wirten um die Ecke in Wien essen.
    Gulasch mit Knödel 14 Euro,
    3 Stück Kärtner Kasnudeln 14 Euro,
    2 kleine Getränke 4,40 Euro.
    Mit Trinkgeld hab ich 35 Euro bezahlt.

    Auf Wienerisch : ihr seid's ja deppert.
    Meiner Mutter ist heute noch ums Geld leid
     
    gsmfrank und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Schwabenpower

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    573
    Danke:
    2,644
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 5
    Xiaomi Mi Note 2
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    @Klausl13 kennt man die Preise nicht vor der Bestellung?
     
  3. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    682
    Danke:
    1,694
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 9T
    Ich weiss jetzt nicht, wie sonst die Preise in Wien waren. Hab aber ein anderes Beispiel.

    Wir haben meine Eltern besucht und wollten zu deren 54sten Hochzeitstag mit denen um die Ecke in eine Wirtschaft am Sportplatz. Machen echt leckeres Essen. Am bewussten Tag war aber nichts möglich, die Chefin kam raus und meinte "Es will keiner meiner in der Gastronomie arbeiten. Ich kann halt keine attraktiven Gehälter zahlen." Corona hin oder her. Jetzt macht sie nur noch 4 Tage die Woche auf und nur noch ab 16 Uhr.

    Wenn ein gutes Essen nur 10 Euro kostet und du nur noch 50% der Gäste durch Corona hast, dann kann der Wirt halt auch keine gescheiten Gehälter zahlen.

    PS: Wir waren dann einen Tag später und ich hatte ein Schnitzel mit Blumenkohl überbacken, Kroketten und Salat fuer 15€. Fand ich OK. Weils handgemacht und gut war. In der Summe 80 Euro bezahlt. Klar ist das teuer (obwohls nur eine Wirtschaft am Sportplatz war).
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,730
    Danke:
    6,299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @kakadu2000 : natürlich kann ich lesen.
    Aber soll ich jetzt meine 71-jährige Mutter woanders hinschleppen, abgesehen davon war dieses Wirtshaus die letzte Wahl, weil die beiden anderen Wirte rundherum wegen Urlaubs geschlossen hatten.
    Deswegen war auch der Gastgarten voll, nehme ich an.

    Ein Gulasch kostet bei uns normalerweise 8-10 Euro und das ist schon viel.
    Ähnliches gilt für 3 Stück Kasnudeln.
    Ich finde das schon arg, daß man für 1 mit Käse gefüllte Teigtasche fast 5 Euro bezahlt.



    Aber gut, man lernt ja.
     
    kakadu2000 und gsmfrank sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1,029
    Danke:
    1,976
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN8 / RN7 / R4A / Jumper2 / Cube Talk 9X ...
    ich glaube, das Personal bzw. die Kosten dafür sind das Hauptproblem.
    auch hier im Bereich der Sächsischen Schweiz / Erzgebirge sind außer dem Chef sehr viele Tschechen / Polen angestellt.
    Nicht erst seit Corona gibt es da enorme Personal-Engpässe, viele der "Wanderbuden" sind bereits zu.
    Gäste berichteten, dass in offenen Restaurants um 20:30 bereits Küchenschluss ist usw.

    Bei unserem Sommer-Urlaub im Süden Tirols waren Bierpreise für den halben Liter zwischen 5,50 und 6,50 "normal". Da erscheinen die 2,20 für ein kleines Getränk durchaus auch als "normal".
    Auch die Essenpreise dort lagen etwa auf "Wiener Niveau". Man darf eben nicht nur die reinen Herstellungskosten vor Augen haben ...

    PS. ist doch OK, wenn die Wirte versuchen, ihre Corona-Verluste nun etwas auszugleichen.
    das ist Tausendmal besser als der deutsche Unsinn mit der zeitweise gesenkten Märchensteuer (um mal was zum eigentlichen Threadthema zu äußern). was das an Verwaltungsaufwand für viele Firmen, Büros usw.bedeutet, können die Politiker überhaupt nicht abschätzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2020
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,730
    Danke:
    6,299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @mikeeee : von den Getränken red ich nicht und von einer Tourismusgegend schon gar nicht.
    Das ist ein Wiener Beisl, wo Du nach 20 Uhr einen Bauchstich kriegst.

    Mittlerweile sind die Wirtsleut ja wie die Bauern, sie raunzen nur noch herum.

    Ein Schnitzel vom Schwein kostet dort 14 Euro- ohne Salat.
    Ein Beuschel kostet unfaßbare 15 Euro.

    Bei meinem Stammwirtn kosten 2 große Schnitzel mit Salat knappe 9 Euro, ein Beuschel kriegt man für 8 Euro.
    Eiernockerl kosten 6,50, es geht auch anders.
     
    kakadu2000 und gsmfrank sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,167
    Danke:
    21,215
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Habe mal eben nachgeschaut, bei uns im Ratskeller kann man auch mal €17,50 für ne Portion Gulasch hinlegen, da würde ich auch meckern :hehehe:

    2020-09-03_15-33-02.jpg

    Edit: Wobei mich das noch mehr schocken würde :hehehe:

    2020-09-03_15-36-07.jpg
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,730
    Danke:
    6,299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @ColonelZap :
    1. Kalbsgulasch
    2.Butterspäzle
    3.Salat

    Das sind 3 große Unterschiede und ist somit nicht zu vergleichen.
    Ist zwar auch nicht günstig, aber da würd ich jetzt nix sagen.
    Und wahrscheinlich gibt's im Ratskeller keinen Bauchstich ?
     
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,167
    Danke:
    21,215
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich habe dort noch nie gegessen, ist garantiert extrem gut aber ich wette, die Portionen sind so klein, daß man danach noch zu McDonald's muß :hehehe:

    Aber mal im "Ernst", ein Butterbrot mit Krabben und 2 Spiegeleiern für €22,50?!? Dafür muß man nicht einmal kochen können, das bekommt der letzte Depp zubereitet :hehehe:
     
    evyans sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    445
    Danke:
    1,359
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 12 mini
    iPad Pro 11 (2020)
    Wir waren gestern auch zusammen essen, drei Personen, 3x SchniPoSa, 6 Getränke = 62€
    Keine Preisanpassungen durch Coraona, auch in andern Gaststätten in denen wir in letzter Zeit waren, sind die Preise konstant geblieben.
     
    ColonelZap und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Berty3009
    Offline

    Berty3009 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Beiträge:
    141
    Danke:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note 3 64 GB
    Es sind ja auch Greetsieler Krabben, wahrscheinlich noch vom Chefkoch persönlich gepult und nicht (wie so oft leider) nach Marokko zum pulen geschickt und zurück.:)
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    187
    Danke:
    1,273
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    On die Krabben jetzt aus Greetsiel oder Neuharlingersiel kommen, beides ist Nordsee. Aber wir mussten feststellen, dass die dort deutlich teurer sind als hier. Mag auch am Standort der Puler liegen.
    Hier sind die Restaurantpreise noch ganz ok, obwohl einige Restaurants ganz ordentlich angezogen haben. Aber die kennen wir, nehmen das bewusst in Kauf oder weichen halt auf andere Lokale aus.
     
    Berty3009 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    892
    Danke:
    7,187
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Jetzt geht's los ...

    135810640.jpg

    Muezzin darf per Lautsprecher zum Gebet rufen
    Seit 2014 ruft der Muezzin der Moschee im Nordrhein-Westfälischen Oer-Erkenschwick per Lautsprecher zum Gebet. Ein Anwohner geht dagegen gerichtlich vor. Zunächst gewinnt er, doch die Stadt geht in Berufung. Nun wird das Rufverbot in Münster gekippt.

    Stelle mir gerade vor das setzt sich in Berlin durch.
    An jeder zweiten Straßenecke in Kreuzberg und Neukölln, aber nicht nur da, dieses Geplärre.

    Als Kind in Mitte der 60er war ich in ex Jugoslawien mit den Eltern, das ging mir schon damals auf den Sack. Die arbeiteten damals aber noch ohne Lautsprecheranlage vom Minarett aus.
    In Berlin gibt es massenweise irgendwelche islamische "Hinterhof" Vereine und Moscheen.
    Wo sind wir hier gelandet?
     
  14. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    164
    Danke:
    1,527
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S9+ purple
    hmm, in einer ähh mist, jetzt fällt mir die Vokabel nicht ein... es war nicht multi kulti... auch nicht heterogen...ahhh jetzt kommts, pluralistischen Gesellschaft heißt das heutzutage glaub ich ;D

    nun, ähh, jap, also nicht nur in Berlin, sondern in der ganzen Republik gibts seit ca 10 Jahren, sowie ich das aus der Peripherie mitverfolgen konnte, sogar massenweise buddhistische "hinterhof" vereine und Pagoden, und Einfamilienhäuser, die von buddhistischen Nonnen und Mönchen zu inoffiziellen "Klöstern" umgewandelt wurden. Insbesondere in Städten wie Düsseldorf, Köln, Aachen, Oberhausen, Münster, Hannover , Hamburg, M'gladbach, Bonn usw? also das sind nur die Städte, dir mir ad hoc so einfallen.
    Jedes Verdammte Wochenede gibts Treffen, wo die Nonnen und Mönche dann mit haufen Gläubiger (also praktisch fast alle meine Weiblichen vietnamesischen Verwandten sind infiziert, ein teil schafft es sogar, ihre Männer und Kinder mitzuschleppen, vermutlich unter androhung von entzug der häuslichen Care Arbeit) rumsitzen und 12 Std lang beten und meditieren und sich mit räucherstäbchen betäuben...

    (ich hab meiner Mutter und meinen Tanten gesagt vor ein paar jahren, als versucht wurde, mich zu missionieren, udn gesagt, und ich bin in 1 Jahr nach Australien, Kanada oder Neuseeland ausgewandert und ihr seht mich nur noch per skype call, wenn ihr so mich weiter beschwatzt. da alle wissen, dass ich dank Auslandspraktika und auslandsprachschul Aufenthalte damals im Studium hervorragend ohne sie zurechtkomme und mich im Ausland zurechtfinde, hat das ABER SO SCHNELL gewirkt... ;D )

    natürlich ist das ganze ohne Lautsprechanlage, vermutlich sind deswegen noch keine Beschwerden aus der unmittelbaren Nachbarschaft gekommen ( es sei denn, es gab nachbarn die allergisch auf die Räucherstäbchen reagiert haben...)

    ihr denkt, die gefahr kommt aus der Ecke der muslimisch gläubigen ??
    better think twice...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2020
    gsmfrank und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. kadett 1
    Offline

    kadett 1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    318
    Danke:
    1,354
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U16 max
    Wegen mir könnten sie alles abschalten was Leute belästigt, auch Glocken. Die Feuerwehr hier auf dem Land Sonntags um 8h ihre Sirene testet und ihre jünger zur Übung (Frühschoppen) ruft. Wer braucht den Shit heute noch... Jeder hat ne Uhr. Und wenn nicht auch egal. Aber nein bloss keinem auf die Füße treten.
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    892
    Danke:
    7,187
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Grundsätzlich soll jeder nach seiner Fasson leben, kein Problem.
    Wenn er zu Hause seine Stehlampe anbetet ist es auch ok.
    Solange dadurch die Mitmenschen nicht belästigt werden.

    @ender24
    Die Buddhisten stellen aus meiner Sicht kein Problem dar.
    Haben wir ja in Berlin auch, nimmt man aber nicht war.
    Es gibt nur eine Gruppe/Religion die sich immer wieder in den Vordergrund spielt.
    (Nicht nur in Deutschland sondern Weltweit)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2020
    Skyfire und Navifreund sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,167
    Danke:
    21,215
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    ...meine Heizungsanlage bei der Inspektion vom Schornsteinfeger durchgefallen ist :( F*ck! Hoffentlich wird das nicht so teuer, nächsten Montag schaut sich das jemand an.
     
    ender24 und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. kadett 1
    Offline

    kadett 1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    318
    Danke:
    1,354
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U16 max
    Mal beim entsprechenden Anbieter nachfragen... Da gibt es bestimmt auch eine Schummelsoftware dafür. :hehehe:
     
    Urs_1956, thor2001, Skyfire und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    502
    Danke:
    1,341
    Handy:
    Xiaomi Mi A1
    Stimmt, die Christen drängen sich besonders in DE in den Vordergrund. Hier meinen die doch tatsächlich Kruzifixe verpflichtend in Behörden aufzuhängen, trotz Trennung zwischen Staat und Religion. Ja wo kommen wir denn da noch hin :mda:? Die Christen meinen auch direkt über den Staat Steuern einzuziehen, andere Religionen werden gekonnt ausgegrenzt. Und wie war das nochmal mit den Feiertagen? Ich glaub's ja nicht, beinahe alle Feiertage in DE sind christlich motiviert! Ja mei, so geht's aber nicht!
     
    t-ryder sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    892
    Danke:
    7,187
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    @KloNom
    Bei der Einstellung solltest Du dir einen anderen Kulturkreis suchen.
    Wir sind nun mal ein christlich geprägtes Land, noch.
    In 50 Jahren wird die Kirchensteuer dann auch für die Moslemische Gemeinde vom Staat mit eingezogen
    Das mit den Feiertagen wird auch noch kommen.
    Kein Panik, es wird schon ...
    Allahu Akbar

    PS.
    Ich bin konfessionslos und glaube nur an mich selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2020
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.