1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Redmi 3 auf Stand bringen für Dumme

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von JoHo, 28. Mai 2016.

  1. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    dann flah die firmware mit GENAU dem beschriebenen Miflash tool hat bei mir ohne probs geklappt!!! und auch ohne treiber installation, da diese das miflash tool dieser version selber mitbringt!
     
  2. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Mache ich nun mal, @steffsb...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. August 2016, Original Post Date: 22. August 2016 ---
    ... Kommt der gleiche Fehler: Remote device is locked...

    Obwohl ich sehen konnte, dass die Qualcom driver installiert wurden.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    hast du GENAU die Firmware UND das MiFlash tool aus dem beitrag genutzt?
     
  4. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Ja, wirklich. Hatte es eben aus den links geladen. Das ist vielleicht ein schei...........
     
  5. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    hm ... dann bin ICH mit meinem Latein am ende
     
    osblo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Aber ich probiere es später mal mit dem Laptop meiner Liebsten, mal sehen, was da geht.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. August 2016, Original Post Date: 22. August 2016 ---
    Schon mal ein ganz liebes Danke für die Ratschläge. Ich bin heute abend wieder online und melde mich mal.
     
  7. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    "grummel" ... die firmware ist nämlich gerade für gelockte phones!
     
  8. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Ich weiß.... ***heul****
     
  9. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Habe am WE auch an meiner Mutter ihrem brandneuen R3s versucht zu flashen. Ohne Erfolg. Nach einigem Suchen im Xiaomi Forum CN habe ich Hinweise darauf gefunden, dass z.B. auch Virenscanner das Problem verursachen können. Einige konnten das Problem nur mit einem anderen Laptop lösen. USB 3.0 soll auch nicht funktionieren. Habe natürlich auch noch das ganze MTK Zeugs / Treiber drauf. Vielleicht kommen die sich auch ins Gehege. Probiere diese Woche mal mit meiner Mutter ihrem jungfräulichen Lappi :)
     
    osblo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Also, liebe Community, bevor ich mich gleich aus dem Kellerfenster stürzen werde:

    - Drei PC ausprobiert
    - virenscanner aus
    - anderes USB Kabel
    - die Dateien ausm link von @steffsb benutzt
    - die IMEIs sind übrigens richtig drin

    ERGEBNISS: null nope nix

    Das einzige, was mir noch aufgefallen ist:
    - Wie gesagt, im MiFlash wird das device gefunden
    - Es funzt aber NUR der FullFlash, beim Flash "ohne Daten" sagen mir alle drei pC: Datei nicht gefunden...

    Ich stelle es glaube ich später bei eBay als defekt rein, hab keinen Nerv mehr auf Xiaomi
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. August 2016, Original Post Date: 22. August 2016 ---
    @Tobee Ein Leidensgenosse, da bin ich mal gespannt bei dir. Das MTK Gedöns habe ich natürlich auch bei allen dreien drauf.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das Problem hatte ich mal, als der Ordnername / der Pfad zur FW dem Tool wohl "nicht gefallen" hat ;) Also alles in einen kurzen Ordernamen, direkt auf "c:" kopiert und es ging :)
     
    osblo und Tobee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    @osblo vielleicht hat Xiaomi auch nur einen Weg gefunden das flashen mit Lock wirkungsvoll zu unterbinden. Hast du schon einen Freischaltcode beantragt (sorry habe nicht den ganzen Fred gelesen)? Habs bei meiner Mutter vorerst aufgegeben, da das Rom auf der Global dev. fusst und keine Bloatware enthält. Es läuft bisher ordentlich, werde das ganze aber im Auge behalten.
     
  13. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.

    Alles ist im Ordner "test" unter c:\ die Idee hatte ich (leider) auch schon...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. August 2016, Original Post Date: 22. August 2016 ---
    Ja, Freischaltcode hatte ich auch, wie bei einem anderen Redmi 3 (ohne PRO), aber genau wie bei dem anderen wollte es den nicht, ebenso wenig wie den MIU Manager.

    Sind beides Geräte von Gearbest, muss wohl eine besonders fiese Shopware sein.

    Aber, letztendlich hatte ich dann beide geflasht bekommen, das eine tut brav seinen Dienst und dieses heir will keine SIM Karte als "aktiv" kennen, habe vier probiert in allen Slots, die das Ding hat :)
     
  14. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,396
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Komme von der Nordsee/Emden .... Bin allerdings am Mittwoch/Donnerstag in Essen ;)

    Wie gesagt, Angebot steht, aber ohne Versprechen ob ich es hinbekomme :)
     
    osblo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Hallo @digidu, du kriegst gleich eine PN und hier ausserdem ein großes DANKE !!!
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. grobmutant
    Offline

    grobmutant New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    7
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3 Pro
    Benutze mal einen anderen Ordnernamen. "test" ist ein Befehl unter Unix, deshalb gab es früher mal Probleme, wenn Dateien oder Ordner so hießen. Ich glaube zwar nicht wirklich, dass es daran liegt, aber ein Versuch wäre es wert.
     
    osblo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    @grobmutant Auch danke für deinen Hinweis, war aber auch leider nicht die Lösung.

    Ich habe es nun eingepackt und sende es an den sehr freundlichen und hilfsbereiten Member @digidu und bin mal gespannt, ob er es flashen kann. Natürlich absolut auf mein Risiko hin, ich finde es toll, das er es versucht und werde später berichten.
     
  18. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Eigentlich total off Topic, aber angesichts der Probleme die Osblo hatte hier die Quintessenz einer fast schlaflosen Nacht! Um 2:30 als Flashzombie ins Bett und als solcher um 5:30 wieder raus. Was war passiert?

    Gestern von egc das Redmi Note 3 Pro erhalten. Natürlich mit Shoprom!?! Beworben war es anders aber ist es eigentlich nicht immer so? Ich also brav das Material und die Methode von TS angewandt. Flashen hat auch wunderbar geklappt, aber.....schon beim hochfahren zeigte die LED rot an (ansonsten problemlos hochgefahren).

    Die Batterieanzeige stand auf -2% (angefangen hatte ich mit 99) und veränderte sich auch nicht mehr. Phone ging aber nicht aus (warum auch Batterie war ja voll) und laden ging auch noch. Ich mich also nicht beirren lassen und die global dev aufs Phone gebrummt. Dummerweise kann man aber mit -2% nicht über die Updater App flashen (macht ja auch Sinn)! Mittlerweile wurde ich auch gewahr, dass der Fingerprintsensor nicht mehr lief. Da reichte es mir schon! Egal, neueste Fastboot stable runtergeladen und per Miflash geflasht (besser gesagt versucht). Bei 27% Abbruch wegen "nicht ausreichendem internen Speicher"!!!! Scheixxxxe! Aber siehe da, Telefon war garnicht gebrickt sondern lies sich sogar starten und rums, die Battierieanzeige und der Fingersensor gingen auch wieder (Jubel). Ein tolles Gefühl bis ich merkte das wlan und Updaterapp nicht mehr gingen :(

    Da war es dann mittlerweile echt spät und ich ein Zombie (alles tierisch zäh, da die abendliche Downloadrate stark schwankte und alles war mit echt langen Wartezeiten zwischendrin behaftet war). Aber sowas lässt einem ja nicht mehr los. Um 5:30 war dann die Nacht auch zu Ende, aber die Idee kam mir quasi im Schlaf (ne eigentlich aus dem miui Chinaforum das ich kurz vor dem einpennen noch durchsucht hatte). Ich also neuste Version von Miflash runtergezogen und die aktuelle fastboot global stable Rom diesmal mit dem empfohlenen WinRAR entpackt und nicht mit 7zip (was im Nachhinein wohl auch wahrscheinlich die Wurzel allen Übels war. Vielleicht war beim entpacken des originalen TS Packages ein "Bit umgefallen" (nein, nicht das Bier)). Egal, von da an ging es dann "wie`s Katzenmachen. Global dev ist drauf und alles läuft soweit.

    Top 1. Ruhe bewahren und lieber mal Pause machen auch wenn es schwer fällt!

    Top 2. Nur Winrar oder wenn ausdrücklich empfohlen einen anderes Programm zum entpacken der Dateien benutzen!!!!

    Top 3 die ADB muss stabil laufen! (hier hat das Treiberinstallationspaket von TS beste Arbeit geleistet!)

    Top 4 Batterie vorher wirklich voll aufladen (falls man es mal braucht)

    Top 5 Die fastboot Rom muß zur Miflash Version passen! Hier gründlich vor dem flashen recherchieren

    Vermutlich war Top 2 auch der Fehler warum das flashen des Redmi 3s meiner Mutter nicht ging! Aber da geh ich jetzt erstmal nicht mehr ran ;-) bis ein paar Wochen rum sind. Hoffe meine letztendlich positive Erfahrung hilft dem einen oder anderen weiter.

    Gesperrte Bootloader sind scheixxxe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2016
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,396
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Gerät bei mir angekommen und erfolgreich geflasht ;)
     
    schruppen, Tobee, mirkomosi und 6 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Genau. Kann nur sagen: Excellent, mein Lieber!!! Hatte mir vorher schon überlegt, entweder es geht problemlos oder macht Ärger, die Sache.

    Schwer zu sagen, woran es bei mir lag, ich glaube ich hatte bei allen drei Rechnern mal wegen der LeTV X800 Gecshichte an den Treiber rum mmanipuliert, keine Ahnung, rein ins Blaue vermutet.

    In jedem Fall: Ein ganz ganz liebes DANKE und 5 Sterne für den sehr freundlichen und hilfsbereiten @digidu und schön, dass die Mühe erfolgreich war!!!
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.