Xiaomi Mi Box 3s (MDZ-16-AB) 4k TV Box (Erfahrungen, Probleme & Bugs, Lobeshymnen) Video-Review

Dieses Thema im Forum "TV Boxen" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 1. März 2018.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,490
    Danke:
    5,632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    nutze ich leider nüsch, tut mir leid :)
     
  2. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    505
    Danke:
    999
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Schau mal bei den Kodinerds

    https://www.kodinerds.net/index.php...-Alpha-Master-Arm64-v8a-inputstream-adaptive/

    In dem verlinkten Thread geht es um die Nightlies, zwar auf der nVidia Shield, sollte aber generell keine Rolle spielen. Irgendwo auf den letzten 4 oder 5 Seiten des Threads ging es auch um das Sky Go Plugin (ich bin zwar dort im Forum aktiv, aber habe leider nicht die Zeit, mich mit den Nightlies zu beschaeftigen).
     
    Camerlengo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. eltipo
    Online

    eltipo Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    145
    Danke:
    424
    Handy:
    X720, RM 3 und 4
    Moin,

    ich hab ne Amazon Box Gen 1.
    Eigentlich bin ich zufrieden damit, okay, manche Codecs ruckeln hin und wieder unter Kodi, aber bei meinem Anwendungsprofil war sie so schön bequem.
    Leider stürzt sie in letzter Zeit immer häufiger ab.
    Manchmal hab ich das Gefühl, dass das irgendwie gewollt ist.
    Sie startet dann einfach neu, hinzu kommt, dass ich sehr sehr oft Verbindungsprobleme habe ( das Ding liegt 2m vom Repeater entfernt, dieser ist selbst grad mal 1,5m von der 7590 entfernt....schliesse ich das Teil per Lan an, gibts die Probleme nicht....)
    Wir schauen ausschliesslich fern über die Box,

    also
    Amazon Prime
    DGTV
    Netflix
    ...und hier und da mal ne Sender-App

    Wäre die Xiaomi was für uns, oder doch lieber ne neuere Box nehmen?
    Die Xiaomi kann angeblich mehr Sound-Codecs?
    Mein Problem ist, dass ich für die Tonspeisung in den AVR ne Toslink brauche...