1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

Der Chinahandy-Hype lohnt bald nicht mehr ?!?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Smuji, 19. November 2014.

  1. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,595
    Danke:
    2,283
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    Ich verstehe das ganze Thread Thema nicht. Es gab doch noch gar keinen Hype auf Chinaphones oder habe ich was verpasst?

    Wenn Aldi in 5000 deutschen Filialen nur jeweils 5 Moto G's = 25000 Phones raus haut, dann haben die in einer Aktion mehr Phones rausgehauen, als efox wahrscheinlich im ganzen Jahr.

    Komme gerade aus einer Sitzung, mein Phone war das einzige Chinaphone:(. Also von welchem Hype redet Ihr?
     
    georgiana, kb0n, ELeichstetten und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @guesa: Na z.B. wenn ein Dropshipper bei eBay in den Kleinanzeigen mehr als 20 Chinesen anbietet, dann hatte es zumindest den erwischt :p oder ein Container ist hoch gegangen.
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Unbroken
    Offline

    Unbroken salty

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    377
    Danke:
    1,330
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Warum sollten Chinaphones für die Allgemeinheit an sich auch ein Hype sein!?

    Sie sind einfach nur eine (nette) Alternative mehr nicht! Wer sich für Chinaphones interessiert, wird auch weiter welche kaufen und Wer die Teile nur wegen DualSim/Preis gekauft hat, wird vllt lieber demnächst das (verbesserte?) Angebot auf dem deutschen Markt nutzen!

    Die Frage ist doch nur, hat man weiter Interesse an Chinaphones oder eben nicht! Mich interessieren sie, daher ist mir der einheimische Markt nebst Hersteller auch wumpe!

    Dann greift eben zu bei Phones aus Deutschland mit Garantie und Co, ein Hype um Chinaphones hat bis jetzt nicht existiert und wird in naher Zukunft auch nicht existieren!

    Muss man immer einen finanziellen/logischen Grund haben um sich für "exotische Phones" zu interessieren?
    Ich nicht.
     
    mibome, hackbert9891, guesa und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,595
    Danke:
    2,283
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015
    MTK sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,421
    Danke:
    1,135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Gutes Ding, aber das Moto-g2 kostet meist auch nur 10€ mehr...
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Kehren wir zur Frage des TE zurück und antworten ehrlich mit "ja". :p
     
    MTK sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Unbroken
    Offline

    Unbroken salty

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    377
    Danke:
    1,330
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Ach ja :hehehe: Verdammt Chinaphones sind nicht mehr so "billig" und "rentabel" jetzt kann man sie schrottig und nutzlos finden und mit hocherhobenden Kopf ein Smartphone in Deutschland kaufen.......!

    Eeeeeendlich! ;)
     
    Cykless sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    781
    Danke:
    11,309
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    ich glaube, es gibt oft so etwas wie "Inselbildungen" - auf meiner Arbeit gibt es mittlerweile bestimmt zur Hälfte alternative Marken. Einer fing an, der hat mich angesteckt überzeugt, und so ging das immer weiter.
     
  9. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,421
    Danke:
    1,135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Naja, der möchtegern-sarkasmus knallt zwar nicht so, aber es stimmt prinzipiell...
    Die "Marken" haben sich preislich immer mehr angenähert, und für 120-200€ kriegt man mittlerweile auch gute Geräte ohne Zollstress, mit vernüftigem GPS und Garantie, in fast allen Größen, Farben und formen... Ein paar kleine Beispiele :

    LG G2 Mini - 4,7 Zoll - um 150€
    Motorola Moto-G2 - 5zoll ca. 140€
    Samsung S3 Neo - 4,8zoll ca. 180€

    Aus dem Lager Wiko & Mobistel (gibts die überhaupt noch?) gibts sicher auch viel chinatechnik zum kleinen Preis.
     
  10. Unbroken
    Offline

    Unbroken salty

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    377
    Danke:
    1,330
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Warum soll der auch knallen? *schulterzuck* eher softer Scherz als Sarkasmus!
    Die Antwort dass es auch günstige Smartphones aus Dt gibt, hat der Thread ja nun mehrfach gegeben!

    Ja gibt es und wer ein preiswertes Phone will, kann diese Geräte kaufen und braucht nicht nach dem Chinamarkt zu schauen!
    OK und nun? Alles gesagt oder!? Nun muss Jede/r selbst wissen was Er/Sie wo/warum kauft!
     
  11. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    621
    Danke:
    886
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    immer wieder, die Dual-Sim-Funktion, verbunden mit einem ordentlichen Gerät zu einem vernünftigen Preis - komme ich immer wieder zum China. mein S Duos (1) war da eine Katastrophe dagegen.
    für mich sind die laufenden monatlichen Kosten entscheidend, und die kann man als Nicht-Power-User nur mit Dual-Sim in vernünftigem Rahmen halten.
    ich würde mal vermuten, dass vielleicht 50 % der der Aldi-Moto Käufer das Teil nur wegen den 4 Buchstaben und dem vermeintlich guten Preis holen, ohne jemals den zweiten Sim-Schacht zu nutzen.
     
  12. Der-Knipser
    Offline

    Der-Knipser Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    62
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lg Irgendwas
    Da hier wirklich keiner drauf eingegangen ist, bin ich mal so frei und zitiere mich selbst.

    Habe mich bisher nur mit den höherpreisigen Chinaphones beschäftigt, kenne also die Chinesischen Alternativen zu Moto G2 und Lg G2 Mini nicht.

    Grüße Der Knipser
     
  13. aryo187
    Offline

    aryo187 Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    89
    Danke:
    155
    Handy:
    !Sony z3!
    Ich finde das Jiayu Preis Leistungsmäßig erstmal Super!

    Die früheren Mankos dieses Herstellers waren früher, die Boxen, Mikrofon und GPS.

    Sofern diese 3 endlich besser geworden sind ist das wohl ein Super Gerät.
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Bei meinen letzten Käufen leider nicht... im Gegenteil 1x Totalausfall GSM, 3x misses GPS (JIAYU G4S 4.7")
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. März 2015, Original Post Date: 5. März 2015 ---
    ohne Dual Sim

    oder die Antworten vom @Daemonarch
     
  15. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
  16. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Egal, wenn es nach deutschen Recht gekauft werden kann und preiswert ist, warum nicht.
     
  17. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,416
    Danke:
    3,914
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP
    Was davon hat jetzt Dualsim UND LTE ... richtig, keins

    Diese Geräte sind nicht einmal LTE-fähig.
    Vom Moto G2 abgesehen auch alle SingleSIM.


    Es gibt europäische Modelle/Hersteller, aber deren Phones sind dann u. U. umgelabelte Chinaphones und eher Mid-Range / Super-Mid-Range.

    Mehr Leistung pro Geld UND Auswahl gibt's nur bei Chinaphones (inkl. aller relevanten FDD-LTE-Bänder+Dualsim)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2015
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Der-Knipser
    Offline

    Der-Knipser Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    62
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lg Irgendwas
    Also ich bin sicherlich kein spezialist was die Marken und Hersteller angeht aber auf dem Papier ist das S4 Mini alles andere als eine alternative zum S3.
    Wenn ich das richtig sehe hat das S3 im Antutu auch fast 3 mal so viele Punkte.

    Grüße Der Knipser
     
  19. Unbroken
    Offline

    Unbroken salty

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    377
    Danke:
    1,330
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Beim S4 Mini habe ich von Benutzern einige Klagen über das Akku gehört!
    Schnell leer, schon mehrmals neuen Akku einsetzen müssen,Reperaturen weil das Display plötzlich ausfiel....

    Nun ja die Rentabilität von Chinaphones gegenüber den Phones des europ Marktes ist sehr individuell und hängt nur von persönlichen Wünschen und Vorstellungen der Käufer ab!
    Es ist generell nicht zu beantworten ob Chinaphones sich "lohnen" es kommt nur darauf an was der Käufer will (LTE, Garantie/Gewährleistung...)

    Ein wenig "Bock" auf Chinaphones muss immer mit dabei sein! Sonst sollte man es lassen sich eins zuzulegen!
     
  20. SchmiBo
    Offline

    SchmiBo New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Danke:
    12
    Handy:
    i9220
    Ich geb auch mal meinen Senf dazu.
    1. Einen Hype sehe ich nicht. Hype heißt für mich: Jeder will es haben. Es ist doch wahrlich eine kleine
    Ansammlung von Menschen die sich für die Chinaphones interessiert. Gut, ich habe jetzt auch schon 5
    Leute angesteckt :Mauridia:.

    2. Zum Thema rentieren: Ich persönlich sehe es nicht ein, für ein Telefon 500 Öcken und mehr hinzublättern
    oder einen teuren Tarif abzuschließen wo das tolle Phone dann zu 49,90 zu haben ist.
    Kinder brauchen so etwas erst recht nicht, weil die weniger drauf achten als z.B. ich :rolleyes:, der Rest ist Erziehungs-
    sache.
    Ich möchte telefonieren ab und an mal Mails checken und nicht mit nem Telefon angeben oder meinen Status
    darüber definieren. Wenn ich also gleiche Leistung für weniger Kohle bekommen kann warum nicht? Es ist eher
    anders herum. Wenn ich mein Budget sehe (was ich bereit bin für mein Nutzungsverhalten auszugeben), bekomme
    ich bei den Chinaphones sogar wesentlich mehr Leistung (siehe z.B. Dualsim als "Standard")
    Alle Phones ob China oder "Markenchina" sind nach +- 1 Jahr Nutzung fällig zum Austausch (da sorgen schon
    die Hersteller dafür).

    Fazit: Hype hin oder her, für mich können die Chinaphones gerne ein Geheimtip bleiben. Ich nehme auch gerne mal
    20 Euronen mehr in die Hand, um das Teil aus DE zu bestellen und bin immer noch besser dran.
    Garantie? Hab ich bisher noch nicht gebraucht, Verpackung und Versand war bisher immer in Ordnung. Defekte
    gingen immer von mir aus. Wenn ich Fehler suchen möchte, finde ich immer und überall welche.
     
    vendetta sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.