1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MT65(xx) Modifikation Stock ROM - Vergrößern internen Telefonspeicher durch EBR Flash (Sammlungen)

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von Ora, 24. Juli 2014.

  1. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    UBoot ist die lk.bin - ob mit oder ohne Endung ist letztlich nicht wichtig. (kann auch .img sein)
    Aber die Secro ist leider auch sehr wichtig.
    WennDein gerät gerootet ist, kannst Du sie aber per dd-Befehl selbst erstellen.
     
    alt34 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    In deinen "Roh"- Ordner befindet sich das File nodl_secro.bin. Das kann man dafür nehmen.
     
    alt34 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. alt34
    Offline

    alt34 Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    31
    Danke:
    5
    Handy:
    H7500+
    Vielen Dank euch beiden. Ich dachte für einen Moment jetzt könnte ich flashen, aber nun funktioniert die Verbindung zwischen Laptop und Phone nicht mehr, d.h. der Gerätemanager reagiert nicht mehr beim Einstecken des (ausgeschalteten) Phones. Sitze seit einer Stunde dran, habe alle USB-Hubs gelöscht usw. Bei eingeschaltetem Phone kann ich per USB-Debugging jedoch ganz normal auf den Speicher des Phones zugreifen.
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Bitte überprüfe die Installation Deines VCOM Treibers auf dem PC.
     
    alt34 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. alt34
    Offline

    alt34 Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    31
    Danke:
    5
    Handy:
    H7500+
    Nach unzähligen Versuchen hat die Verbindung und glücklicherweise sogar das Patchen geklappt (ich habe nebenher MTK Droidtool gestartet, obwohl es zu diesem Zeitpunkt nicht benötigt wurde, und dann wurden Phone und Computer wieder verbunden).

    Speicher ist Re-Partitioniert und 2,46 GB groß, bzw. 195 MB klein. Meine Freude ist groß! Ora, vielen Dank für Deine Unterstützung, wie kann ich mich erkenntlich zeigen? Darf ich "Pizza & Bier" spendieren?

    Etwas klappt noch nicht und ich weiß keinen Rat, komme mit Google nicht weiter: Beim Verbinden des Phones per USB mit dem Computer, wird die große 2,4-GB-Partition im Windows-Explorer nicht angezeigt, sondern nur der jetzt kleine 195-MB-Telefonspeicher und die externe 30-GB-SD-Karte. Was könnte/muss ich da machen?
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Geht nicht! Da jetzt /data und geschützt (ext4)...
    Es freut mich immer, wenn der User so mitmacht, wie Du! Gratulation.
     
    alt34 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. alt34
    Offline

    alt34 Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Beiträge:
    31
    Danke:
    5
    Handy:
    H7500+
    Ah, o.k.

    Ohne Deine Geduld und Hilfe, hätte ich es trotz der Anleitungen nicht hinbekommen. Also nochmal vielen Dank. Durch das Re-Partitionieren, ist das Phone aufgewertet und für mich sehr gut nutzbar.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    Hallo

    Jetzt muss ich doch hier noch mal schreiben.

    Ich habe jetzt so viel gelesen und mehrere Tabs offen. Überall angefangen und dann doch wieder gescheitert oder es kamen neue Fragen.

    Was ich will ist eigentlich klar, mehr Speicher. Da mein Teil benutzt wird, wollte ich hier erfolgreich sein.
    Was ich fertig habe ist beim Droidthema Tipp0. Tipp5 bzw. CWM-R schaffe ich nicht. Ich bekomme beim Download der gepatchten Img´s diese Meldung:
    upload_2016-3-27_0-27-47.png
    Das habe ich bereits hier geschrieben, bis dato noch keine Antwort: http://www.chinamobiles.org/threads/root-fuer-mt-k-65xx-handys.33248/page-91#post-675407

    Ich versuche es hier noch mal, weil das ja mein eigentlicher Zielbeitrag ist. Vielleicht kann man das umgehen. Ich habe jetzt schon wieder einiges mit dieser "Fehlermeldung" gelesen, aber wie gesagt - neue Fragen. Da ist von Firmware Upgrade die Rede, aber ist das hier wirklich der richtige Weg?

    Danke,
     
  9. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    PMT changed = Partitionmaster table wurde geändert (ist ja logisch, da Du die Partitionsgröße änderst)
    Demnach mußt Du alle Images als "firmware upgrade" flashen, da dann die PMT angepaßt wird.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die von mir beschriebene Methode beruht auf der gezielten Veränderung der PMT (Partion Master Table).
    Und genau das ist nur mit dem SP Flashtool möglich. Dazu muss mit der Option "Firmware Upgrade" geflasht werden. Dabei werden Formatiert, die das Handy identifizierenden Daten zurück gelesen und gegebenenfalls in neue Bereiche gespeichert , die PMT (MBR) neu geschrieben und ALLE zu beschreibende Speicherbereich gemäß den Angaben des angepassten Scatterfiles geschrieben.
    Dazu müssen natürlich auch die entsprechenden Daten der Partitionen vorher komplett gesichert werden. Verzichtet man auf seine Apps und User Einstellungen, dann kann man auch für den Cache und Userbereich Dummies nutzen. Das kommt einem Werksreset gleich.
     
  11. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    OK, das verstehe ich. Trifft das also bereits beim patchen der Images zu? Nur um ein CWM-R zubekommen? Ohne das man bereits die Größe geändert hat?

    Danke
     
  12. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Nein!
    Aber gelegentlich ist die PMT schon bei Auslieferung falsch. (So wie gelegentlich absichtlich Fehler im Filesystem vorhanden waren)
     
  13. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    OK, also Upgrade/boot+recovery und mit der Sicherung fortfahren?
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Willst du das mal so schreiben, dass ich das auch verstehe. Readback bis zur Startadresse des Fatbereiches, anschließend fur das SP FT aufbereiten. Dabei das recovery automatisch erzeugen lassen, da es sowieso nicht benötigt wird, pasta. Dann hast Du alle für einen Flash mit der Option "firmware upgrade" erforderlichen Files beisammen. Dann wechselst Du die beiden EBR gegen die gemoddeten aus und nutzt das angepasste Scatterfile im SP FT.
     
  15. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    Ich habe es so verstanden, dass man auf die SD-Karte auch ne Sicherung machen soll mittels dem mit MDT geändertem boot.img bzw. rec.img. Mit SP FT downloaden und dann das Telefon so starten, das man im Rec.-Modus landet und die Sicherung machen kann.
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Kann man, aber dazu muss man auch eine entsprechende Vorlage für das Recovery haben. Das automatisch erzeugte ist nicht mehr für Android 5 geeignet.
    Da man sowieso das SP FT anwendungsbereit haben muss, ist ein Read back einfacher und sicherer. Diese bringt Dir ALLE notwendigen Files und bei Bedarf auch ein entsprechendes Recovery zurück.
     
  17. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    OK. Ich habe 4.x und habe das Readback durch. Dachte für den E-Fall wenn die Möhre nicht mehr am Rechner reagiert... Du hattest das so beschrieben mit der SD-Karte.
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Beides ist immer gut.
     
  19. Hardilein
    Offline

    Hardilein New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ruggear RG700
    Mal sehn, ob ich noch die SD-Variante nehme. Jetzt erstmal die EBR + Scatterfile im Anhang mit der großen Bitte zu modifizieren. Habe Ruggear RG700 (MT6577), 1 GB für Apps, würde gern 6 nehmen. Habe aktuell 1,9 MB ! auf dem Internen von 5,33 GB belegt. Weiß nicht, was da noch kommen könnte, sollte aber mit ~300 MB reichen, oder? Dass ich dann die SD-Sicherung nicht mehr machen kann, ist mir bewusst. Mache ich dann wenn alles läuft mit SP FT.
    Danke
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2016
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Bitte stelle noch das Blockmapping des MTK DT als Grafik mit zur Verfügung!