1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Kingzone K1 - MT6592 5,5" FHD NFC Alu 8MP + 14MP Cams 2GB Ram 16GB Rom dual sim Android 4.3

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von johndebur, 24. November 2013.

  1. bad-martin
    Offline

    bad-martin New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1s
    Also, wer Probleme mit dem Akku hat,
    Bitte mal ausprobieren - Akku leer machen und mit dem Computer/Lappy laden lassen bis das Handy voll ist.

    Hab ich gestern gemacht nun bin ich wieder über 12 Std.

    Mach das jetzt mal 3 Tage (also 3 Ladezyklen) wenn der Akku dann wieder brauchbar ist, werd ich in Zukunft nur noch über QI-Lader laden, da der Akku dadurch langsamer den Strom aufnimmt und so evtl. mehr Kapazität erreicht (Memory Effekt) <<<sollte eigentlich beim Li-ion Akku ja nicht der Fall sein!

    Beispiel ist: Hatte nur noch 1 Prozent Akku und das Handy blieb über 10 Minuten an (Display an und Fotos gemacht) ging auch danach nicht aus - habs dann wieder an den Computer angeschlossen!

    Bin gespannt ob sich der Akku wieder erholt!

    Bitte probieren, ob das bei euch klappt!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 26. Oktober 2014, Original Post Date: 26. Oktober 2014 ---
    Hab das auch seit paar Wochen, denke es liegt bei mir an dem Clean Master - hab das "System" mal bereinigt und anscheinend, hat er die Gallery dadurch beschädigt?!?
     

    Anhänge:

  2. janosch2001
    Offline

    janosch2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Feiteng H9500+
    Hallo !!
    Ist es ohne weiteres möglich das kingzone k1 turbo über die einstellungen zurückzusetzen denn mein altes china handy hatte dann einen boot loop ??
     
  3. Gassi2106
    Offline

    Gassi2106 New Member

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    22
    Danke:
    18
    Handy:
    Huawei U9508(G615)
    Also ich habe heute ein 2. K1t erhalten. Bei dem neuen gerät lag ebenfalls ein 3200mah Akku bei. Ich werde die geräte mal im direkten Vergleich testen
     
  4. skysauger
    Offline

    skysauger Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    495
    Danke:
    181
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star A3 root defekt verkauft
    N8000 root Cwm
    Gt-i9300
    Titan2
    No.1S6 root cwm Firmware manuxo
    No.1 N3 root Rom vom 15.11.2013
    Tablet:
    Amoi q50
    Gadmei E8HD
    Habe heute auch meist Kingzone K1S erhalten
    Klasse teil bis jetzt
    Bei mir ist aber nur der 2500m/Ah Akku dabei
     
  5. skysauger
    Offline

    skysauger Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    495
    Danke:
    181
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star A3 root defekt verkauft
    N8000 root Cwm
    Gt-i9300
    Titan2
    No.1S6 root cwm Firmware manuxo
    No.1 N3 root Rom vom 15.11.2013
    Tablet:
    Amoi q50
    Gadmei E8HD
    Geht bei euch der USB Stecker auch so schwer rein???
     
  6. simpower
    Offline

    simpower New Member

    Registriert seit:
    7. September 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Efox Smart E5
    THL5000
    Kingzone K1Turbo
    Ja geht er und das Orginal Netzteil war bei Lieferung schon defekt.
     
  7. skysauger
    Offline

    skysauger Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    495
    Danke:
    181
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star A3 root defekt verkauft
    N8000 root Cwm
    Gt-i9300
    Titan2
    No.1S6 root cwm Firmware manuxo
    No.1 N3 root Rom vom 15.11.2013
    Tablet:
    Amoi q50
    Gadmei E8HD
    Meins funktioniert
    Haste es reklamiert
     
  8. simpower
    Offline

    simpower New Member

    Registriert seit:
    7. September 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Efox Smart E5
    THL5000
    Kingzone K1Turbo
  9. iErp
    Offline

    iErp Lollipop lollipop Oh lolli lolli lolli...

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 3
    Cubot Zorro 001
    Victoria i5S
    Schmeißt das Netzteil weg, ist eh ned das sicherste
     
  10. simpower
    Offline

    simpower New Member

    Registriert seit:
    7. September 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Efox Smart E5
    THL5000
    Kingzone K1Turbo
  11. coraxT
    Offline

    coraxT New Member

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    g 600
    Hallo

    Ich habe da mal zwei fragen zu dem K1.
    Als erstes wollt ich mal fragen ob denn schon jemand herausgefunden hat, wie man die smart cover Ansicht ändern kann? Irgendwo müssen doch die Images dafür versteckt sein.

    Als zweites würde ich gerne wissen ob xposed framework läuft wenn ich alle Korrektur Updates eingespielt habe und das OS jetzt auch richtig als 4.2.2 angezeigt wird? Oder muss ich immer noch den Umweg über detox ggehen?

    Thx
     
  12. Gassi2106
    Offline

    Gassi2106 New Member

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    22
    Danke:
    18
    Handy:
    Huawei U9508(G615)
    Also 4.2.2 wird richtig angezeigt ob das xposed läuft habe ich bisher nicht getestet da ich es einfach nicht brauche
     
  13. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S
    Hi,

    ich hab da mal ne Frage. Ich hab heute eine 2. SIM-Karte in das Handy geschoben (die micro SIM) und nun hab ich das Problem, dass die Telefon-App (com.android.phone) immer abstürzt wenn die SIM aktiv ist (und wegen der dauernden Fehlermeldung ist es nicht sonderlich leicht die SIM zu deaktivieren. Weiß jemand woran das liegen könnte? Ich habe mit dieser SIM zwischen durch schon eine SMS empfangen.

    Und gleich noch eine nächste Frage: Wie krieg ich die 2. SIM aus dem SIM-Slot raus ohne große Teile des Handys kaputt zu machen? Es gibt scheinbar keinen Federmechanismus wie der SD-Karte und einfach rausziehen geht auch nicht. Jemand ne Idee?

    LG sonst-was
     
  14. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Hmm, wenn du eine Micro SIM in den normalen Schacht gesteckt hast (was mir daemlicherweise bei einem anderen Smartphone auch schon passiert ist), hilft ein duennes Stueck Plastikfolie, z.B. von diesen DIN A4 Huellen. Einfach in der Breite des Slots ausschneiden und vorsichtig unter die SIM schieben. Dann die SIM mit z.B. einer Nadel nach unten druecken und die Folie gleichmaessig herausziehen. Dann kommt die SIM mit.

    Im Micro SIM Slot klappt dies eigentlich mit einem Fingernagel ganz gut.

    Zu deinem anderen Problem. Wenn es nicht an der Firmware liegt (welchen Stand hast du auf deinem Kingzone ?) klingt dies verdammt nach einem Kontaktproblem, dass die SIM immer wieder verloren geht. Eventuell mal die Kontakte vorsichtig anheben und ein paar µm nach oben biegen (schmale Pinzette von der Freundin oder eine duenne Skalpell Klinge)
     
  15. AltF4
    Online

    AltF4 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    267
    Danke:
    151
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Sony Xperia Z2
    uleFone Be Pro
    Sony Xperia Z Ultra
    Kingzone K1 turbo
    JIAKE X3s
    Vifocal W92
    Dir Micro SIM hat einen Federmechnismus, beim ersten mal habe ich mich auch so angestellt.
     
  16. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S
    Ne, die microSIM war schon im richtigen Slot. Hab es inzwischen mit Kanüle und Skalpell geschafft. Falls noch jemand Problem hat, dass die microSIM leicht versenkt wird und sich nicht rausschieben läßt: rechts einen sehr dünnen, spitzen Gegenstand (Kanüle, dünne Nähnadel) unter die SIM schieben und dann von der anderen Seite mit einer weiteren Nadel (nicht allzu spitz, mit einer Kanüle hab ich eher in die SIM gestochen denn geschoben) solange schieben, bis man die microSIM rausschieben kann.
    Möchte man die microSIM wieder einstecken, empfehle ich ein Stück Zahnseide um die SIM zu wickeln (ohne Kontakte zu verdecken/berühren), damit kann man sie anschließend wieder leicht rausziehen.

    Im moment bin ich glaube nicht auf der aktuellsten Version (Build-Nr: 0502L009_20140527). Update ist auf jeden Fall geplant. Allerdings tendiere ich eher zu dem Kontaktproblem, da ich wie gesagt bei der microSIM (keine PIN) ins Netz eingeloggt werden und die Telefon-App scheinbar erst abstürzt wenn meine HauptSIM nach dem PIN fragt. Ich werd mal versuchen die Kontakte mit der Kanüle ein wenig anzuheben (wofür man so eine Kanüle außerhalb des medizinischen Bereichs alles benutzen kann :p)

    Bei mir hat die microSIM definitiv keinen Federmechanismus. Zum einen kann ich die microSIM keinen Millimeter weiter in den Slot einschieben als sie bereit drin ist. Dem gegenüber kann ich die microSD-Karte weiter in den Slot einschieben (um eben den Mechanismus auszulösen) und ich kann auch die Feder erkennen. Bei der microSIM ist dagegen nicht mal Platz für einen derartigen Mechanismus.
     
  17. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Statt zahnseide würde ich tesa auf die kontaktlose Seite kleben und ein Stück als zuglasche rausstehen lassen

    Fom G3ST mim Tapa
     
  18. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S
    Das Problem ist, dass die SIM wie gesagt wirklich bombenfest im Slot sitzt und schon die Zahnseide die obere Metallplatte leicht nach oben biegt. Ich glaub nicht, dass da ein Stück Tesa dazwischen passt. Aber danke für den Tipp ;)
     
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    dann liegt das problem an den kontaktfähnchen?
    dann hilft nur aufmachen, nachsehen, nachbiegen...
    NUR für den fall das es nicht an der sim liegt (mal ne andere probieren)

    doc

    -
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. sonst-was
    Offline

    sonst-was New Member

    Registriert seit:
    17. August 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Kingzone K1S
    Aufmachen im Sinne von Aufschrauben bin ich persönlich weniger der Fan von - ich werds erstmal mit dem Firmware-Update probieren.

    An der SIM liegt es nicht, die funktioniert in einem anderen Handy und eine andere verursacht bei mir die gleichen Probleme.