TV-Stick für 1&1-TV

Dieses Thema im Forum "TV Boxen" wurde erstellt von mikeeee, 6. Januar 2020.

  1. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    968
    Danke:
    1,810
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    Ich bin prinzipiell nicht der TV-Junkie, aber wo jetzt bei 1&1 in DSL-Paketen (50/100) dabei ist, würde mich das mal interessieren.
    es ist bisher (noch) keine TV-Box vorhanden, auch nicht vergleichbares.
    Würde hier ein amazon-TV-Stick passen, ? 1. oder / und 2. Generation ?
    bzw. welche Alternativen gibt es (außer dem 1&1-TV-Stick für 2,99 Monatsmiete) ?
    Es soll bzw. muss auch WAF-freundlich sein, also einfach zu bedienen.
    danke schonmal ...
     
  2. frische-vollmilch
    Offline

    frische-vollmilch Dark Knight

    Registriert seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    155
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5 Plus
    Ich benutze 1&1tv mit dem fire tv Stick 2 Generation und fire TV 4k Stick und bin vollkommen zufrieden
     
    mikeeee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    592
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Was bietet 1&1 TV denn?
    War knapp 20 Jahre dort Kunde für DSL bis wir Glasfaser bekommen haben.
     
  4. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    968
    Danke:
    1,810
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    das konkete Angebot findet man auf der Webseite ;)
    ich sehe das als kostenfreie Ergänzung zu meinem bestehenden Kabelanschluss mit etwas mehr HD-Möglichkeiten. Kostet ja nix extra mehr bei 1&1, wenn man mindestens DSL50 oder 100 hat.

    hab dann auch die Option, auf dem Smartphone zu schauen ...

    aber zgl. eigentlichen Thread-Titel, gibt es noch andere Geräte zum Schauen / Benutzen ?
     
  5. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,011
    Danke:
    5,934
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Imho nix was dem Fire TV Stick in Sachen Preis-Leistung nahe kommt. Die Dinger bekommste hinterher geschmissen, sind super einfach zu bedienen (auch von der Ehefrau), erlauben die Installation von etlichen Apps direkt und/oder per Sideloading und laufen einfach.
    Den 4K Stick gabs letzten für knapp 17 Euro, dass war schon nett. Ansonsten sind die 4K Dinger immer so um die 30 Euro im Angebot, die "normalen" so um die 20 Euro.
    Solltest du wahrscheinlich auch bei eBay Kleinanzeigen als unbenutzt/OVP für den Preis bekommen. Für mich imho ein no-brainer.
     
    mikeeee und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,712
    Danke:
    6,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @altmann : momentan kostet der 4k Stick bei Amazon 60 Euro- das ist dann weit zu teuer?
    Kannst Du schauen, ob die App ZappnTv am Stick läuft ?
     
  7. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    968
    Danke:
    1,810
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    OK, wenn es nix besseres (als den fire-Stick) gibt, dann werde ich mir so ein Teil zulegen.
    hatte nur gehofft, etwas ohne amazonen-Anmeldung zu bekommen.

    übrigens muss man bei 1&1 seinen DSL-Tarif "anpassen", erneuern bzw. verlängern, um in den Genuß des TV-Angebotes zu kommen. Mehrkosten entstehen aber nicht.
     
  8. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    592
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Kaufe dir aber ja nicht die 1. Generation des FireTV Sticks, wenn du gebraucht kaufen willst. Wir haben den gegen einen 4K ausgetauscht, da er grottenlangsam war. Der 4K ist leistungsfähiger und läuft deutlich flüssiger.
     
    altmann, Klausl13 und mikeeee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,712
    Danke:
    6,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    Ich würde schon auch günstigere 4k Firesticks als bei Amazon kriegen, aber ohne Rechnung ist das halt so eine Sache.
    @mikeeee : wieviel willst Du bezahlen ?
     
  10. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,011
    Danke:
    5,934
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    @lernfabrik
    Jau, guter Hinweis! Definitiv nicht die 1. Gen andrehen lassen, die ist einfach nur langsam..

    @Klausl13
    60 Euro ist imho viel zu teuer. Für 17 Euro war es natürlich ein Schnapper. Wie gesagt, normaler Stick ist im Angebot so um die 20 Euro, 4k um die 30 Euro zu bekommen. Einfach mal diverse Schnäppchenseiten beobachten, ggf. bei MyDealz nen Schlagwortalarm erstellen.
    Wegen der App gucke ich hinterher mal zu Hause, ob das läuft.
     
    lernfabrik und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,712
    Danke:
    6,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Vodafone Smart Ultra 6
    Chuwi Hi10
    @altmann : das wär supi.Bin auf der Suche nach einer TvBox, glaub aber, daß der Stick gerade für meine Mama besser zu handeln ist.
     
  12. mblaster4711
    Online

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    316
    Danke:
    951
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Ja besonders seit die neue Fernbedienung auch On/Off und Lautstärke des TV regeln kann.
    Ich habe FireTV Sticks (2. Generation mit Sprachfernbedienung ohne TV Steuerung) und auch zwei Mi Box S ( Android TV ).

    Der FireTV Stick bietet alle nötigen Apps für LiveTV und Streaming, ist relativ einfach bedienbar und kann auch über einen Echo gesteuert werden. Hat aber natürlich jede Menge Amazon Werbung was Channels und Film-/Serien-Kaufangebote angeht.

    Die Mi Box S, ist mit Android TV sehr aufgeräumt, zeigt keine Werbung für andere Inhalte. Dafür gibt's keine offizielle Prime Video App und die welche per Sideloade funktioniert ist verglichen zum FireTV Prime Video, wirklich bescheiden in der Bedienung ( alternativ kann man Prime vom Handy aus streamen und steuern). Dafür bietet die Mi Box S eine Bildanpassung für ältere TVs an, bei denen man den Overscan nicht deaktivieren kann.
    Bei FireTV fehlen an solchen alten TVs Dann ringsherum immer etwas vom Bild, worunter auch ein Teil der eingeblendeten Steuerelemente fällt. Die Fernbedienung hat auch die Google Assistant Spracheingabe und eine Lautstärkeregelung der Box.
    Die 1&1 TV App ist auf der Mi Box S im PlayStore verfügbar. Ein ganz dickes Plus der Mi Box S ist der eingebaute Chromecast, damit lässt sich nahezu alles vom Android Smartphone/Tablet auf die Box streamen und bietet nicht nur eine Bildschirmspiegelung wie beim FireTV.
    Die Mi Box S lässt sich über einen Google Home steuern. Bei Verwendung am einen 4K TV sollte man nicht das mitgelieferte HDMI Kabel nutzen, damit haben viele User Probleme, mit einem etwas höherwertigen Kabel funktioniert alles. Der normale Preis beträgt wie beim FireTV 4K. ca €60

    Kommt also darauf an was man Zuhause hat und wie man die Streaming Kiste nutzt. Wer schon Echo und Prime hat sollte im Amazon Universum bleiben. Wer jedoch Google Home schon hat und sich nicht daran stört Prime Video über das Handy zu streamen und eine aufgeräumte und schnellere UI möchte, kann zur Mi Box S greifen.

    Das streamen auf die Mi Box S funktioniert auch wunderbar von meinem iPad (Google Home App erforderlich) mit Netflix, Prime Video, Joyn und Spotify (mehr hab ich nicht zum testen).
     
    Klausl13, lernfabrik und mikeeee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,011
    Danke:
    5,934
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    @Klausl13
    Zappn sollte laufen, gibt ja extra ne Fire TV App dafür:
    https://www.amazon.de/dp/B07KWXB6V3/

    Kann es aber leider nicht testen, da:

    upload_2020-1-7_17-51-24.png

    @mblaster4711
    Ist die Bedienung der Mi Box denn mittlerweile idiotensicher Ehefrauengeeignet?
    Bevor es die Fire TV Geräte gab (hab mit der Box 1st Gen angefangen) hatte ich diverse Android-Boxen und -Sticks versucht. War aber alles irgendwie zu frickelig. Wenn sich im Bereich der usability was getan hat, wäre das eventuell eine Alternative. Zumindest wenn man es im Angebot bekommt.
    Wir haben zu Hause seitdem wir die Fire TV Box (und mittlerweile mehrere Sticks) haben, kein regulären TV-Anschluss mehr. Läuft alles nur über Apps (TV über Zatto / Waipu, Serien über Amazon Prime / Netflix, Sport über DAZN, etc.). Und das ist da halt wirlklich super einfach und gut integriert. Nach meinen Versuchen mit den vermurksten Android-Sticks war die Amazon-Oberfläche (wenn natürlich auch stark gebranded) eine reine Wohltat ;)
     
    Klausl13, lernfabrik und mikeeee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    592
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Ich habe mal die wichtigsten Passagen rauskopiert, denn genau das gleiche war bei uns der Fall. Daher 100% Agree.
    TV Box mit Android ist nicht Ehefrauengeeignet. Sie kommt schlicht nicht damit zurecht.
    Die Bedienung ist auch mir selbst mit Air Mouse zu frickelig.

    FireOS ist so was von intuitiv und bequem bedienbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2020
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,011
    Danke:
    5,934
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Jupps, meine Mom mit Ende 60 nutzt mittlerweile auch nen Fire TV Stick. Kann sie Serien und Filme mit gucken und TV via Waipu. Haben den teuren Kabelanschluss bei ihr gekündigt. Sie ist zufrieden und kann es bedienen. Das war wichtig.
     
  16. mblaster4711
    Online

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    316
    Danke:
    951
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Der WAF ist so hoch wie beim FireTV. Da es sich um (echtes) Andoid TV handelt (und nicht eine Box/Stick mit Android für Tablets) ist die Bedingungen gut und ähnelt dem des FireTV. Die drei Tasten REW/PlayPause/FFW fehlen auf der Mi FB, werden aber einfach durch links/Enter/rechts ersetzt, die Sandwich/Option-Taste wird durch langes Enter drücken (wie auch auf dem Touchscreen) ersetzt. Der Kreis ist Home, Pfeil nach links ist zurück und das Quadrat ist (wie von Android bekannt) der App Launcher (nicht der Homescreen).

    Zusätzlich wird durch den Chromecast alles wirklich ganz einfach über das Smartphone/Tablet bedienbar. Es ist wirklich viel bequemer, wenn man an seinem Smartphone/Tablet sich in Netflix/Prime Video seinen Content sucht/wählt und dieser dann am TV wiedergeben wird und die Steuerung weiter am Smartphone möglich ist.

    IMG_20200107_213044.jpg

    So schaut das aus, wenn man Netflix auf dem Smartphone gestartet hat und auf der Mi Box S streamt
    Screenshot_20200107-214140~2.png
     
    mikeeee und Urs_1956 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    968
    Danke:
    1,810
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    So, danke für euren Input!
    hab Dank eines Kumpels dessen alten Fire Stick 1.Gen. (testweise) im Einsatz. Funktioniert, auch wenn etwas träge ...
    Tendiere perspektivisch eher zum Kauf der Mi Box. Deren AV-Ausgang würde ich gerne zur Kopplung mit dem Radio/Receiver nutzen, fürs Internetradio bzw. von meinem Musik-Archiv.

    Wie macht ihr das mit der Stromversorgung bzw. dem Ein-/Aus-Schalten ?
    Hatte den Gedanken, einen Schalter vor den USB-Wandler einzurichten ...
     
  18. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    592
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Bei mir steckt der FireTV Stick in einem HDMI Port meines AV Receivers.
    Der Stick geht nach einer gewissen Zeit von selbst in den Standby, auch wenn der Receiver noch anderweitig verwendet wird.
     
    mikeeee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    968
    Danke:
    1,810
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    Der Fire Stick wollte an meinem Samsung TV nicht laufen ohne zusätzlichen USB-Strom :(
     
  20. mblaster4711
    Online

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    316
    Danke:
    951
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11