1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MtkDroidTools - Erfahrungen - Tipps - Tricks - Download

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von Ora, 2. Dezember 2013.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Habe Euch in den Top#1 eine neues ini-File zum Download bereitgestellt. Damit solte zumindest beim MT6595 auch das Scatterfile generierbar sein.
     
    sowasvon24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Neue Version des Flashtools verfügbar (muss noch durch @GtaBK oder @rWx oder einen anderen Admin frei geschaltet werden)

    http://www.chinamobiles.org/xendownloads/sp-flashtool-v5-1436-00-000.269/update?update=304

    Diese Prozessoren werden zusätzlich unterstützt:
    Code:
    		<platform name ="MT2601">
    		<nor type-name = "NOR" is-support = "false" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NOR" mem-storage-type = "HW_MEM_NOR" storage-addressing-type = "8"></nor>
    		<nand type-name = "NAND" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NAND" mem-storage-type = "HW_MEM_NAND" storage-addressing-type = "8"></nand>
    		<emmc type-name = "EMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_EMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_EMMC" storage-addressing-type = "16"></emmc>
    		<sdmmc type-name = "SDMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_SDMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_SDMMC" storage-addressing-type = "8"></sdmmc>
    	</platform>
    		<platform name ="MT6795">
    		<nor type-name = "NOR" is-support = "false" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NOR" mem-storage-type = "HW_MEM_NOR" storage-addressing-type = "8"></nor>
    		<nand type-name = "NAND" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NAND" mem-storage-type = "HW_MEM_NAND" storage-addressing-type = "8"></nand>
    		<emmc type-name = "EMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_EMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_EMMC" storage-addressing-type = "16"></emmc>
    		<sdmmc type-name = "SDMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_SDMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_SDMMC" storage-addressing-type = "8"></sdmmc>
    	</platform>
    		<platform name ="MT8173">
    		<nor type-name = "NOR" is-support = "false" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NOR" mem-storage-type = "HW_MEM_NOR" storage-addressing-type = "8"></nor>
    		<nand type-name = "NAND" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NAND" mem-storage-type = "HW_MEM_NAND" storage-addressing-type = "8"></nand>
    		<emmc type-name = "EMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_EMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_EMMC" storage-addressing-type = "16"></emmc>
    		<sdmmc type-name = "SDMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_SDMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_SDMMC" storage-addressing-type = "8"></sdmmc>
    	</platform>
       
    	<platform name ="MT6735">
    		<nor type-name = "NOR" is-support = "false" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NOR" mem-storage-type = "HW_MEM_NOR" storage-addressing-type = "8"></nor>
    		<nand type-name = "NAND" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NAND" mem-storage-type = "HW_MEM_NAND" storage-addressing-type = "8"></nand>
    		<emmc type-name = "EMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_EMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_EMMC" storage-addressing-type = "16"></emmc>
    		<sdmmc type-name = "SDMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_SDMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_SDMMC" storage-addressing-type = "8"></sdmmc>
    	</platform>
       
    	<platform name ="MT6735M">
    		<nor type-name = "NOR" is-support = "false" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NOR" mem-storage-type = "HW_MEM_NOR" storage-addressing-type = "8"></nor>
    		<nand type-name = "NAND" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NAND" mem-storage-type = "HW_MEM_NAND" storage-addressing-type = "8"></nand>
    		<emmc type-name = "EMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_EMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_EMMC" storage-addressing-type = "16"></emmc>
    		<sdmmc type-name = "SDMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_SDMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_SDMMC" storage-addressing-type = "8"></sdmmc>
    	</platform>
       
    	<platform name ="MT6753">
    		<nor type-name = "NOR" is-support = "false" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NOR" mem-storage-type = "HW_MEM_NOR" storage-addressing-type = "8"></nor>
    		<nand type-name = "NAND" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_NAND" mem-storage-type = "HW_MEM_NAND" storage-addressing-type = "8"></nand>
    		<emmc type-name = "EMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "true" hw-storage-type = "HW_STORAGE_EMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_EMMC" storage-addressing-type = "16"></emmc>
    		<sdmmc type-name = "SDMMC" is-support = "true" is-support-auto-format = "false" hw-storage-type = "HW_STORAGE_SDMMC" mem-storage-type = "HW_MEM_SDMMC" storage-addressing-type = "8"></sdmmc>
    	</platform>
       
    </storage-setting>
    
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  3. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Ora warum ist nvram grau, obwohl das Elephone P6000 gerootet kam ? Wollte eigentlich mal fix ein backup vom nvram machen

    Auslieferung P6000.JPG
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die Version 2.5.3 ist für diese Art der Prozessoren und Firmware (Android) nicht mehr tauglich genug.
    Zeige mal das Blockmapping und das Scatterfile. Achtung auch das Aufbereiten des SP FT Read back überlasse ich jetzt nicht mehr der MTK DT.
    Für den MT6595 habe ich mir eigene Hilfsmittel für das Sichern des Originals geschaffen.
    Den MT6752/32 kenne ich noch nicht... würde das aber auch gern testen:(
     
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Blockmapping ja / scatter nicht anwählbar

    Blockmapping.JPG
     
  6. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Kannst Du das genauer erklären?
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    -- Zur Sicherung via SP FT die Adressangaben aus dem Scatterfile genutzt.
    -- Blockweise zurückgelesen (könnte man auch über eine XML steuern)
    -- Blockanfänge kontrolliert
    -- und mit Scatterfile und Read Back zurückgelesen
    -- zum Rooten CWM-R geflasht und superSU.zip installiert
     
    danmue sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE OpenC, FirePhone, Redmi 3, Hisense Sero7 pro
    Trotz aller mir möglichen Tricks gelingt es mir nicht, ein vollständiges "root" herzustellen.
    Es geht um das Doogee dg700, das ich mit dem SuperOneClickv.2.3.3 rooten wollte.
    Herausgekommen ist ein "root shell", das mir natürlich keinen vollständigen Zugang zum
    Handy ermöglicht. Ein "unroot" mit dem gleichen Programm geht nicht. Ein Flashen mit
    vom MTKDroid Tols 2.53 gepatchten Rom und Flashtool bringt kein Ergebnis (haut mir
    nur die IMEIS weg). Was kann ich noch tun?
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Installiere bitte ein stink normales CWM - R.
    Da Du jetzt root in der shell hast, geht dass doch mit dem MTK DT.
    Stelle mal den Infoschirm vom MTK DT mit erkannten Handy rein.
     
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
  11. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE OpenC, FirePhone, Redmi 3, Hisense Sero7 pro
    Hab´ich gemacht . und was dann?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 8. Februar 2015, Original Post Date: 8. Februar 2015 ---
    Leider hat´s damit nicht geklappt
     

    Anhänge:

  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    -- Kopiere dieses Zip auf die SD Karte des Handys.
    -- Starte in den CWM-R Recovery Modus
    -- führe das oben erwähnte Zip aus
    -- Boote neu
    -- Bestätige dabei die Aufforderung zum root Hinweis mit ja
     
    Psiim_de und Datscher sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE OpenC, FirePhone, Redmi 3, Hisense Sero7 pro
    Gaaanz, gaaanz große Klasse :dance3::dance3::dance3:. Hat prima hingehauen!!! Muss nicht sein, würde mich aber interessieren, was denn nun passiert ist. Ich bin nach Deinen verschiedenen Anleitungen vorgegangen und blieb doch ohne Erfolg. MTKDT wollte nämlich einfach den SuperSu nicht installieren (Es wird übrigens immer noch "root shell" angezeigt!).

    Ich beobachte Deine Hilfestellungen für uns schon über längere Zeit und kann kaum glauben, was Du hier leistest - wo nimmst Du z.B. bloß die Zeit her?
    Nochmals also vielen Dank!
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Android 4.4.x verhält sich etwas zickig und das MTK DT wird leider von rua1 nicht mehr gepflegt. So müssen wir uns selbst helfen. Wenn Du Lust hast kannst Du ja mal das zip analysieren....
    das gemoddete boot.img braucht man eigentlich danach nicht mehr. ICH flashe dann immer wieder das Original zurück, dann hat man auch keine Probleme mit dem OTA.
     
  15. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE OpenC, FirePhone, Redmi 3, Hisense Sero7 pro
    Deshalb traue ich mir diese Fragen zu stellen:
    MTK DT 2.53 kann unter Win 8.1 bei mir keine Verbindung zu meinem Doogee DG Titan2 700 herstellen, obwohl es vom System kurz erkannt wird-> screenshots.
    Verschiedene USBPorts und Kabel habe ich ohne Erfolg ausprobiert
    Warum nur? Treiber sind alle installiert, adb auf dem aktuellen Stand.
    Glücklicherweise habe ich noch ein kleines Netbook mit Win 7, damit gibt es keine Probleme.
    Hast Du auch hier für einen Tipp?
     

    Anhänge:

    • MTK2.jpg
      MTK2.jpg
      Dateigröße:
      34.2 KB
      Aufrufe:
      30
    • MTK3.jpg
      MTK3.jpg
      Dateigröße:
      136.1 KB
      Aufrufe:
      30
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Datscher Die Screenshoot sind vom Netbook? Aber mit dem ROM kommt das Tool auch nicht zurande...

    Wunsch:
    -- log.txt des MTK Dt vom 8.1
    -- log.txt des MTK Dt vom W7

    hier mal reinstellen... (findest Du im Verzeichnis in dem die MTKdroidTools.exe steht.
     
  17. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE OpenC, FirePhone, Redmi 3, Hisense Sero7 pro
    Nein, die Screenshots sind von W 8.1. (Mit dem Netbook klappt alles perfekt!)
    Unten die beiden Log.txt

    Oh, *******, die Logs muß ich noch kürzen:eek:
     

    Anhänge:

  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Auf dem W8.1 läuft der ADB Deamon nicht stabil.
    Hast Du vielleicht offene Fingerprint ----Meldungen des Treibers auf dem Bildschirm des PC's?
    Schaue mal im Taskmanager, wie oft ADB als Prozess unter W8.1 läuft.
     
  19. Datscher
    Offline

    Datscher Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE OpenC, FirePhone, Redmi 3, Hisense Sero7 pro
    ??

    Nein, nichts auf dem Bildschirm.
    ADB läuft nur einmal.

    Das Tool: "adbfix" findet keine Konflikte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2015
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Datscher sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.